G4350MHz Proz. Upgrade?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von oefie, 3. September 2004.

  1. oefie

    oefie New Member

    Hallo! Ich bekomme demnächst einen alten PowerMac G4 350Mhz (das ersten G4 Model mit AGP) mit 100Mhz Bustakt und hab hier zu Hause noch von meinem Upgrade meines eigenen G4 Rechners eine Prozessorkarte mit einem G4/533Mhz rumfliegen.
    Kann man die in den 350er einbauen, oder fliegt einem dann das Teil um die Ohren?
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Sollte ohne Probleme gehen.
    Aber einen grossen Geschwindigkeitsschub wirst Du nicht merken. Da sich die 533MHz auf einen Bustakt mit 133MHz beziehen, wirst Du bei dem Multiplikator nur auf 400MHz kommen. Dann doch lieber gleiche eine richtige Upgradekarte kaufen und auf 1.5GHz puschen.
     
  3. oefie

    oefie New Member

    Multiplikator? Also 1,0 statt 1,33 wegen dem Bustakt?
    Um den so zu ändern, das die Kiste mit 533 Mhz läuft muss man also löten, schweissen, die Platine mit der Stichsäge bearbeiten oder sowas ähnich ekliges machen?

    Proz upgrade will ich nicht - hab ich grade von 533 auf 1,2GHz gemacht. Deswegen hab ich auch den Prozessor übrig.
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Genau, die Jumperung bezieht sich als Multiplikator auf den Bustakt.

    Schau mal unter
    www.xlr8yourmac.com
    nach. Da wirst Du sicher eine Anleitung zur übertaktung für den Proz finden.
     

Diese Seite empfehlen