G5 1,8GHz DP Friert ein... HILFEEEE

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wildwilly, 10. März 2006.

  1. wildwilly

    wildwilly New Member

    hallo an die community,
    wir haben einen powermac G5 1,8ghz Dp in der firma. dieser hat das problem dass er sporadisch einfriert. nichts geht mehr...
    an dem rechner wurde von einem namhaften mac-vertrieb schon das board getauscht. wir haben den arbeitsspeicher schon gewechselt. eine neue festplatte reingesteckt und einen wirklichen clean-install gemacht.
    programme laufen momentan nur die nötigsten (freehand und die Adobe CS2 reihe) es sind keine zusätzlichen schriften installiert und auch kein fontmanager. trotzdem verabschiedet sich das gerät einfach so.
    netzwerkkabel wurd auch schon getauscht. no way!
    hat jemand eine idee... der macvertrieb sagt natürlich dass das problem bei uns liegt?! ( zusätzliche peripherie hängt auch nicht dran...)
    hat jemand ne idee? wäre super,
    danke im voraus.
    cu
    chris
     

Diese Seite empfehlen