G5 klackt und fönt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bingo, 9. Mai 2006.

  1. bingo

    bingo New Member

    Nach nunmehr 3 Monaten im täglichen Betrieb hat sich mein G5 (Dual 2Ghz) erst zweimal ganz verabschiedet – gestern jedoch sehr theatralisch: Er fror ein, klackte laut, und nach etwa ’ner Minute fingen die (der?) Lüfter auf Hochtouren zu laufen an. Nach dem Ausschalten und anschließendem Starten war’s wieder gut.
    Hat jemand eine Idee, was da abgelaufen ist?
    Danke schon mal vorab
    Matthias
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    hört sich verdächtig nach Festplatte an. Die würde ich mal mit einem entsprechenden Tool testen. SmartReporter z. B.
     
  3. phil-o

    phil-o New Member

    Erstmal Daten gesichert?

    Hört sich so an, als würde sich bald ein nicht unwesentlicher Teil deines Macs verabschieden, und es könnte, wie maiden sagt, durchaus die HD sein. :crazy:
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    daß die Lüfter aufdrehen, ist in dem Fall übrigens normal und gewollt. Eigentlich wird die Umdrehungszahl der Lüfter durch die System-Software temperaturabhängig gesteuert. Wenn das System nun ausfällt und die Lüfter nicht mehr steuert, bekommt der Prozessor aber weiterhin Strom und produziert auch weiterhin Wärme. Um ein eventuelles Überhitzen zu verhindern, gehen die Lüfter dann in einen Sicherheitsmodus und liefern ein Maximum an Kühlung.
     
  5. teson

    teson New Member

    Kann ich nur zustimmen. G5 1,6 Single mit identischen Symptomen, nach Austausch der HD alles bestens. Lass´die HD mal von TechTool o.ä. testen und Dir danach von Apple ´ne neue schicken. Austausch ist echt simpel.

    Gruss, teson
     
  6. bingo

    bingo New Member

    Dass die Lüfter offensichtlich nur Dienst nach Vorschrift tun, beruhig mich schon mal. SMARTreporter hält die HDs für fehlerfrei.
    Matthias
     

Diese Seite empfehlen