G5 Dual 1.8 Startprobleme

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von favour, 6. Juni 2006.

  1. favour

    favour New Member

    Hi alle zusammen,
    ich hoffe einer von euch weiss eine Lösung dafür :-(

    Ich habe einer der ersten Modelle des :apple: G5 Dual 1.8 gekauft, war glaube ich
    November 2004. Seit ich den :apple: gekauft habe, hatte ich von Anfang
    gleich ein neues DVD/DVDRW Laufwerk eingabaut, die neuen Speicherchips
    und den Monitor angeschlossen. Erst war es ein Viewsonic (laut Empfehlung von MacWelt) dann im Austausch ein BenQ, beide angeschlossen
    über dvi.

    Problem seit dem ist, das ich den Rechner anmachen muss, der Monitor bekommt kein Signal, dann muss ich Ihn nach ca. 10sec wieder ausschalten
    und wieder an, damit der Monitor ein Signal bekommt.
    Wenn ich den Computer beim ersten Anmachen anlasse, fährt der Lüfter
    nach einer gewissen Zeit auf Maximum, das ich das Gefühl habe eine
    747 fliegt gleich los :eek:

    Problem ist bei Apple nicht bekannt, Solutions Partner haben nur einen
    Hardwaretest gemacht aber nichts festgestellt :nicken:

    Problem besteht aber immer noch!!! :cry:

    Ich hoffe mit dem Posting hier andere zu finden, die evtl das selbe Problem
    haben oder es evtl kennen.

    Meine Vermutung ist:
    1. die Grafikkarte hat eine Make
    2. irgendwas verträgt sich nicht (DVD Brenner, Speicherchips), 2. Festplatte
    3. Irgendein Startrelais ist defekt, was aber beim Hardwaretest nicht
    angezeigt wird.


    Ich dank euch vielmals


    Gruss Mario
     
  2. proxima

    proxima Member

    Hallo!
    hab einen G5 2x2.5GHz und hatte ebenfalls oft das Problem dass die Monitore kein Signal bekamen. Ein Neustart war nie möglich da die Monitore dunkel blieben und die Lüfter nach einiger Zeit aufbrausten.
    Musste meistens den Startknopf für ca. 10 Sek. drücken um die Kiste auszuschalten. Beim 2-3 Mal klappte es dann mit dem Monitorsignal wieder.
    Hatte meinen Mac mit eine Nvidia G-Force 6800 Ultra bestellt und war immer der Meinung es sei ein Problem der Grafikkarte.
    Vor gut 3 Wochen, nach eine System Backup lief das System innert Sekunden immer langsamer bis dann nichts mehr ging.
    Hardware Defekt! Neues Logic Board ca 1300.- SFr. und seitdem läuft der G5 wieder wie ne 1.
    Start und Neustart Probleme mit den Displays gibts nicht mehr!
    alles läuft nun bestens.
    Bei mir hängt übrigens ein Cinema Display und ein 21er Sony am Grafikchip.

    Dies sind meine Erfahrungen, dachte es nützt dir vielleicht was, denn mein G5 war auch einer der allerersten in der Schweiz gelieferten, der neusten Generation ( Okt. 04 )

    Gruss aus den Bergen!
     

Diese Seite empfehlen