Garageband am 14" iBook?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von lorenz23, 5. Dezember 2005.

  1. lorenz23

    lorenz23 New Member

    hallo,

    überlege seit wochen mir ein notebook zu kaufen, entweder powerbook oder ibook. inzwischen tendiere ich nach den berichten auch hier eher zu einem 14" iBook. normalerweise würde mir 12" reichen (ist nur ein spassgerät), allerdings mach ich auf meinem dual G5 recht viel mit garageband und denke,daß da 12" keinen sinn macht.

    hat wer erfahrung mit dem neuen iBook und garageband? wieviel ram sollte man vernünftigerweise reinpacken, ist das display erträglich, was gibts für peripherie um z.b. einen line-out ausgang zu haben?

    hoffe ihr könnt mir was berichten!
    liebe grüße, lorenz
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ob 12" oder 14" ist egal da das große auch nur 1024X768 pixel darstellen kann. ich habe das 12er und man kann damit auch mit garageband arbeiten. 512 mb ram sind aber absolutes minimum. ich habe mir noch 256 dazu gesteckt und bin mit der leistung zufrieden.
     
  3. benqt

    benqt New Member

    Hatte vor kurzem ein 14er iBook mit 768 MB für 'ne Arbeitskollegin zum Konfigurieren bei mir zuhause. Garageband lief einwandfrei, deutlich besser als auf meinem Mac mini 1,25 GHz mit 512 MB. Ok, das iBook ist auch etwas höher getaktet, aber rein subjektiv würd ich auch sagen, dass man mehr RAM deutlich spürt, daher rate ich dir ganz klar zu 1 GByte.

    Zum Display: es gibt sicher hellere Displays, aber ich fand's eigentlich ganz ok. Die Helligkeitsverteilung und der Kontrast sind jedenfalls ok.

    Gruß
    benqt
     

Diese Seite empfehlen