G5 lässt sich nicht mehr einschalten

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Rumo, 9. September 2004.

  1. Rumo

    Rumo New Member

    Hallo Zusammen, ich habe einen G5 2x2 GHz, der absolut nagelneu ist, einmal in Betrieb genommen, einmal als FireWire-Platte an einem weiteren G5 genutzt wurde, und sich jetzt nicht mehr einschalten lässt. Er ist absolut tot und reagiert nicht auf den Einschaltknopf auf der Frontseite des Gehäuses. Strom ist dran, Tastatur und Monitor auch. Weiss jemand eine Lösung, bevor ich den Weg in die Reparatur (Garantiefall) einschlagen muss? Vielleicht ist es ja nur ein unbedeutender Handgriff! Vielen Dank.
     
  2. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ja,

    mein lösungsvorschläge:

    1. netzstecker des g5 in eine andere steckdose stecken
    2. deinen ram-riegel in einen anderen ram-slot stecken oder -falls du mehrere bausteine im g5 hast- mal einen rausnehmen und dann den anderen und wechseln.
    3. alle externen geräte ausstecken, sodass der g5 nur noch am strom hängt.

    falls das nichts nützt, musst du wohl wirklich deinen händler aufsuchen.

    viel glück!
    zack
     
  3. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Also wenn der Kasten nach den Vorschlägen von Zack2oo2 auch nicht auf Knopfdruck gehorcht, sieht es wohl echt schlecht aus...

    Hatte das mal bei meinem G4/400. Damals war die Einschaltknopf-Platine defekt und mußte getauscht werden. Wie das beim G5 aussieht, weiß ich allerdings nicht.

    Viel Erfolg!!!
     
  4. Rumo

    Rumo New Member

    Danke für die Tipps, ich werde am Montag nochmals einen Versuch starten, die Kiste zum Laufen zu bringen. Ich halt Euch auf dem Laufenden
     
  5. Rumo

    Rumo New Member

    Das Problem ist gelöst, die Ursache war die Buffer-Batterie auf dem Mainboard. Sie ist leicht zu finden, und sitzt in einem auf der Hauptplatine befindlichen Haltesockel. Ich hab sie vorsichtig rausgenommen, wieder eingesetzt und der Rechner lies sich wieder einschalten. Kleine Ursache, grosse Wirkung. Anscheinend hat Apple die Batterie nicht richtig eingesetzt, sie ist beim Transport verwackelt, hatte keinen Kontakt mehr oder ähnliches. Der G5 läuft einwandfrei
     

Diese Seite empfehlen