G5-Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MiniMac, 24. Juni 2003.

  1. MiniMac

    MiniMac New Member

    Ich traue meine Augen nicht:
    Apple macht einen Schritt zurück auf Quicksilver-Höhe. Wieder nur ein optisches LW!!!!!!

    Und damit's noch schlimmer wird: Maximal 2 Festplatten!

    Der MDD-G4 hatte drei IDE-Kanäle für maximal 6 Laufwerke - und jetzt das!

    *murr*

    mM
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    reichen dir 500GB intern nicht?
     
  3. MiniMac

    MiniMac New Member

    naja, schon ...

    aber ich will die hdd2 nicht rausschmeissen müssen, wenn ich eine hdd3 einbaue.

    Und ein Performance-RAID mit 2 Platten ist ja nicht wirklich so toll. Dank sATA wäre es ja wirklich supertoll und frei von gegenseitem Bremsen ... endlich 4 Platten mit Parity-Daten, aber nein - Apple macht das Gehäuse riesig und kürzt dabei die Massenspeicher.

    mM
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Könnte es vielleicht an der Hitze liegen bzw. das realistisch betrachtet die wenigsten mehr als 2 große interen Platten verwenden ? Wie wäre es mit einer 500 GB FW800 extern ?
     
  5. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Dann musst du die hdd1 ausbauen (ich weiß, genial einfach die Lösung!)

    Ich find das Design ja sehr technitsch und deswegen auch sehr hässlitsch!

    maX Pippowitsch
     
  6. MiniMac

    MiniMac New Member

    Mit FireWire 800 und dem im WebText beschriebenen FibreChannel ist Performance-mäßig wenig Nachteil zu erwarten.

    Die Kostenseite sieht aber anders aus ...

    Für mich steht aber etwas ganz anderes im Vordergrund: Ich will zwei optische Laufwerke haben!! Wenn Panther's iTunes, iDVD, der DiscBurner und der DVD Player beschränkungsfrei mit FW-Geräten umgehen können - DANN bin ich still (und glücklich!!).

    Mir kommt es halt komisch vor, dass Apple den im PC-Lager als Retter angesehenen sATA (endlich mehr als 2 MAster + 2 Slaves, die sich gegenseitig blockieren) dazu benutzt, lächerliche 3 Laufwerke anzuschließen.

    mM
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    @minimac,
    du musst deine hd3 ja nicht wegwerfen.
    die passt bestimmt in ein externes gehäuse.

    das design ist spitzenmässig.
     
  8. MiniMac

    MiniMac New Member

    Mal sehen, wann das erste FW-Case auf den Markt kommt, das zum Design dazupasst.

    Von LaCie? Formac? - oder diesmal von Apple selbst?

    Ist doch die Idee, wenn man erst das Rechner-Case zu klein macht und dann nochmal viel Geld damit verdient (schaut euch doch mal die Preise für ext. Cases an!!), externe Cases zu verkaufen!

    mM
     
  9. Bathelt

    Bathelt New Member

    Ich verwende derzeit auch 4 Festplatten (etwas älter) die man warscheinlich locker mit 1. neuen ersetzen kann. Bei dem CD/DVD Laufwerk gebe ich dir allerdings recht. 4 - 8 GB Hauptspreicher sind halt der gerechts Ausgleich dafür ;o)
     
  10. tabi

    tabi New Member

    Also,
    ich finde das schon unbefriediegend. Ich habe selbst in meinem betagten G3 b/w 4 Festplatten, drei IDE, eine SCSI, die ich eben nach Bedarf dazu gekauft habe. Gerade wenn man immer weiter gehende Bedürfnisse hat (1. größere Festplatte nachgerüstet für MP3-Sammlung, 2. für iMovie etc.) kommt man bei den neuen G5 schneller an den Punkt, wo man dann eine Festplatte wieder rausschmeißen muß. Und ein externes Gehäuse ist erstens eine zusätzliche Investition und zweitens ein weiteres Gehäuse, Kabel, etc. Das einzige Argument, dass für mich Sinn macht ist wirklich ein thermisches. Aber hier hat Apple früher auch besser gearbeitet (und sich über die lustig gemacht, die das nicht konnten...)

    Grüße,

    tabi
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    Immer diese Jäger & Sammler Mentalität *tztztz*

    Ich kaufe lieber überdimensioniert auf längere Sicht - allerdings warte ich auch bis die Preise in meinen Geldbeutel passen für so manches externes Plättchen.
     
  12. Fadl

    Fadl New Member

    Nach und nach HDD's nachkaufen macht in meinen Augen auch überhaupt keinen Sinn.
    Die neuen Platten werden immer schneller und billiger.
    Wenn der Platz mal nicht mehr reicht dann wird halt ein oder 2 neue Große Platten gekauft und die alte kommt zu ebay oder in einen 2. Rechner.
    4 Platten in einem Rechner zu halten ist sicherlich unökonimisch :)
     
  13. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich komme wunderbar mit meinen zwei HDDs (60+80) aus.

    Man kann ja abwechslungsweise auch seine Festplatten entmüllen.

    Jäger und Sammler des 21ten Jahrhunderts
     
  14. tabi

    tabi New Member

    Das hat eigentlich kaum etwas mit Jäger und Sammler - Mentalität zu tun. Ich habe mehrere Platten für verschiedene Arten von Daten und Backup. Und eine 80 GB - Platte einfach so rauszuwerfen, obwohl sie z.B. noch als MP3-Platte dienen kann, sehe ich nicht ein.
    Übrigens: Das wird mich nicht abhalten, mir ganz fest einen G5 zu wünschen... Mal schauen, was der Weihnachtsmann bringt... Oje, das sind ja noch 6 Monate... Verzweiflung...
    Ach ja, wo wir schon gerade beim Thema sind: Kann man alte IDE-Platten eigentlich an den Serial-ATA-Bus hängen?

    Grüße,

    tabi
     
  15. morty

    morty New Member

    jep
    abwärtzkompatibel

    ich spare auch schon .... G5 auch haben wollend
     
  16. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Da bin ich mit MiniMac einer Meinung, was das zweite optische Laufwerk angeht. Bei den himmeltraurigen CD-R/RW-Eigenschaften des Superdrives ist ein zweiter CD-Brenner neben dem Superdrive ja schon fast Pflicht.

    Das mit den Harddisks sehe ich hingegen weniger problematisch. Zwei Festplatten sollten eigentlich reichen. Wer ein RAID will bzw. haben muss, wird eh ein externes System kaufen.

    Gruss
    Andreas
     
  17. tabi

    tabi New Member

    Gut, jeder muß selbst wissen, wieviele Festplatten er braucht. Aber die Aussage, dass jeder, der ein Raid haben will zu externen Geräten greift, finde ich doch etwas gewagt: in einem G3 oder G4 könnte man zwei Raids unterbringen, in den neuen Rechner aber (ohne Zusatzkosten für externe Gehäuse und Kabel) nur noch eins. Ist das kein Rückschritt?
    Keine Sorge, ich habe Apple trotzdem noch lieb... :)

    Grüße,

    tabi
     

Diese Seite empfehlen