G5 mit EyeTV

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Krikri, 12. Juni 2004.

  1. Krikri

    Krikri New Member

    Liebe Gemeinde,

    da jetzt unser iMac das erste Mal abgelegen ist, fassen wir den neusten G5 ins Auge! Praktisch wäre, wenn wir gerade eine TV-Karte dazu hätte, weil mein Vater ein Medien-Recorder-Gerät braucht, ihm die Festplatten-DVD-Recorder aber noch zu teuer sind! Man will doch schliesslich nicht gerade jeden aufgenommenen Film auf DVD brennen...

    Jetzt: Womit habt ihr Erfahrung, was könnt ihr empfehlen?

    Was gebt ihr der Elgato EyeTV für eine Note?
    Was ist mit Alchemy (die wäre ja dann intern)?

    Vielen Dank für Eure Vorschläge!

    Kris
     
  2. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo Kris.

    Bei den EyeTV-Boxen kannst Du für jede Empfangsart ( DVB-T, DVB-S und Kabel-oder Antennenfernsehen ) ein Gerät wählen.

    Die Alchemy-Karte ist zurzeit nur als analoge Karte erhältlich.
    Bei Sat-Empfang müsstest Du noch einen Sat-Receiver haben.

    Ich selbst habe vor mir eine Eye-TV Box für DVB-S zu holen, kann aber noch keinen Erfahrungsbericht abgeben.

    Gruss

    Fiete
     
  3. Bigherry

    Bigherry New Member

    Hi Kris,

    ich kann eyeTv nur empfehlen. Habe eyeTv 200 an meinem Pb 1,25 und nutze es sehr oft!!

    Ich glaube in Mac Up kürzlich getestet - Preis-Leistungs Tip!!

    Der Anschluß und die Bedienung sind intuitiv und sehr einfach - mit programmierbarer Aufnahme - also wie Videorecorder - einaches Schnittprogramm (für z. B. Werbemüll) und gute Export-und Brennfunktion.
    Roxio Toast titanium und Quick Time MPEG-2 Plug-in sind empfehlenswert.

    Je nach Modell mit Antennen- oder Sateliten-Tuner. Jetzt gibt es auch bald eyeTv 310 mit Pay-Tv Funktion!!

    Ist allerdings auch nicht nachgeschmissen (ca. 300 - 400 €)

    MfG

    Bigherry
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Wichtige Frage: wie empfängst du momentan dein TV-Programm? Analog über Antenne oder Kabel?

    Wenn es analog über Antenne kommt, dann schau mal hier, ab wann deine Region digital sendet: www.ueberallfernsehen.de
    Wird auf digital umgestellt, brauchst du für den analogen Tuner eine Decoderbox, ansonsten wird er unbrauchbar. Also am besten gleich einen digitalen Tuner kaufen.

    Wenn du am Kabel hängst, gilt ähnliches, allerdings musst du dich da mal bei deinem Kabelbetreiber erkundigen, wann umgestellt wird. Letztendlich werden die Kabelbetreiber schon bald den terrestrischen Sendern folgen.
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich finde die Produkte von Elgato wirklich sehr gelungen und werde mir demnächst ein EyeTV für DVB-T anschaffen. Sobald man ein Laptop hat, wird daraus ein tragbarer Fernseher - sehr praktisch!

    Abgesehen davon machen die damit entstandenen Aufnahmen sowie die Software einen guten Eindruck.

    Und eine PCI-Karte (mit alter Technik) kann ich mir nicht ins Powerbook stopfen...
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Für 300-400 EUR kann man aber auch einen SAT-Receiver mit eingebauter Festplatte kaufen. Und für 500+ EUR gibt's einen Twin-Receiver, mit dem man zwei Programme aufzeichnen und gleichzeitig eine Aufzeichnung anschauen kann.

    Kann eyeTV eigentlich Dolby Digital? Habe darüber nix gefunden.
     
  7. Bigherry

    Bigherry New Member

    Hi Kris,

    ich kann eyeTv nur empfehlen. Habe eyeTv 200 an meinem Pb 1,25 und nutze es sehr oft!!

    Ich glaube in Mac Up kürzlich getestet - Preis-Leistungs Tip!!

    Der Anschluß und die Bedienung sind intuitiv und sehr einfach - mit programmierbarer Aufnahme - also wie Videorecorder - einaches Schnittprogramm (für z. B. Werbemüll) und gute Export-und Brennfunktion.
    Roxio Toast titanium und Quick Time MPEG-2 Plug-in sind empfehlenswert.

    Je nach Modell mit Antennen- oder Sateliten-Tuner. Jetzt gibt es auch bald eyeTv 310 mit Pay-Tv Funktion!!

    Ist allerdings auch nicht nachgeschmissen (ca. 300 - 400 €)

    MfG

    Bigherry
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Wichtige Frage: wie empfängst du momentan dein TV-Programm? Analog über Antenne oder Kabel?

    Wenn es analog über Antenne kommt, dann schau mal hier, ab wann deine Region digital sendet: www.ueberallfernsehen.de
    Wird auf digital umgestellt, brauchst du für den analogen Tuner eine Decoderbox, ansonsten wird er unbrauchbar. Also am besten gleich einen digitalen Tuner kaufen.

    Wenn du am Kabel hängst, gilt ähnliches, allerdings musst du dich da mal bei deinem Kabelbetreiber erkundigen, wann umgestellt wird. Letztendlich werden die Kabelbetreiber schon bald den terrestrischen Sendern folgen.
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich finde die Produkte von Elgato wirklich sehr gelungen und werde mir demnächst ein EyeTV für DVB-T anschaffen. Sobald man ein Laptop hat, wird daraus ein tragbarer Fernseher - sehr praktisch!

    Abgesehen davon machen die damit entstandenen Aufnahmen sowie die Software einen guten Eindruck.

    Und eine PCI-Karte (mit alter Technik) kann ich mir nicht ins Powerbook stopfen...
     
  10. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Für 300-400 EUR kann man aber auch einen SAT-Receiver mit eingebauter Festplatte kaufen. Und für 500+ EUR gibt's einen Twin-Receiver, mit dem man zwei Programme aufzeichnen und gleichzeitig eine Aufzeichnung anschauen kann.

    Kann eyeTV eigentlich Dolby Digital? Habe darüber nix gefunden.
     
  11. Bigherry

    Bigherry New Member

    Hi Kris,

    ich kann eyeTv nur empfehlen. Habe eyeTv 200 an meinem Pb 1,25 und nutze es sehr oft!!

    Ich glaube in Mac Up kürzlich getestet - Preis-Leistungs Tip!!

    Der Anschluß und die Bedienung sind intuitiv und sehr einfach - mit programmierbarer Aufnahme - also wie Videorecorder - einaches Schnittprogramm (für z. B. Werbemüll) und gute Export-und Brennfunktion.
    Roxio Toast titanium und Quick Time MPEG-2 Plug-in sind empfehlenswert.

    Je nach Modell mit Antennen- oder Sateliten-Tuner. Jetzt gibt es auch bald eyeTv 310 mit Pay-Tv Funktion!!

    Ist allerdings auch nicht nachgeschmissen (ca. 300 - 400 €)

    MfG

    Bigherry
     
  12. MacS

    MacS Active Member

    Wichtige Frage: wie empfängst du momentan dein TV-Programm? Analog über Antenne oder Kabel?

    Wenn es analog über Antenne kommt, dann schau mal hier, ab wann deine Region digital sendet: www.ueberallfernsehen.de
    Wird auf digital umgestellt, brauchst du für den analogen Tuner eine Decoderbox, ansonsten wird er unbrauchbar. Also am besten gleich einen digitalen Tuner kaufen.

    Wenn du am Kabel hängst, gilt ähnliches, allerdings musst du dich da mal bei deinem Kabelbetreiber erkundigen, wann umgestellt wird. Letztendlich werden die Kabelbetreiber schon bald den terrestrischen Sendern folgen.
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich finde die Produkte von Elgato wirklich sehr gelungen und werde mir demnächst ein EyeTV für DVB-T anschaffen. Sobald man ein Laptop hat, wird daraus ein tragbarer Fernseher - sehr praktisch!

    Abgesehen davon machen die damit entstandenen Aufnahmen sowie die Software einen guten Eindruck.

    Und eine PCI-Karte (mit alter Technik) kann ich mir nicht ins Powerbook stopfen...
     
  14. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Für 300-400 EUR kann man aber auch einen SAT-Receiver mit eingebauter Festplatte kaufen. Und für 500+ EUR gibt's einen Twin-Receiver, mit dem man zwei Programme aufzeichnen und gleichzeitig eine Aufzeichnung anschauen kann.

    Kann eyeTV eigentlich Dolby Digital? Habe darüber nix gefunden.
     
  15. Bigherry

    Bigherry New Member

    Hi Kris,

    ich kann eyeTv nur empfehlen. Habe eyeTv 200 an meinem Pb 1,25 und nutze es sehr oft!!

    Ich glaube in Mac Up kürzlich getestet - Preis-Leistungs Tip!!

    Der Anschluß und die Bedienung sind intuitiv und sehr einfach - mit programmierbarer Aufnahme - also wie Videorecorder - einaches Schnittprogramm (für z. B. Werbemüll) und gute Export-und Brennfunktion.
    Roxio Toast titanium und Quick Time MPEG-2 Plug-in sind empfehlenswert.

    Je nach Modell mit Antennen- oder Sateliten-Tuner. Jetzt gibt es auch bald eyeTv 310 mit Pay-Tv Funktion!!

    Ist allerdings auch nicht nachgeschmissen (ca. 300 - 400 €)

    MfG

    Bigherry
     
  16. MacS

    MacS Active Member

    Wichtige Frage: wie empfängst du momentan dein TV-Programm? Analog über Antenne oder Kabel?

    Wenn es analog über Antenne kommt, dann schau mal hier, ab wann deine Region digital sendet: www.ueberallfernsehen.de
    Wird auf digital umgestellt, brauchst du für den analogen Tuner eine Decoderbox, ansonsten wird er unbrauchbar. Also am besten gleich einen digitalen Tuner kaufen.

    Wenn du am Kabel hängst, gilt ähnliches, allerdings musst du dich da mal bei deinem Kabelbetreiber erkundigen, wann umgestellt wird. Letztendlich werden die Kabelbetreiber schon bald den terrestrischen Sendern folgen.
     
  17. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich finde die Produkte von Elgato wirklich sehr gelungen und werde mir demnächst ein EyeTV für DVB-T anschaffen. Sobald man ein Laptop hat, wird daraus ein tragbarer Fernseher - sehr praktisch!

    Abgesehen davon machen die damit entstandenen Aufnahmen sowie die Software einen guten Eindruck.

    Und eine PCI-Karte (mit alter Technik) kann ich mir nicht ins Powerbook stopfen...
     
  18. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Für 300-400 EUR kann man aber auch einen SAT-Receiver mit eingebauter Festplatte kaufen. Und für 500+ EUR gibt's einen Twin-Receiver, mit dem man zwei Programme aufzeichnen und gleichzeitig eine Aufzeichnung anschauen kann.

    Kann eyeTV eigentlich Dolby Digital? Habe darüber nix gefunden.
     
  19. Jimx64

    Jimx64 Gast

    hab bei ebay was billiges gefunden siehe da hier

    frage ist nur wie gut das ganze ist und ob ich da dann auch die platten raus nehmen kann wenn diese voll sind.
    Dann halt an MAC anschließen und rüber spieln....
     
  20. crashtron

    crashtron New Member

    wenn du eine Karte für einen G5 suchst, kaufe eine günstige PC PCI DVB Karte die bekommt man für 40 - 50 Euro.

    Dazu nimmst du die MMInpuFamiliy Treiber und iTele beides kostenlos und gut ist.

    http://www.defyne.org/dvb/

    PS: Allerdings ist zu sagen, dass es sich noch um Beta Software handelt an der noch entwickelt wird. Bei mir funktionierst aber ganz gut
     

Diese Seite empfehlen