G5 Upgrade-wann kommt es?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von lorenz23, 8. April 2005.

  1. lorenz23

    lorenz23 New Member

    hallo,
    habe mir vor einem monat bei meinem apple händler einen 2x2 GhZ G5 bestellt.. wegen angeblicher lieferschwierigkeiten hab ich ihn noch immer nicht... (komischerweise ist er im apple store binnen 24 std. lieferbar.. hat das sonst noch wer gehört?)

    na jetzt überlege ich mir langsam ob ich die bestellung nicht stornieren soll und noch ein paar wochen weiter warte, bis der 2x2,5er das kostet was jetzt der 2x2er kostet.. außerdem kommt tiger ja auch bald raus..

    was meint ihr? wann kommt das nächste hardware upgrade? soll ich noch warten?

    liebe grüße,
    lorenz
     
  2. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Ich würde die Bestellung stornieren und warten. Kann ja nicht mehr so lange dauern. Ich warte auch noch auf die versprochenen 3GHz. Vorher bestell ich nix.
     
  3. morty

    morty New Member

    warten

    wenn du jetzt bekommst und pech hast, dann wirst du den vollen tigerpreis bezahlen, 29€ bearbeitungsgebühr wenn es gut geht

    ob und wieviel die rechner billiger werden, weis keiner
    vielleicht bist du auch schnell und kaufst wenn neue verfügbar sind, einfach ein auslaufmodell SEHR günstig
    manchmal sind die nachfolger billiger, aber auch schlechter ausgestattet, auch wenn man es nicht sofort erkennen kann (siehe Dual 1,8 Ghz G5, da ist der alte wesentlich besser!)

    JETZT zu kaufen ist nen bischen ungeschickt in meinen augen, es kann nur billiger und schneller werden, in absehbarer zeit
    warte bis mai, dann schlag zu
    die handelskanäle scheinen leer zu sein, deshalb kann der händler vor ort auch nicht mehr liefern, apple hat noch etwas herumstehen
    mal sehen, was kommt und wird

    was machst du mit deinem CUBE ?
    wie sieht der optisch und technisch aus ?
     
  4. MacDragon

    MacDragon New Member

    Wolltest Du nicht einen Atari ST ?

    :party: :D :D
     
  5. Manfredini.2

    Manfredini.2 New Member

    Hallo,
    ich würde auch noch warten, da der Tiger wohl vor der Tür
    steht und man dann 140€ sparen kann.
    Ich habe meinen G4 weggegeben und bin im Moment auf mein
    iBook G3 800 angewiesen und warte auch sehnsüchtig auf
    ein G5 Upgrade ( hoffe auf einen Single G5 2,0 GHZ )
     
  6. terriehome

    terriehome New Member

    Jahh, so gehts mir auch! Schiele auf den Einsteiger G5, aber der Tiger sollte es dann schon sein. Möchte nicht die gesamte 10.3-Flöte updaten, wird man ja bekloppt bei und erst mal wieder den ganzen Sums finden.

    Wenn die Kiste dann noch ein paar fitures mehr hat - nur zu, nehm ich gerne mit.

    Gruss terriehome

    PS. nehme schon Gebote an für einen super MDD!
     
  7. ihans

    ihans New Member

    Stornieren und warten.
     
  8. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Woher weisst du schon den Preis?

    micha
     
  9. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Und deshlab bekommen wir eine Tigerbeta. Alles wartet auf Tiger und es werden keine Rechner verkauft. Also muß schnellstmöglich der Tiger aus dem Käfig sonst gibt es miserable Quartalszahlen und böse Aktionäre und das bedeutet schlechte Stimmung bei apple, und schlechte Stimmung bedeutet halbfertige updates. Oje,Oje ich glaube das wird eine harte Zeit für apple in den nächsten drei Monaten.
     
  10. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    genau und da Apple es ja nicht unterlassen konnte seit 1 Jahr Werbung für Tiger zu machen müssen sie halt jetzt ordentlich ran....
     
  11. Manfredini.2

    Manfredini.2 New Member

    Hallo,
    wenn der Tiger nicht perfekt ist, macht ja nichts, war ja bisher
    auch nicht anders.
    Die Software-updates kosten ja nichts und ich habe ohnehin
    vor, mit Jaguar weiterzuarbeiten, weil es ja wohl erstmal Probleme
    mit Peripheriegeräten geben wird, die ich mir ersparen möchte.
    Ich kaufe mir gleich eine 2. Festplatte dazu und arbeite mit
    Jaguar weiter bis die Tigerprobleme weitgehend behoben sind.
    Dann steige ich auf Tiger um, kann ihn aber schon mal aus-
    probieren. So sehe ich das.
     
  12. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Tiger wird sicher gut laufen.
    Ich vermute, so gut wie Panther,
    weil es auf dem Panther Basis weiterentwickelt wird?
    Hat Panther Probleme, wo man vorher keine Probleme hat, oder?

    Auf ein 3 GHz Dual hoffe ich sehr.
    Sonst finde ich Apple wirklich blöd,
    dass sie zu sehr auf Musik-Business fixtiert sind.
     
  13. Borbarad

    Borbarad New Member

    Quelle Mactechnews.de:

    ... Wie Think Secret berichtet, ist die Vorstellung der überarbeiteten Power Macs für nächste Woche zur NAB (National Association of Broadcasters) ziemlich wahrscheinlich. Zum Einsatz könnte dabei erstmalig der PPC 970MP mit Codenamen Antares kommen, ein Prozessor mit zwei Kernen. Zwar gab es noch keine offizielle Ankündigung von IBM, allerdings konnte man in Erfahrung bringen, dass Apple schon länger mit Prototypen arbeiten. Möglich wäre auch, dass nur das Top-Modell des Power Macs die DualCore-Variante des PPC 970 einsetzt, während die Einstiegsklasse mit dem PPC 970GX-Chip arbeitet. Der Vorteil des überarbeiteten PPC 970GX liegt auch in der geringeren Wärmeentwicklung. Auch wenn damit ein weiterer Schritt in Richtung eines PowerBook G5 gegangen wird, eine Einführung in diesem Jahr wird weiterhin für sehr unwahrscheinlich gehalten. In einem älteren Bericht munkelte man, die Taktraten der neuen Power Macs sollen bei 2, 2,5 und 3 GHz liegen. Zudem wird der Einsatz der ersten Blu-ray-Laufwerke im Spitzenmodell vermutet. Weitere technische Daten sollen Hypertransport 2.0 und PCI-Express sein. Der Arbeitsspeicher lässt sich mit der Verfügbarkeit von Modulen mit 4 GB dann auf maximal 32 GB erweitern.
    Weiterhin stehen laut Think Secret auch neue iMac-Modelle unmittelbar bevor, wobei es unwahrscheinlich ist, dass der PPC 970MP zum Einsatz kommt, vermutlich wird nur die Taktrate leicht angehoben und der 970GX verwendet. Der Power Mac wurde bis auf die Einführung eines abgespeckten Power Macs im Oktober seit fast einem Jahr nicht mehr überarbeitet. Auch der iMac G5 ist noch keinmal aktualisiert worden....


    Also, sagen wir mal so: Wird es einen Single 2GHZ geben mit Hypertransport 2.0, PCI-E etc. und vor allem mit einer besseren Grafik, dann muss ich mir das mit dem Mini doch noch überlegen :embar: :crazy:

    B
     

Diese Seite empfehlen