G5 zu wenig USB Anschlüsse?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Cray82, 23. Dezember 2003.

  1. Cray82

    Cray82 New Member

    Hallo!

    Habe mir gerade mal angeschaut wieviele USB Anschlüsse am G5 vorhanden sind, hinten zwei und vorne einer.
    Reicht das denn aus?
    Also mein Drucker braucht einen, meine Palm Dockingstation braucht einen, meine Logitech Maus/Tastatur Kombi braucht einen und meine externe LaCie USB 2.0 Festplatte braucht auch einen. Und mein Scanner natürlich.

    Kann man sich evtl. direkt eine zusätzliche USB 2.0 Karte einbauen lassen?
    Oder wie schließt ihr die ganzen Geräte an?
     
  2. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Egal wie viele Ports ein Rechner hat es reicht nie.

    Ist doch egal !

    Schließ Dir einen Verteiler (neudeutsch: Hub) an.

    Dann kannst Du die Ports erweitern, auf bis zu 255 stück oder so. Das sollte reichen :)

    Auch für FireWire gibt es Hubs.


    Natürlich kannst Du Dir auch eine zusätzliche FireWire oder USB Karte einbauen, ist aber meist nicht notwendig, da Du eben über Hubs quasi beliebig viele Anschlüsse bekommen kannst. So ist es ja auch gedacht.
     
  3. Cray82

    Cray82 New Member

    Kann mir jemand einen empfehlen? Wo kauf ich den am besten?
     
  4. Zack2002

    Zack2002 Active Member

  5. Apfelkrautsalami

    Apfelkrautsalami New Member

    Das wären doch schon mal 3. Plus 2 an der Tastatur sind 5.
     
  6. WoSoft

    WoSoft Debugger

    und ich habe noch das Apple Studio Display mit 2 USB-Ports, macht 7. An einem Display-Port hängt die Tastatur, an dieser die Maus.
    Ihr dürft mir also noch 5 USB-Geräte spenden und ich sage euch dann, ob die alle zusammen funzen
    :)
     
  7. Cray82

    Cray82 New Member

    Ich wollte aber meine Logitech Funk-Tastatur verwenden, also fallen die beiden Ports an der Apple Tastatur weg.
    Kann mir jemand ne interne USB 2.0 Karte empfehlen die ich evtl. später selber einbauen kann?
     
  8. Martin

    Martin New Member

    Ich weiß zwar nicht, ob es überhaupt schon USB PCI Karten mit 3 Volt gibt (denn nur die laufen meines Wissens an den G5 PCI X Steckplätzen) aber ich würd mir auf keinen Fall einen dieser wertvollen Schnittstellen mit einem USB Controller besetzen...
    Damit werden nur wertvolle Resourcen verschwendet.
    Was spricht denn gegen einen externen HUB?
    Der ist günstiger, und viel flexibler als eine Karte! Bietet auch normalerweise mehr Anschlüsse.

    Außerdem laufen die HUB´s auf beiden Welten (PC und MAC) falls das deine Sorgen sein sollten?!

    Grüße

    Martin

    P.S. Übrigens frohe Weihnachten!!!
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ja :confused:

    Wieviele Karten hast du denn in deinem G5 ;)

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen