G5 und die Lautstärke

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von el-bingo, 6. Oktober 2003.

  1. el-bingo

    el-bingo New Member

    moin,
    ich habe nun seid ca. 4 tagen einen g5 mit 1.6 ghz. anfangs war er so schön leise. doch seid gestern nicht mehr ;( nun geht er mir mit seinem tieffrequenten dauerbrummen voll auf die nüsse ! das teil ist jetzt kein stück leiser als mein alter dual 1,25 (firewire 800 ) :angry:

    ich glaube ich steige wohl auf ein 17" um !
     
  2. Gollum

    Gollum Gast

    moin. ist es der pci/gk lüfter?? da scheint apple probleme zu haben. schau mal nach und wenn es der sein sollte wie bei mir auch. G5 umtauschen
     
  3. el-bingo

    el-bingo New Member

    moin,
    die karte hat keinen lüfter..
    es ist wohl der lüfter vor der cpu :angry:

    shit ;( ;( ;( ;( ;(
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    geht das jetzt wie gehabt weiter? Wäre ja ein starkes Stück...
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    @el-bingo: tröste dich, meiner (dieselbe Konfiguration) nervt mich auch seit immerhin einer Woche durch sein Dauerbrummen. Nachher kommt der Cancom-Mechaniker. Ich poste dann mal, was der gesagt (oder besser: gemacht!) hat.

    Mein G5 ist jedenfalls lauter als ein Standard-PC von Lidl. Und das darf doch bei so viel Geld nicht sein, oder?????
     
  6. mikropu

    mikropu New Member

    was!??!

    das darf ja wohl nicht wahr sein ... sapperlothaidefitzka!

    :(

    putte
     
  7. kundi

    kundi New Member

    Seit Dienstag letzter Woche steht hier bei mir ein G5!

    1. Der G5 wäre an sich sehr leise, aber ein ständiges unregelmäßiges Dauerbrummen stört doch gewaltig! Kommt anscheinend von irgendwelchen Vibrationen (Kabel, Gehäuse) am, bzw. aus dem Netzteil! Das ist meine Vermutung. Hatte nämlich bei einem älteren G4 ein ähnliches Problem!

    2. Ausserdem stört ein regelmäßiges Piepsen im Abstand von weniger als einer Sekunde! Ich habe dann die CHUD-Tools 3.0 von Apple installiert und die Option "Nap" deaktiviert! Seitdem ist dieses Piepsen weg (das habe ich aus amerikanischen Mac-Foren)! Muss allerdings bei jedem Neustart erneut deaktiviert werden!

    Ist ansonsten ein schneller und optisch gut aussehender Computer, aber leider wiedereinmal mit Kinderkrankheiten, oder?
     
  8. el-bingo

    el-bingo New Member

    nun weiß ich was das brummen verursacht. es ist die acrylglas-scheibe:crazy: wenn man den rechner entriegelt, hört das brummen auf, jedenfalls bei meinem :klimper:
     
  9. hm

    hm New Member

    Das mit dem Brummen ist eine Resonanz die sich vom Rechner auf die Schreibtischplatte überträgt, wenn dieser genau drauf steht. Allerdings empfinde ich das nicht so schlimm, im Gegensatz zum Turbinengeräusch meines alten G4/400.
    Einfacher Trick, - legt einfach mal ein paar Taschentücher unter die >Stehbügel< (..welch ein Wort) und dann hatte es sich bei mir ausgebrummt.

    Grüsse Heinz:)
     
  10. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Und dann hast du die "absolute Stille"? Kein entfernter Rasenmäher oder so mehr? Du Glücklicher... Bei mir ist das jedenfalls nicht die Ursache!
     
  11. hm

    hm New Member

    Ne nix Rasenmäher, alles Paletti.
    Aber wie gesagt ein leichtes Brummen hatte er auch, seit dem >Tempo< (...hilft ja immer) darunter liegt ist alles OK. Ist übrigens der G5 Dual von dem ich hier spreche.

    Grüsse Heinz
     
  12. el-bingo

    el-bingo New Member

    absolute stille nicht. aber das tiefe brummen ist wenigstens weg.
     
  13. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    ...und auch Filzgleiter unter den "Stehbügeln" bringen nichts. Das Brummen kommt von einem der Lüfter. Es pustet nicht nur, es "schleppt" irgendwie.
     
  14. hm

    hm New Member

    Hey, du hast immerhin einen Rechner mit 9 Lüfter vor Dir stehen;-). Ich würde mir eher Gedanken darüber machen wenn ich wirklich nichts mehr hören würde;-)))

    Heinz
     
  15. el-bingo

    el-bingo New Member

    na ja, apple braucht 9 davon. andere herstellen höchstens nur zwei :klimper:
     
  16. hm

    hm New Member

    ..hat auch seinen Sinn, wenn das Ding in einigen Jahren nicht mehr funktioniert, kannst du Dir immer noch nen´Staubsauger draus basteln (..oder 9 Föhn´s, eine Windmaschine.....) :D

    Grüsse Heinz
     
  17. el-bingo

    el-bingo New Member

    stimmt, hat natürlich auch was :klimper:
     
  18. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ach ja, Ruhe haben wir ja auf dem Friedhof noch genug... ;-)

    Cancom hat zwei Lüfter ausgewechselt, aber es hat sich nichts Wesentliches geändert. Der Mechaniker meinte, das seien normale Geräusche.

    Tja, Telaviv, wie der Franzose sagt.
     
  19. suj

    suj sammelt pixel.

    hast Du mal Dein Gehör checken lassen? Vielleicht hörst Du ja 150% und viel zu gut!?

    :crazy: *wegduck*
     
  20. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Die typischen Kinderkrankheiten auch beim G5, war ja klar...der Grund, warum ich mir nochmal einen G4 geholt hab. Da weiß man wenigstens vorher, daß er lärmt (obwohl, so laut isser ja eigentlich auch nicht).
     

Diese Seite empfehlen