G5-G4 Migration 2 Fragen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hannibal, 3. August 2005.

  1. hannibal

    hannibal New Member

    hi,

    ich richte gerade meinen neuen G5 2,5 ein und habe mit dem Migrationsassistenen von meinem alten G4 die User etc. im Targetmodus rübergeholt.

    Jetzt möchte ich die Festplatte vom G5 genau wie auf dem G4 benennen.
    Kann das Probleme machen, wenn ich via Firewire eine Platte gemountet habe, die den selben Namen hat wie meine Hauptplatte?
    Ich werde sehrwahrscheinlich den G4 noch eine Zeit eingestöpselt lassen müssen um ein paar Sachen per Hand rüber zu schaufeln.

    Dann habe ich den G5 via Assistent beim ersten Start registriert. In einem Finderfenster hat man ja in der Seitenleiste links als erstes den Computer mit Namen. Der ist jetzt anders als auf dem G4. Wo kann ich den Computernamen ändern? Fällt mir gerade nicht ein.

    Ansonsten kann ich nur wieder sagen: Apple (bzw. OSX) ist echt geil. Bis jetzt habe ich nicht ein Problem gehabt. Selbst Internetverbiung, sämtliche Progs, nebst Einstellungen, Tigerinstallation, Updates davon etc alles superschnell und super einfach. Offenbar wurde auch die Spotlightindices übernommen und hatte keinerlei Wartezeit, bis ich Spotlight benutzen konnte.
    Auch von Progammen wie Logic oder Adobe wurden die Applicationssupports etc. in den Libraryordner über nommen.
    Wirklich genial.

    Mein letzer Rechnerkauf vor 3 Jahren und das übertragen der Daten etc. noch unter OS9 hat mich 1 zwei Tage gekostet und jetzt bin ich schon nach 2 Stunden fast komplett fertig.
    Ich bleibe Applefan.

    Grüße
     
  2. xl

    xl Pixelschubser

    Hi,
    gleiche Namen bei Festplatten, sollten dem System keine Probleme machen. Für Dich selber wirds aber vermutlich verwirrend...

    Den Gerätenamen kannst Du in den Systemeinstellungen unter "sharing" ändern
     
  3. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :confused: Bist du dir da so sicher?

    micha
     
  4. Pahe

    Pahe New Member

    Ein Klick auf den Plattennamen und Du kannst den Namen ändern.
    Das System verwendet übrigens interne Bezeichnungen und stört sich nicht an identischen Namen.
    Externe Platten haben ein anderes Symbol. Gleich benannte interne Platten sollten vom Benutzer über Platte anklicken und Apfel+i die Informationen zur Platte abrufen und dann ein geeignetes Icon einfach auf dafür vorgesehene Fläche im Informationsfenster ziehen.

    Einfacher geht es kaum noch.
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :) Wieder was gelernt. Danke.

    micha
     
  6. hannibal

    hannibal New Member

    um allen Problemen aus dem Weg zu gehen, habe ich einfach dem Namen der alten Platte eine 2 angehängt und dann die neue benamt. War kein Prob.
    Der Computername spielt offenbar keine Roll zB. bei Pfaden die Logic sucht o.ä. Von daher hat sich das Problem auch ergeben.
    Es wird sich möglicherweise aber bemerkbar machen, wennn ich zum ersten mal wieder das Netzwerk zum PC anschalte.
    Aber das mach ich heute nimmer mehr.

    Danke für die Antworten
     
  7. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Habe die grundsätzlich gleiche Situation: alter G4 als Server und G5 als Arbeitsrechner. Gleiche Namen für eine HD bzw. Partition auf beiden Rechnern sind dabei kein Problem. Zumindest für den Rechner, als Benutzer kann es schon einmal eine Verwechslung geben.

    Da die Systemplatte immer als erstes (normal oben rechts) gemountet wird, ist hier eine Unterscheidung kein grosses Problem. Allenfalls ist es Hilfreich den einzelnen HD's bzw. Partitionen ein unterschiedliches Icon zuzuweisen. So sind sie auf dem Schreibtisch und im Finder eindeutig auseinanderzuhalten.

    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen