G5 Ram von Mactrade

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von JanB, 28. Oktober 2003.

  1. JanB

    JanB New Member

    Hallo,
    nachdem ich mich nun fast 4 Wochen mit der Suche nach passendem Ram für meinen G5 (1,
    8er) beshäftigt habe wollte ich mal wissen ob jemand für seinen G5 Ram bei Mactrade gekauft hat ? Von welcher Marke ist der Ram und lief er sofort Problemlos?
    Oder anders gefragt: Woher habt ihr euren Ram der sofort problemlos lief?!?

    Gruß
    Jan
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. JanB

    JanB New Member

    Hab ich auch schon dran gedacht, allerdings scheint der mir so günstig das ich nicht glaube das es ne gute Marke wie Infineon, TwinMos oder ähnliches ist. Hab bei Ram irgendwie immer den Wunsch das da nen toller Name drauf steht, warum weiß ich selbst nicht so genau :rolleyes:
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    dsp hat immer sehr gute Preise und wenn du den aus der Kategorie für G5 bestellst, dann läuft er auch wirklich...das sind keine Wühltischriegel!
    Ansonsten kannst du ja reklamieren, denn er ist ausdrücklich für den 1,8er G5 beworben.
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

    ich habe Speicher bis jetzt immer bei dsp gekauft und hatte nie Probleme (hatte aber auch nie nen g5 ;))
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Jan, ob der RAM n schönen Namen hat ist beim Mac nicht entscheidend.

    Aber ruf doch mal bei den Mac-Versendern an und frag von welcher Marke ihr RAM ist.

    Bitte hier dann posten :embar:

    Gruss
    Kalle
     
  7. tom7894

    tom7894 New Member

    Ich hatte Twinmos, paarweise getestet, im G5. 120 das Stück. Apple Hardware Test nicht bestanden.
     
  8. JanB

    JanB New Member

    Alles klar, danke erstmal für eure Hilfe. Ich habe dsp mal gemailt was das denn genau für Speicher ist, mal sehen wann die antworten. Werde das Ergebnis dann hier posten und vermutlich dann direkt dort bestellen. Wenn alle da bestellen kann ich ja nicht viel falsch machen :D
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich kann nur zu den G4 was sagen, aber da haben die Infineon-Module oft für Probleme gesorgt, trotz gutem Namen.

    DSP verkauft oft RAM von Legacy Electronics, die haben ein sauber programmiertes EEPROM, waren als SDRAM-Module immer die schnellere Variante (2-2-2) und entsprachen den Apple-Spezifikationen.

    Wie gesagt, nur G4-Erfahrung, aber DSP ist okée.
     
  10. JanB

    JanB New Member

    Hallo,
    also hier ist die Antwort von jemanden von DSP auf meine Frage:

    "Sehr geehrter Herr B.,

    die Hersteller wechseln haeufiger, so dass wir die Module nach Spezifikation und nicht nach Marke verkaufen.

    Ein Mischmasch wird sich ohnehin nicht vermeiden lassen, da alle Hersteller (sowohl OEM als auch "grosse Marken") alle 2-3 Monate eine neue Revision bauen, welche sich in Chips/Platinenlayout/Programmierung unterscheiden.


    Viele Gruesse

    Frank Boehm / DSP"

    Also werde ich mal die Tage dort bestellen! Danke für eure Hilfe!

    Gruß
    Jan
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Na toll das bringt uns kein Stück weiter :angry:

    Und wie bekommt man als normal sterblicher die Spezifikation der Hersteller heraus :confused:

    Gruss
    Kalle
     
  12. JanB

    JanB New Member

    Ja eigentlich sind das doch die Apple Vorgaben, oder nicht :confused: Also ich verstehe den guten Mann in etwa so, dass es wurscht ist welchen Ram man benützt solange es alles derselbe ist, zB für den G5 PC3200/400 CL3
    Wenn man jetzt CL2 kaufen würde, würden diese (schnelleren) Module heruntergetaktet werden auf den langsamsten Speicher der im Rechner steckt, nämlich den verbauten CL3 (die 2*256MB) Naja mal sehen, werde trotzdem die Tage bestellen
     
  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Eben nicht. Wenn's nur auf CL2/ 2.5 oder 3 ankommen würde, wär's ja kein Problem.

    Die RAM Hersteller müssen auch die DSP-Informationen im EEPROM hinterlegen. Sind diese nicht vollständig gehts wohl nicht :(

    Das ist richtig, aber nicht weiter schlimm, denke ich.

    Gruss
    Kalle
     
  14. JanB

    JanB New Member

    Hallo,
    nein schlimm ist das nicht, nur wäre ja Geldverschwendung sich teureren CL2 Speicher zu kaufen wenn der CL3 Speicher ausreicht :)
     
  15. JanB

    JanB New Member

    Hallo,
    nachdem ich mich nun fast 4 Wochen mit der Suche nach passendem Ram für meinen G5 (1,
    8er) beshäftigt habe wollte ich mal wissen ob jemand für seinen G5 Ram bei Mactrade gekauft hat ? Von welcher Marke ist der Ram und lief er sofort Problemlos?
    Oder anders gefragt: Woher habt ihr euren Ram der sofort problemlos lief?!?

    Gruß
    Jan
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

  17. JanB

    JanB New Member

    Hab ich auch schon dran gedacht, allerdings scheint der mir so günstig das ich nicht glaube das es ne gute Marke wie Infineon, TwinMos oder ähnliches ist. Hab bei Ram irgendwie immer den Wunsch das da nen toller Name drauf steht, warum weiß ich selbst nicht so genau :rolleyes:
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    dsp hat immer sehr gute Preise und wenn du den aus der Kategorie für G5 bestellst, dann läuft er auch wirklich...das sind keine Wühltischriegel!
    Ansonsten kannst du ja reklamieren, denn er ist ausdrücklich für den 1,8er G5 beworben.
     
  19. suj

    suj sammelt pixel.

    ich habe Speicher bis jetzt immer bei dsp gekauft und hatte nie Probleme (hatte aber auch nie nen g5 ;))
     
  20. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Jan, ob der RAM n schönen Namen hat ist beim Mac nicht entscheidend.

    Aber ruf doch mal bei den Mac-Versendern an und frag von welcher Marke ihr RAM ist.

    Bitte hier dann posten :embar:

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen