Garantieübertragung & Gravis?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Terry, 29. April 2002.

  1. Terry

    Terry New Member

    Hi,
    ich habe meinen iMac vor gut einem Jahr an eine Freundin verkauft. Jetzt scheint die Soundkarte hin zu sein (mal Sound, mal nicht).
    Muss ich mich jetzt um die Garantie-Reparatur kümmern, oder kann sie das auch? Schon jemand Erfahrung mit Gravis in Köln gemacht? Offiziell ist es wohl nicht übertragbar, aber es soll wohl mit Kulanz gehen.
    Vielleicht weiß ja auch jemand, was mit der Soundkarte los ist. Das Problem mit iMac (DV 400) und Sound kommt mir irgendwie bekannt vor.
    Schon mal Danke für die hoffentlich zahlreichen Antworten.

    Gruß
    Terry
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Die Garantie bezieht sich ja auf das Gerät und nicht auf den Käufer. Natürlich gilt sie auch weiterhin. (Ich glaube bei Gravis damals zwei Jahre?) Was die Leute bei Gravis Köln als Nachweis sehen wollen weiß ich aber nicht, vielleicht den Original-Kaufbeleg?
     
  3. Terry

    Terry New Member

    Hi,
    ich habe meinen iMac vor gut einem Jahr an eine Freundin verkauft. Jetzt scheint die Soundkarte hin zu sein (mal Sound, mal nicht).
    Muss ich mich jetzt um die Garantie-Reparatur kümmern, oder kann sie das auch? Schon jemand Erfahrung mit Gravis in Köln gemacht? Offiziell ist es wohl nicht übertragbar, aber es soll wohl mit Kulanz gehen.
    Vielleicht weiß ja auch jemand, was mit der Soundkarte los ist. Das Problem mit iMac (DV 400) und Sound kommt mir irgendwie bekannt vor.
    Schon mal Danke für die hoffentlich zahlreichen Antworten.

    Gruß
    Terry
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Die Garantie bezieht sich ja auf das Gerät und nicht auf den Käufer. Natürlich gilt sie auch weiterhin. (Ich glaube bei Gravis damals zwei Jahre?) Was die Leute bei Gravis Köln als Nachweis sehen wollen weiß ich aber nicht, vielleicht den Original-Kaufbeleg?
     

Diese Seite empfehlen