...ganz auf die Schnelle eine Frage,weil

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Rotweinfreund, 9. August 2002.

  1. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    es drängt und in der Suche nix fand: braucht man bei der Installation von OS 9.2.2 (für OS X), wenn es sich auf einer eigenen Partition befindet, nur die Standard-Komponenten, also die grundlegende Systemsoftware, auswählen? Alle anderen Kästchen also nicht ankreuzen?
    Auf einer weiteren Partition würde ich dann das vollständige 9.2.2 sowie alle fremden Erweiterungen für meine Classic-Programme legen.
    Erbitte Antwort, weil ich es gern heute noch hinter mich bringen möchte!
    Danke im Voraus!
     
  2. mats

    mats New Member

    Ja klappt so. Du kannst sogar nachträglich noch Dinge aus dem Classic OS 9 löschen. Classic startet so schneller.
     
  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Danke! Dann klatsche ich jetzt das OS X auf die Pladde! ;-))
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Tztztztztztz - wie das klingt..."klatsche ich X auf die Pladde"...

    Das ist ein weihevoller Akt!
    Den besten Rotwein aus dem Keller, das schönste Glas dazu, etwas Bach oder Händel wäre angebracht, versonnenes Lächeln, X-CD einlegen, dem Balken nachträumen....

    Und dann nach 15 min:
    "OS X wird in 60, 59, 58....10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 Sek. gestartet..."

    Jetzt Bach/Händel aus, weil die Welcome-Music für X einsetzt.

    Banause! ;-)
     
  5. Singer

    Singer Active Member

    Selber Banause!

    Für sowas macht man doch nicht Händel aus, und Bach erst recht nicht - egal welchen!!!

    *groll*

    :)

    Singer
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Beim ersten Start-Up schon! Später dann natürlich (!) nicht mehr ;-)
     
  7. Ganimed

    Ganimed New Member

    Moin macixus! Bald bin ich auch am Partitionieren. Hab mit deiner Anleitung schon eine "Trockenübung" gefahren und es klappt wie am Schnürchen;-))
     
  8. virtualex

    virtualex New Member

    Welche welcome Musik? Hab ich da was verpasst?
     
  9. Singer

    Singer Active Member

    Nein, haste nicht. Bleib´ bei Bach, dann verpaßt Du nie `was.

    Obwohl, wenn ich so drüber nachdenke....
     
  10. macmic

    macmic New Member

    Es wäre auch ratsam eine Flasche Doppelkorn bei der Installation zur Hand zu haben - nämlich dann, wenn statt der Welcome Music eine Kernel Panic den Monitor verschönert
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Durchaus. Sind so ungefähr 30 sec als Begleitmusik zum "Welcome to OS X" startup. Bei Bedarf kann ich sie dir mailen ;-)
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Bis jetzt eine Kernel-Panic gesehen. War gleich nach Einführung X beim Aufruf von - na was? - Internet Explorer...Seitdem nie mehr und inzwischen den 3.Mac mit X im Betrieb.

    Und Doppelkorn ist eh pfuideibi ;-)
     
  13. macmic

    macmic New Member

    Da gab es aber einige, die arge Probleme mit ihrem G4 hatten, nachdem sie auf 10.1.5 geupdatet hatten !
     

Diese Seite empfehlen