G5 extern einschalten?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von terriehome, 9. Juni 2005.

  1. terriehome

    terriehome New Member

    Hallo zusammen,
    ist es möglich, den G5 in die Ecke zu stellen und extern einzuschalten? USB und Fire sind kein Problem, aber das Einschalten...

    Danke für ne schnelle Antwort

    PS. Tiger ist super, alles läuft Bestens!

    Gruss
     
  2. macinstyle

    macinstyle New Member

    evtl. funktionieren die alten G3 tastaturen mit einschalter fuer diesen zweck, eine andere alternative ist so ein kleines geraet, dass du dir an die tastatur clippen kannst, wo auch ein einschaltknopf drauf ist...das ding kam raus als die ersten pro tastaturen ohne einschalter rauskamen...weiss aber leider nicht mehr wie das teil heisst!
     
  3. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    dieses teil heisst glaub iCue und ist sehr günstig (knapp 10 €).
     
  4. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Im Energiesparkontrollfeld kannst Du "nach Stromausfall automatisch starten" wählen.

    Dann kannst Du ihn per Steckdosenleiste einschalten. Sollte funktionieren.

    Per Funksteckdose kannst Du den Rechner auch von sonstwo einschalten. Per GMS Modul auch weltweit.
     
  5. macbike

    macbike ooer eister

    Das mit dem nach Stromausfall neustarten ist doch nur, wenn der Mac bereits läuft, der Strom ausfällt, wieder kommt und der Mac dann wieder startet, eine etwas unschöne Art seinen PM aus-/einzuschalten…
     
  6. terriehome

    terriehome New Member

    Hallo, vielen Dank erstmals, habe mich noch was umgeschaut, aber da ist nichts. Die Kiste kann nur per Knopf eingeschaltet weden, schade. Wenn man bedenkt, dass jede Aldikiste eine Remote hat...
    Na ja, ist noch genug Platz in dem Gehäuse, bau mir selber was zusammen - aber nach der Garantie erst, claro.

    Jetzt lasse ich ihn erstmals die ganzen Updates laden und dann sehen wir weiter.

    Ahh, eines noch. Bei der Erstinstallation kam eine Seite, mit deren Hilfe man per FW 2 Rechner synchr. konnte, wo ist denn die Einstellung dafür? Was muss ich machen?

    Schönen Gruss und noch einen schönen Abend
    terriehome
    (geschrieben auf einer neuen Tastatur an einem G5 1,8!!)
     
  7. morty

    morty New Member

    einstellung ??

    also du stöpselst einfach nen firewirekabel zwischen die beiden rechner und wenn dann die frage kommt, bei der installation allerdings, dann sagst du einfach alles importieren oder übernehmen
    so kann man schnell alles wichtige auf einen neuen rechner mitnehmen und muß nicht alles neu installieren und alle Paßworte neu eingfeben --- SEHR praktisch das ganze

    ich denke NICHT, das man das ganze noch nachträglich machen kann, da ja dabei alle einstellungen übernommen werden und die sind bei nem schon fertig konfigurierten rechner schon eingegeben
    das programm finest du unter dienstprogramme "Migrations-Assistent" , aber ICH werde es jetzt nachträglich nicht noch für dich ausprobieren , bin froh, das meine kleinen alle problemlos laufen ;)
     
  8. terriehome

    terriehome New Member

    Hallo Morthy,
    habs probiert aber bei meinem MDD geht das nicht, da die Systemplatte als S-ATA an der PCI-Karte hängt. Die anderen Platten erkennt er sofort. Möchte nicht alles!! neu aufspielen, vor allem die ganzen vielen Programme nicht mit ihren ganzen Updates und Patches, frier/schwitz.

    Was kann ich machen? Soll ich mal die System-Platte ausbauen und direkt in den G5 einsetzen? Mechanisch kein Problem, aber die Programme müssen ja installiert werden...

    Grübel, grübel, Rat? Hat da jemand Erfahrung?
    (gute Lad iss deuel, sagte der Chinese)
     
  9. Kafi

    Kafi New Member

    Also mit Monitoren, die über ADC (Apple Display Connector) angeschlossen werden, kann man den Rechner per Knopfdruck am Monitor starten (mache ich auch so), ist aber eine etwas teure Art, das zu bewerkstelligen, wenn man nicht so schon über einen solchen Monitor verfügt.
     
  10. morty

    morty New Member

    hi
    wenn du die systemplatte in den G5 einbauen solltest, dann mache vorher eine komplette sicherung auf eine weitere platte / iPod !!!

    ob es problemlos funzt ... weis nicht, probieren ;-)
    ich würde dann auf jeden fall das system noch einmal aktualisieren lassen, weil bestimmt nicht bei dem G4 alle treiber für den G5 installiert worden sind

    was ICH machen würde ...
    ich würde die G4 FP im G5 einbauen
    dann würde ich alle einstellungen und programme auf die systemplatte G5 herüberkopieren
    dann die rechte reparieren lassen und dann ... ;-) no risk, no fun
    achte nur drauf, das du die gleichen passwörter genommen hast, ich hab bei solchen aktionen das bei mir völlig herausgenommen (systemeinstellungen,benutzer...)

    alles ohne gewähr !
    deshalb SICHERUNG ! zB mit Festplattendienstprogramm
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    Wieso nimmst Du nicht CCC oder Deja Vue, um das Sys zu klonen?
     
  12. terriehome

    terriehome New Member

    Hallo Morty, alles klar. ich probier das am Wochenende in aller Ruhe aus. Problem ist, mit dem MDD wird gearbeitet und wenn am Montag nicht alles wieder wie geschmiert läuft, renne ich die nächsten Tage ohne Kopf rum...

    Aber wie du sagst: no risc- no fun!

    Wenn dann der G5 glänzt und schnurrt ist alles ok. Haben jetzt die updates auf CS2 prof. bestellt, die kommen dann sowieso gleich auf den Alu-Pott.

    Das mit einem adc-Monitor überlege ich mir noch, bin schon seit langem scharf auf son Teil.

    Na, mal sehen, Aufträge kommen momentan wieder rein.

    Gruss von der Installations-Front
    terriehome
     
  13. terriehome

    terriehome New Member

    schluck, habe gerade bei MacTrade geschnüffelt und gesehen, dass die neuen Apple-TFT DVI-Anschluss haben!!!! Ist ja gut, aber was ist dann mit meinem adc an der Graka? Oh Apple, ich verzweifle noch an dir. Wenn die Kisten nur nicht so gut wären, ich sehe es oft bei Mitbewerbern die mit Win arbeiten, die Systeme laufen lang nicht so stabil - mit Abstand nicht. Aber dann immer wieder so Dinge bei App, die einen verzweifeln lassen...

    Nun, muss mal sinnieren was ich mache,

    Gruss von der adc-Front
    terriehome
     
  14. Opa01

    Opa01 New Member

    So schön der ADC auch war (nur ein Kabel), man mußte Apple-Displays nehmen oder mit sauteuren Adaptern arbeiten, da ist DVI schon besser.
    Damals bei dem 6400er war eine Steckdose für den Monitor eingebaut, dh.
    wenn man den Computer einschaltete, ging gleichzeitig der Monitor an. War prima, gibts aber auch nicht mehr.
    Ich schalte alles über eine Steckdosenleiste, denn im standby-Betrieb gehen im Monat etliche KWh durch und darauf kann ich gut verzichten.

    Gruß Opi
     

Diese Seite empfehlen