G5 heult plötzlich auf

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jarl, 31. Januar 2005.

  1. jarl

    jarl New Member

    Mein G5, einfacher Prozessor, von Nov. 04, heult plötzlich auf.
    Die Lüfter drehen auf höchsten Touren und der Rechner scheint auf Stand-By zu gehen.
    Ich bin ratlos da ich alle Updates durchgeführt habe.
    Helft mir!
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    1. Ausschalten
    2. neu starten
    3. berichten was passiert
     
  3. calvin2

    calvin2 Hobbes

    So was ähnliches hatte ich auch mal, im Büro an einem Dual-G5 1.8GHz gerade ein bischen mit Illustrator gebastelt, hab' mich rumgedreht, und mit Kollegen geplaudert, plötzlich hat der Mac angefangen die Lüfter hochzudrehen (Ein Sound als würde gerade hinter mir ein Hubschrauber abheben :crazy: ) und das System war komplett eingefroren -> ausschalten, einschalten, danach nie wieder passiert...
    Das OS war zu der Zeit OS X 10.3.5 oder so...
     
  4. jarl

    jarl New Member

    ... dann läuft er ganz normal um urplötzlich wieder seine Turbinen aufheulen zu lassen. Mir scheint es so, als ob ein Thermostat wahnsinnige Hitze anzeigt (evtl. absolute Volllast).
     
  5. wuta1

    wuta1 New Member

    Der muß zum apple-Doktor. Hat wohl Fieber...
    Lass den mal messen.
    Du hast normalerweise 90 Tage Voll-Service .
    Schon mal den apple Telefon-Service angerufen ?
     
  6. jarl

    jarl New Member

    Ja .. genauso - nur meiner hat OS X 10.3.6 drauf.
    Ich weiß nicht weiter, bin ratlos und werde mich nun an Cancom (da habe ich ihn her) wenden. Hoffentlich dauert es nicht Monate. Falls ich zu einem Ergebnis komme, teile ich es hier mit.
     
  7. jarl

    jarl New Member

    .. hab ich bei Cancom gekauft. Kostet das was,wenn ich bei Apple anrufe?
     
  8. chieferson

    chieferson New Member

    Bei uns in der Arbeit hatte das auch mal ein Dual G5.

    Wir haben dann festgestellt, das durch einen Stoß, den der Große bekommen hat, die Lüfter den Regler-Kontakt im Gehäuse verloren haben. Komisch war, das es immer ein wenig gedauert hat bis die Lüfter hoch gingen.

    Wir haben Ihn einfach geöffnet, und die Lüfter vorm Prozzi einfach wieder fest reingedrückt.

    Vielleicht bist du ja auch an Ihn gestoßen.

    Gruß CHIEFerson
     
  9. jarl

    jarl New Member

    Danke .. ich werde deinen Vorschlag ausprobieren
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ist doch prima: Cancom bietet doch für jeden G5, der bei denen gekauft wurde, 36 Monate On-Site-Garantie an, und das innerhalb von 48 Stunden. Also anrufen und in den nächsten zwei Tagen steht ein Cancom-Techniker bei dir, der nicht eher geht, bis der G5 OK ist.

    Das mit dem Vor-Ort-Service war auch ein Grund, warum wir dort gekauft haben.
     
  11. jarl

    jarl New Member

    Danke! Also Cancom-Techniker her - ich bin gespannt was mein armer G5 für Mucken hat. Dann kann der sich auch gleich mit dem Thema USB beschäftigen, denn manchmal erkennt der Rechner den USB-Stick nicht und geht in den Ruhezustand.
     

Diese Seite empfehlen