G5 Digital-out: MiniDisc Recorder anschließbar?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmercy, 12. Februar 2005.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Frage mich gerade, ob etwas dagegen spricht, einen MiniDisc Recorder mit Lichtleitereingang vom digitalen Ausgang des G5 zu füttern?

    Klappt das technisch? Lichtleiterkabel ran - Aufnahme am Recorder und los gehts? Wäre ja eine Alternative zum iPod. Die MiniDisc Player gibts schon ab 30 - 50 Euro bei eBay...

    Weiß jemand mehr?
     
  2. hm

    hm New Member

    Also ein erster Versuch verlief positiv. Dazu schloß ich mein altes MD Deck via Lichtleiter an meinen G5 Mac und schaltete ihn auf Aufnahme. Als Musikquelle verwendete ich ganz normal iTunes. Einziges Manko, - der Rekorder schaltet auf 32 khz, normal üblich bei CD wären 48 khz.

    Grüsse Heinz
     
  3. benjii

    benjii New Member

    A propos Minidisc: Ist auch der umgekehrte Weg möglich - also Sound von der Disc auf den Rechner zu holen? Oder geht das nur analog?
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Danke, hm.
    Machen sich die 32 kHz negativ bemerkbar - klanglich?

    Der umgekehrte Weg ist zumindest über den Lichtleiter nicht möglich - das ist ja digital-out am G5...
     
  5. hm

    hm New Member

    Ich denke klanglich dürfte die niedrigere Samplingfrequenz kaum relevant sein, da es sich bei MP3´s eh schon um datenreduziertes Material handelt (..und die klingen nun mal von Haus aus schlechter als gut aufgenommene CD´s)
    Wieso eigentlich >nur< Digital Out<?, - Mein G5 hat auch einen >Digital In< Anschluß !

    @benjii

    Natürlich geht auch der umgekehrte Weg. Das einizge was du brauchst ist eine digitale Quelle (CD,MD etc) die über einen optischen Digitalausgang verfügt.
    In den Systemeinstellungen musst du dann bei >Ton< die >Eingabe<auf den >Digital Eingang< umstellen. Und ein >Aufnahme Programm< solltest du auch noch haben. Einfach und Kostenlos ist zb. das Programm >Audio in< besser und ebenfalls Kostenlos klappt es auch mit >Spark LE<

    Grüsse Heinz
     
  6. benjii

    benjii New Member

    Hallo Heinz, danke für die Antwort. Ich habe mich schon gewundert - das Datenblatt zum G5 gibt nämlich auch "Digital in" an. Gut zu hören - bisher habe ich an einem G4 analog mit der Aufnahmefunktion von "Amadeus II" gearbeitet.
     
  7. macmercy

    macmercy New Member

    Ooops - na klar, der G5 hat ja auch Digital-In... Sorry, da hab ich wohl ziemlichen Müll geschrieben.

    ...eins der Bierchen gestern muss wohl schlecht gewesen sein...
     
  8. hm

    hm New Member

    Nicht verzweifeln:shake: , - es kann nur noch schlimmer werden:party: :D :D :D

    Grüsse Heinz
     

Diese Seite empfehlen