G5 gemischte Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tom7894, 25. Oktober 2003.

  1. tom7894

    tom7894 New Member

    Nach drei Tagen G5 2x2 Ghz Combo gemischte Erfahrungen:

    - Rechner ist sehr schnell und sehr leise. Die Vibrationen unter dem Boden sind allerdings da. Kein Ticken.

    - Lauter wird er v.a., wenn das CD-Laufwerk im Einsatz ist.

    - Bei gewissen Operationen (z.B. Apple Hardware Test) gibt es authentische Flughafenatmosphäre. Ich glaub, das schlägt im Sound auch die berüchtigten G4-Spiegel-Modelle.

    - RAM-Erweiterung zweimal fehlgeschlagen. In einem PC-Shop gekauft. Von den 90-Euro-Riegeln hat mir der Verkäufer abgeraten, von wegen High-End-Gerät und paarweiser Bestückung. Also hab ich ein Paar genommen, das zusammen getestet wurde. Aber es hat den Hardware Test ebensowenig bestanden wie zwei Samsung-Riegel, die ich ersatzweise bekommen habe. Naja, jetzt bestell ich sie bei Cancom oder Cyberport. DSP liefert ja nicht nach Österreich. Was mich das schon Zeit gekostet hat. Hätt ich das Zeug nur von vornherein einbauen lassen. Früher hab ich immer über die gelacht, die beim RAM Geld sparen wollten. Jetzt hab ich mich zweimal selbst in so einem PC-Schrauberladen angestellt. Frustrierend.

    - Powermate, Firewire-Platten u.ä. funktionieren tadellos.

    - Das Keyboard lässt sich nicht am Monitor anschließen (Studio Display 17). Mauszeiger friert beim Hochfahren ein.

    Beim RAM bin ich gespannt, ob Riegel vom Apple-Händler das Problem lösen. Offenbar ist die paarweise Bestückung eine heikle Sache. Oder hab ich Pech oder einen Montagsrechner.

    Das mit dem Anschluss am Monitor find ich seltsam. Hat das von euch auch jemand?
     
  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    CD-Laufwerk tauschen, wenn's dir zu laut ist

    Ist normal. Die Lüfter werden vom OS gesteuert. Kein OS, keine Steuerung bzw. Full Speed ;)

    Apple nimmt's mit der RAM-Specifkation (JEDEC) sehr genau. Es gibt's sogar extra RAM, die auf Dual-Channel Betrieb ausgewählt sind u. a. von G. E. I. L. oder Corsair.

    Ist doch toll ;)

    Funktioniert bei den G4 Power Macs auch nicht, dass schreibt aber Apple auch. Ist bekannt.

    Wie gesagt, mit Montagsrechner hat das nix zu tun

    Dein erster Mac?

    Gruss
    Kalle
     
  3. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Ich find die Leute zum lachen, die über 3000 Euro für einen MAC ausgeben und dann versuchen 10 Euro durch billigen RAM zu sparen.....


    Übrigens, 64 Bit sind erst ein Vorteil wenn du 4 GB Ram + ... drin hast - sonst keine derzeit ersichtbaren vorteile.

    Der G5 ist sauschnell und toll - aber in der standart ausführung von apple nicht wirklich frei um seine leistung rüber zu bringen.

    Panther und mindestens 4 GB Ram sind Pflicht - sonst sparst du an den falschen Stellen!

    Entweder richtig (dann zahlst mit vollen 8 GB Ram und dem Gerät ansich aber au schnell 4000 Euro - lohnt also nur wenn du damit auch geld verdienst...) oder du kannst getrost beim G4 bleiben - der auch ordentlichen Speed liefert.

    Gruß
     
  4. tom7894

    tom7894 New Member

    Die RAM, die ich reingesteckt habe, kosten 120 bzw. 140 Euro pro 512er Stein. So billig ist das nicht. Ich hab es halt probiert, weil einige gepostet haben, dass in ihren G5-Maschinen auch die günstigen RAM laufen.

    Warum sind 4 GB RAM "Pflicht"? Kannst du das ein bisschen erläutern?

    Dass Keyboards am USB-Anschluss vom Studio Display nicht funktionieren, ist mitnichten bekannt.
    An meinem Studio Display ließen sich z.B. ein 466er, ein 733er und ein 800er G4 tadellos anschließen.

    Natürlich ist es mir wurscht, ob er beim Hardware Text lauter wird. Es ist mir halt aufgefallen, weil es bei anderen Modellen nicht so war. Deshalb hab ich es erwähnt.

    Übrigens arbeite ich mit Macs seit dem IIfx. Und habe zum Glück damit so viel verdient, dass ich mir immer wieder mal einen neuen kaufen konnte ...
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Sorry wollt dich nicht dumm anmachen.

    4GB sind natürlich nicht Pflicht, er wollte wahrscheinlich nur sagen, dass man dank 64bit nicht mehr auf 4GB pro Anwendung beschränkt ist ;)

    Das mit dem RAM ist halt so ne Sache, wenn's von nem PC-Höker ist kann's gehen oder auch nicht.

    Wenn ich n G5 habe werd' ich's auch erstmal mit RAM von GEIL, Corsair, Infinion, Samsung oder OCZ versuchen.

    Apple verwendet übrigens Speicher von Crucial.

    Liebe Grüsse
    Kalle
     
  6. tom7894

    tom7894 New Member

    Crucial, danke für den Tipp. Aber jetzt geh ich eh zu einem Apple-Händler. Bin ja wirklich selber schuld.
     
  7. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    <Warum sind 4 GB RAM "Pflicht"? Kannst du das ein bisschen erläutern? >

    Bei 32 Bit Systemen geht ganz einfahc nicht mehr wie 4 GB Speicher - der G5 hat unwahrscheinlcih Speed-Potenzial - aber er wird nicht deutlich schneller wenn er mit lediglich 4 oder sogar weniger bestückt wird. Der Vorteil ist eben das 64 Bit mehr Ram verwenden können als bislang die 32 BIt Systeme/Prozessoren, also die 4 GB-RAM Hürde durchstoßen!


    Natürlich ist der G5 auch mit 512 MB toll und schnell - aber wer 3000 Euro ausgibt - sollte dann (da er es wohl auch kann) nicht die weiteren Aufwendungen scheuen udn den RAm volla mchen - wenn schon Dual G5 - dann doch richtig!
     
  8. disdoph

    disdoph New Member

    @tom7894

    Das mit der Maus/Tastatur hatte ich auch. Nachdem ich das System (bei mir nur OS X) neu installiert hatte, ging es auch am Monitor.

    Gruß!

    disdoph
     
  9. ottirevel

    ottirevel New Member

    tastatur am formac gallery funzt ausgezeichnet!!!

    g4/450, osx 10.2.8

    @tom7894, wo hast du denn deinen dual gekauft? bin hier in klagenfurt
     
  10. tom7894

    tom7894 New Member

    Danke, disdoph, für den Tipp. Hab in der Tat nicht neu installiert.

    Ich hab ihn bei Cancom Graz bestellt. Mit Combo-Laufwerk und ohne Modem. Den haben sie mir binnen zwei Arbeitstagen zugestellt.
     
  11. menz

    menz New Member

    Können !! Das ist der Kern der Aussage. Leider gibt es momentan noch kein mir bekanntes Programm, was am G5 die 64bit und den größeren Speicherbereich ausnutzt.

    menz
     
  12. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    aber power um mehrere programme bei gleichem speed offen zu ahben - also doch 8 GB super sache - und wenns cho Dual G5 - dann auch das -meine meinung.....
     
  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wieviel Programme willst n du auf ein mal aufmachen?
    Weißt du wieviel 8GB sind?

    Gruss
    Kalle
     
  14. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    also bis jetzt glaube ich nicht, daß mehr als 2 GB RAm für die meisten User irgendwie bemerkbar ist. Hab schon von verschiedenen Seiten gelesen, wo G5 mit maximalem Ram-Ausbau getestet wurden (hab leider keine Links) und das Ergebnis war: kein Performancevorteil jenseits von 2GB.
     
  15. Ganimed

    Ganimed New Member

    Nun, beim 1,8er kann ich bei unterschiedlichen Benchmarks keinen Unterschied zwischen 1 oder 2 GB feststellen.
     
  16. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Unser neuer-imac-fan scheint andere Erfahrungen gemacht zu haben ;)

    Gruss
    Kalle
     
  17. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    Prinzipiell ist der Satz schon ein Schenkelklopfer...
    aber doch nur dadurch, dass verschiedene Speicher-Dealer einfach nicht drauf haben, die GENAUEN Spezifikationen der Module zu posten, zu beachten oder im Zweifelsfall (Einsatzfall) nicht abzuraten.
    Ist doch schliesslich ihre Aufgabe, als "Profis" herauszufinden, welcher Typ auf welchem Rechner läuft, oder nicht...oder sehe ich da was falsch?
    Vom Bäcker um die Ecke laß ich mir doch auch nicht das richtige Instrument empfehlen, nur weil der auf Blasmusik steht- was ja einleuchtend ist. Aber von 'nem Speicherhändler erwarte ich, daß er mich nicht auflaufen lässt, wenn er weiß, wofür die Riegel gedacht sind.
    Habe das gerade in Bezug auf PC 133 SDRAM für die G3 / G4 im Hause durch und bin SCHON ziemlich sauer darüber.
    Es scheint sooo vieel Scheiße zu geben auf dem Speichermarkt, dass ich mich über solche Berichte überhaupt nicht mehr wundere !
    Bin schon tagelang am recherchieren darüber...Im Zweifelsfall werde ich bei Cyberport den empfohlenen kaufen, obwohl hundert andere die gleiche "Sorte" anbieten.
    Danke für Deine warnende Beschreibung.
    Mit warnenden Grüßen H.
    P.S. ...und es handelt sich beileibe nicht nur um 10 Euro, sondern mitunter um 100% ; also ein paar hundert Euro Preisunterschied... da wird man ja wohl mal überlegen dürfen...Und überdies glaube ich, dass auch einer, der (nicht ganz) 3000 EUR für einen Rechner ausgibt, das Recht hat, am Rest zu sparen. Ist einer, der 500 für einen alten G4 PM 400 MHz ausgibt- und dann zweieinhalb millle in die Aufrüstung steckt etwa besser?
     
  18. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Bei meinem 1,6 Combo hat der erste Satz Erweiterungs-RAM auch nicht hingehauen und musste ausgetauscht werden. Merkwürdiger Zufall?
     
  19. hm

    hm New Member

    >- Rechner ist sehr schnell und sehr leise. Die Vibrationen unter dem Boden sind allerdings da. Kein Ticken.<

    Stimmt, aber bei 9 Lüftern (..ich meine das sind eh zuviel) die alle eine andere Grösse und Geschwindigkeit haben ist das Normal das es leichte Vibrationen gibt (..die hätten wohl ne Ausgleichswelle mit einbauen sollen). Ich habe unter den Stehbügeln des Meinigen deshalb lediglich auf die schnelle ein paar Taschentücher gelegt (Korgplatten oder Gummipuffer sind die eleganteren lösungen, Spikes wie man sie bei den HIFI Standboxen verwendet wären wohl etwas zuviel es guten), so das sich diese nicht mehr auf die Schreibtischplatte übertragen können. Und siehe da, es funktioniert auch, der G5 - Dual wird gleich noch leiser !

    Grüsse Heinz
     
  20. hm

    hm New Member

    >- RAM-Erweiterung zweimal fehlgeschlagen. In einem PC-Shop gekauft. Von den 90-Euro-Riegeln hat mir der Verkäufer abgeraten, von wegen High-End-Gerät und paarweiser Bestückung. Also hab ich ein Paar genommen, das zusammen getestet wurde. Aber es hat den Hardware Test ebensowenig bestanden wie zwei Samsung-Riegel, die ich ersatzweise bekommen habe. Naja, jetzt bestell ich sie bei Cancom oder Cyberport. DSP liefert ja nicht nach Österreich. Was mich das schon Zeit gekostet hat. Hätt ich das Zeug nur von vornherein einbauen lassen. Früher hab ich immer über die gelacht, die beim RAM Geld sparen wollten. Jetzt hab ich mich zweimal selbst in so einem PC-Schrauberladen angestellt. Frustrierend.<

    ...hab meine damals gleich bei >Mactrade< mit geordert ( 2 X 512MB fürs erste) und die funktionieren auch tadellos. Ist übrigens bekannt das die G5 in bezug auf RAM´s etwas empfindlich reagieren. Gab´s in der Vergangenheit schon einmal, weis bloß nicht mehr bei welchen Rechnerntyp und wurde später per Update seitens Apple abgemildert.

    Grüsse Heinz
     

Diese Seite empfehlen