GarageBand und das Rauschen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kätchen, 23. Dezember 2008.

  1. Kätchen

    Kätchen New Member

    Hallo,

    ich habe gerade eine mp3-Datei bekommen, auf der es ein paar Minuten lang ganz still sein sollte, bevor es klingelt :) leider rauscht es ziemlich. Kann ich denn mit GarageBand irgendwie das Rauschen wegbekommen? Und wenn ja, Wie?????
    Mit iTunes geht es nur bedingt, da ich den Rechner ja doch recht laut stellen muss.

    Ich wäre für Hilfe sehr dankbar!

    Katja
     
  2. MacS

    MacS Active Member

  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Du schreibst, dass du die Lautstärke weit aufdrehen musst. Das heißt, dass der Sound bei der Aufnahme nur sehr gering ausgesteuert wurde. Entsprechend niedrig ist der Geräuschspannungsabstand. Da das Rauschen im hörbaren Frequenzbereich ist wirst du nicht allzu viel machen können, ohne dass du den eigentlichen Sound restlos verhunzt.

    MACaerer
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Ich benutze GarageBand nicht, aber bei diesem Problem hier geht es ja nicht um klassische Rauschunterdrückung, sondern darum, eine gewisse Zeit lang nichts, nothing, nada zu hören, bevor der Lärm kömmt. Bei anderen Programmen gibt es den Befehl "Stille erzeugen" (oder ähnlich lautend). Sollte GarageBand das etwa nicht können?

    Kann man da nicht einfach einen Abschnitt markieren und dessen Pegel auf 0 (Null) oder auf -∞ dB setzen?
     

Diese Seite empfehlen