ganz subjektiver performance-vergleich

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von krahni, 22. November 2004.

  1. krahni

    krahni New Member

    am wochenende hatte ich besuch von einem freund und wir haben uns mal den spass gemacht, seinen imac 1.8/17", ein pb 1.5/15" und meinen g5 (s.u.) gegeneinander antreten zu lassen (alle rechner über 1gb ram)
    er wollte mir meine meinung über dual-prozessor-systeme generell immer nicht abnehmen ...

    ... wir haben also fast alles durchgetestet was es so gibt (alles von adobe, maja, alle browsers usw.) und vor allem operationen im finder.

    ... und ich hatte recht!

    der imac war in fast allen fällen subjektiv fixer, einfach ein flüssigeres gefühl! teilweise sogar das pb!

    echte benchmarks wo die rechner als rechenknecht herhalten müssen gewinnt natürlich der g5 dual.

    das bestätigt meine erfahrungen mit rund 20-30 dual pentium und athlon systemen, die ich in der firma schon in den fingern hatte:
    das desktop-system ist meist überhaupt nicht dualprozessorfähig, weder bei windows, linux oder osx - allenfalls bei solaris oder os/2.

    schlimmer noch - durch die entstehenden latenzen durch die verwaltung des dual-prozessorstacks geht viel zeit verloren, die sich subjektiv als eine gewisse trägheit zeigt.

    dualprozessor sind was für server und grafik-workstations, die viele hintergrundoperationen ausführen müssen, wie videos oder 3d rendern, für otto normaluser eher die falsche wahl.
    und die paar funktionen, die z.b. in photoshop wirklich 2 cpus nutzen kann man wohl an einer hand abzählen...

    für mich steht fest:
    wenn ich meine 300gb private videos von den kindern erst einmal fertiggeschnitten habe, verkloppe ich den g5 und hole mir ein powerbook ...
    ... leider gehört dazu immer mehr als ein schneller rechner - wenn ich nur nicht so faul wäre !:embar:
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ist ein interessanter Eindruck, den ich so aber nicht teilen kann. Habe mit einigen Dual 1,8 G5 arbeiten können, und die wirkten rundum zügig und schneller als mein 15" Powerbook.
     
  3. mausbiber

    mausbiber New Member

    krahni
    Ich weiss nicht so recht, ob ich Dir zustimmen soll - oder nicht :)
    Für mich persönlich würde ich Deine Einschätzung teilen.

    Aber es gibt eben viele Leute, die "müssen" während sie surfen noch einen Film encoden,gleichzeitig p2p laufen haben und Office läuft dann im Wechsel mit dem Internet - nebenbei wird ne DVD gebrannt - iTunes düdelt ebenfalls im Hintergrund.
    Da braucht man einfach einen Dual :)

    Die Latenzzeiten werden mit PCI-Express wohl noch höher werden - na mal sehen.

    Ich muss sagen, daß ich es sehr begrüssen würde wenn Apple einen Single G5 mit 2,0 oder 2,5 im Angebot hätte.
    Ich warte mal bis nächstes Jahr.
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Tja, so ein 2.5 Single wäre genau richtig für mich.
     

Diese Seite empfehlen