G5 Dual 2.0 & DVI Kabel

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maceddy, 22. Juli 2005.

  1. maceddy

    maceddy New Member

    Probleme und dann selbst gemacht.

    Also:
    Im Rechner steckt eine GeForce FX 5200 - und ich habe einen Monitor mit DVI Anschluß - und ein Kabel DVI-D - und fast nichts kommt.

    Das Startbild baut sich im oberen Monitorbildschirm auf - dann verschwindet das Bild und der Monitor sagt >>>>> Kein Signal - das wars dann.

    wieso weshalb warum


    maceddy
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

  3. maceddy

    maceddy New Member

    Danke für den Link.

    Mein Kabel hat den Stecker >> DVI-D (Dual Link ) 24+1

    Wieso baut sich das Bild auf der oberen Bildschirmhälfte "gestaucht" auf und verschwindet dann ????????


    maceddy
     
  4. morty

    morty New Member

    bist du sicher, das du nen DVI ausgang hast ?

    könnte es nich ein normaler VGA sein und der andere dann ADC ??
    erst die ganz neuen G5 haben doch 2 x dvi dran
    oder ist es so, das am G5 beides abgegriffen werden kann ? *kopfkratzend*
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Laut Mactracker haben die G5 dual 2 GHz mit Nvidia GeForceFX 5200 Ultra einen ADC und einen DVI-I Anschluß.

    micha
     
  6. brumbaer

    brumbaer New Member

    Was für einen Monitor versuchst Du anzuschliessen ?

    Es ist gut möglich, dass der LCD Schirm die verwendete Auflösung nicht kennt. Ich habe z.B. einen alten LCD Schirm der Modi mit 85 Hz Vertikal Frequenz nicht unterstützt.

    Falls die Karte und das Kabel ok sind sollte das folgende funktionieren:
    Einen am Mac bekanntermassen funktionierenden Monitor (mit DVI Anschluss) verwenden und sehen ob Karte und Kabel funktionieren (davon gege ich aus). Dann eine Monitorauflösung einstellen, die der LCD Schirm unterstützt (im Monitor Handbuch nachschauen). Monitore switchen.
     
  7. TomPo

    TomPo Active Member

    Die aktuellen verbauten GraKa (5200er, 9600, 9650 und sogar die 580er o.s.ä.) haben alle einen ADC und einen DVI Ausgang.
    Nur die ganz teure (ATI 6800er?) hat zwei 2x DVI. VGA-Ausgang kenne ich persönlich bei keiner der Karten. Nur das sich ein VGA-Display direkt mittels Adapter an den DVI-Port anschließen läßt. Funktioniert sogar sehr gut.
     
  8. TomPo

    TomPo Active Member

    Das hilft dir aber auch nichts, wenn dein Display ein analoges ist. Dann bräuchtest Du einen DVI-I Adapter. Das DVD-D unterstützt nur digitale, und das DVD-A nur analoge Monitore/Displays. Das DVD-I hingegen beide Kategorien.
     
  9. maceddy

    maceddy New Member

    Moin TomPo,

    im Anhang die Technischen Daten vom Monitor, vielleicht hilft es bei der Hilfe für mich.

    maceddy
     

    Anhänge:

  10. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hmmm, da steht eindeutig DVI-D Anschluß. Kann es sein, dass der Monitor ein Menü hat, indem du erst auf den DVI-Anschluß umschalten musst? Dass er also das Signal zur Zeit eigentlich am VGA-Anschluß erwartet?

    Kannst du denn über die Systemeinstellung Monitore das Display erkennen?

    micha
     
  11. maceddy

    maceddy New Member

    In Systemeinstellun wird der Monitor als VGA erkannt ( ist ja über VGA angeschlossen )
    Wenn ich im TFT-Menue in die Einstellungen gehe kann ich DVI anwählen, es gibt aber nur die Auflösung DVI 640 x 480 mit 00 Hz ( 00 ist richtig ) - der Monitor war über DVI angeschlossen.

    Mache ich einen Denkfehler oder bin ich zu ..........


    maceddy
     
  12. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :confused: Das versteh’ ich jetzt nicht. Ich denke, du hast den über DVI-D angeschlossen.

    Hat denn der G5 überhaupt einen VGA-Anschluß? Da bin ich bisher davon ausgegangen, dass der DVI und ADC hat.

    Ich glaube du solltest uns nochmal genau sagen, wie der jetzt angeschlossen ist.

    micha
     
  13. maceddy

    maceddy New Member


    Die Nerven,
    also jetzt ist der TFT wieder über den Apple - DVI - zu VGA - Adapter angeschlossen.
    Bei einstellen des TFT - Menues war er über das DVI-Kabel angeschlossen.


    maceddy
     
  14. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Och menno, lass dir doch nicht jedes Detail aus der Nase ziehen maceddy.

    Über den DVI -> VGA Adapter geht es also jetzt?
    Aber über das DVI-Kabel ging es nicht?

    Aber das Menü konntest du einstellen. Musst du da den Anschluss auswählen, oder erkennt das Display den automatisch?

    Was sagt die Systemeinstellung Monitore, wenn das Display am DVI-Kabel hängt?
    Geht da was über „Monitore erkennen”?
    Das geht natürlich nur, wenn du einen 2. Monitor angeschlossen hast.

    micha
     

Diese Seite empfehlen