G5 + OS 10.2.7 + iPhoto + Casio QV-3000EX ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macintosn, 23. September 2003.

  1. macintosn

    macintosn New Member

    Dies Alles funzt offenbar nicht zusammen. ... nicht mehr beim G5!
    Am G4 unter 10.2 wars kein Problem mit der Camera ... sofort erkannt! Nun erkennt er zwar die Flash-Card unter Festplatten-Dienstprogramm, aber mehr auch nicht.
    Der G5 bietet mit seinem 10.2.7 nur eine neue Formatierung an. Macht aber keinen Sinn, weil die Camera selbst offensichtlich unter Dose läuft und wieder alles umschreibt.
    Bei Casio finde ich keinen neuen Treiber, so ich ihn dann brauche. Ich vermute jetzt, daß das vielleicht mit den G5 zusammenhängt.

    Hat jemand einen Tip für mich?
    Ich vermute einmal, dass mir (noch) keiner etwas darüber sagen kann, aber vielleicht gibt´s da ja softwaremäßig irgendwas ...
     
  2. macintosn

    macintosn New Member

    hab noch nichts gefunden.
    Aber vielleicht kann man irgendwas bei OS X ändern in punkto PTP-Protokoll oder gibt es vielleicht irgendwelche Einstellungen, wie früher unter OS 9 "PC Exchange"?
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hast du mal das Programm "Digitale Bilder" geöffnet und die Einstellungen dort kontrolliert? Wenn du die Kamera an den Mac anschliesst, sollte dieses Programm die Bilder laden (oder laden lassen von iPhoto oder Grafikkonverter oder ...)
     
  4. macintosn

    macintosn New Member

    Ja habe ich! Mac OS 10.2.7 kann das Volumen einfach nicht einlesen. Es bietet mir an, das Volumen neu zu formatieren, was nichts nützt, weil dann die Camera nichts mehr mit anfangen kann. Aber ich bin hartnäckig, werd mir mal testweise ein Kartenlesegerät ausleihen. Auf meinen G4 unter 10.2.6 wurde seinerzeit die Camera problemlos erkannt.
    Mir ist nur nicht klar, ob es nun an der G5-Architektur liegt, an USB 2.0 (vorher hatte ich ja nur 1!) oder am Update von 10.2.6 zu 10.2.7. Eines davon muss es sein. Wenn alle Stränge reißen, muß ich zum runterladen wieder den G4 benutzen und über Netzwerk zum G5 schicken, was allerdings nervig wäre.
     

Diese Seite empfehlen