G5 gigaflops ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gofi, 9. Dezember 2003.

  1. gofi

    gofi New Member

  2. MacELCH

    MacELCH New Member

  3. gofi

    gofi New Member

  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich würde zunächst einmal vorsichtig sein wie gemessen wird. Wird der RPeak, RMax oder was wird bestimmt ?

    Wirklich vergleichen könnte man nur wenn man die gleiche Software zum messen verwenden würde. Habe aber leider nichts gefunden was auf dem PC wie der Altivec Fractal Generator eine Zahl ausspuckt.

    Halbwegs vergleichbar wären zum Beispiel Number Cruncher wie dnetc client. Allerdings gibt es für den wierderum keinen G5-optimmierten Code. Unser G5 steht zwar seit heute einen Stockwerk tiefer, aber ich hatte noch keine Zeit den Source Code neu zu kompilieren und zu testen.

    Schau mal hier rein, da bekommt man zumindest einen Eindruck wieviele Work Units pro Tag an welchem Rechner gerechnet werden können.

    Dual 1 Ghz G4
    http://www.rc5stats.de/user.php?mID=714
    Dual 1.4 Ghz G4
    http://www.rc5stats.de/user.php?mID=541
    Athlon XP 1.7 Ghz, P4 2 Ghz
    http://www.rc5stats.de/user.php?mID=2

    Also wenn man diese Tests betrachtet, dann sehen die PC's extrem alt aus. Ich habe leider noch keinen G5 gefunden. Aber Du kannst sicher sein, daß er den G4 nicht nur linear aufgrund der höheren Taktung übertreffen wird. Sprich ich würde beim Dual 2 Ghz G5 mindestens eine Leistung von 860 WU's / d erwarten.
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hier mal ein paar Zahlen zwischendurch:

    G4@350 Mhz (10.2.8)
    dnetc core KKS7400
    2933 keys/s

    G5@1800 Mhz (10.2.8)
    dnetc core KKS 7450
    13216 keys/s

    Wenn man nun rein von den Mhz ausgeht sollte der G5 ca. 5.1x schneller als der G4 sein, tatsächlich wird aber nur ein Faktor von 4.5 erreicht. Allerdings ist das nicht unter Panther und wie ihr wißt steckt im Panther durchaus nochmal 10-15 % mehr Power.

    Der andere Unsicherheitsfaktor, ich weiß nicht welche Compiler für die dnetc Version verwendet wurden, es ist die Version vom 6/12/2003.
     
  6. gofi

    gofi New Member

  7. MacELCH

    MacELCH New Member

  8. gofi

    gofi New Member

  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich würde zunächst einmal vorsichtig sein wie gemessen wird. Wird der RPeak, RMax oder was wird bestimmt ?

    Wirklich vergleichen könnte man nur wenn man die gleiche Software zum messen verwenden würde. Habe aber leider nichts gefunden was auf dem PC wie der Altivec Fractal Generator eine Zahl ausspuckt.

    Halbwegs vergleichbar wären zum Beispiel Number Cruncher wie dnetc client. Allerdings gibt es für den wierderum keinen G5-optimmierten Code. Unser G5 steht zwar seit heute einen Stockwerk tiefer, aber ich hatte noch keine Zeit den Source Code neu zu kompilieren und zu testen.

    Schau mal hier rein, da bekommt man zumindest einen Eindruck wieviele Work Units pro Tag an welchem Rechner gerechnet werden können.

    Dual 1 Ghz G4
    http://www.rc5stats.de/user.php?mID=714
    Dual 1.4 Ghz G4
    http://www.rc5stats.de/user.php?mID=541
    Athlon XP 1.7 Ghz, P4 2 Ghz
    http://www.rc5stats.de/user.php?mID=2

    Also wenn man diese Tests betrachtet, dann sehen die PC's extrem alt aus. Ich habe leider noch keinen G5 gefunden. Aber Du kannst sicher sein, daß er den G4 nicht nur linear aufgrund der höheren Taktung übertreffen wird. Sprich ich würde beim Dual 2 Ghz G5 mindestens eine Leistung von 860 WU's / d erwarten.
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hier mal ein paar Zahlen zwischendurch:

    G4@350 Mhz (10.2.8)
    dnetc core KKS7400
    2933 keys/s

    G5@1800 Mhz (10.2.8)
    dnetc core KKS 7450
    13216 keys/s

    Wenn man nun rein von den Mhz ausgeht sollte der G5 ca. 5.1x schneller als der G4 sein, tatsächlich wird aber nur ein Faktor von 4.5 erreicht. Allerdings ist das nicht unter Panther und wie ihr wißt steckt im Panther durchaus nochmal 10-15 % mehr Power.

    Der andere Unsicherheitsfaktor, ich weiß nicht welche Compiler für die dnetc Version verwendet wurden, es ist die Version vom 6/12/2003.
     

Diese Seite empfehlen