Garantieverlängerung auf 36 Monate; sinnvoll???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kristofer, 3. Februar 2005.

  1. kristofer

    kristofer New Member

    Wie sinnvoll ist eine Garantieverlängerung z.B. bei GRAVIS auf 36 Monate. Wer hat positive Erfahrungen damit gemacht?
     
  2. kristofer

    kristofer New Member

    Also wenn dann die von GRAVIS, oder?! Beinhaltet ja sogar Verlust bzw. Beschädigung durch Lawinen ;-) ...is aber auch um 50 Euronen teuerer
     
  3. pixel

    pixel New Member

    Die von Cancom. Die ist nämlich bei den meisten Rechnern kostenlos und es gibt einen 24 Std. Vor-Ort-Reparaturservice. Die Hardwarepreise dürften ebenfalls niedriger sein. Eine Garantieverlängerung ist immer sinnvoll!
     
  4. kristofer

    kristofer New Member

    http://www.gravis.de/safety/index.html

    ...dochdoch...auch vor Lawinen
     
  5. pixel

    pixel New Member

    Ja okay...ich glaubs Dir. Allerdings wäre dies für mich, als Berliner, nicht unbedingt ein kaufentscheidendes Argument.
     
  6. kristofer

    kristofer New Member

    Ja ne, das auch nicht, aber wie siehts mit dem Wasserschaden aus?! Naja, und das alte Powerbook selber is ja bei Cancom auch noch teuerer.
     
  7. pixel

    pixel New Member

    k.A ....für Wasserschäden, Blitzschlag, Einbruch ect. ist meine Hausratsversicherung zuständig.

    guck auch mal hier:
    http://www.mackauf.de

    ciao,
    pixel
     
  8. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Kommt ja nicht nur auf die Garantie an, sondern wieviel der Mac bei dem jeweiligen Händler kostet.


    Dachlawinen ? :rolleyes: ;)

    (ich hoffe natürlich, dass dich keine trifft)
     
  9. kristofer

    kristofer New Member



    Also bei GRAVIS und CANCOM komm ich inkl. mehr Arbeitsspeicher und verlängerter Garantie so auf die 1350. Jetzt heißts nur noch; Gravis oder Cancom?
     
  10. JuliaB

    JuliaB New Member

    Zitter, zitter....unerträgliche Spannung...was wird es????

    Habe selbst bei Gravis (in Frankfurt) unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Manchmal schnell und gut, manchmal hatte ich den Eindruck, ich selbst wüsste und könnte mehr als die...(und ich habe eher wenig Zutrauen in meine Fähigkeiten).
    Mit Cancom hatte ich noch nicht zu tun....
    Viel Glück
    Julia
     
  11. kristofer

    kristofer New Member

    Kann mir sonst noch irgendwer Erfahrungsberichte bezüglich Gravis und Cancom geben?
     
  12. pixel

    pixel New Member

  13. pixel

    pixel New Member

  14. kristofer

    kristofer New Member

    Na dann werd ich mir mein olles 1,33er Powerbook jetzt bei Cancom holen :D
     
  15. pixel

    pixel New Member

    Bist Du Schüler/in oder Student/in?

    Wie gesagt, wenn Du mir die genaue Rechnerkonfiguration (Wunschliste) und Deine Kontaktdaten mailst, kann ich für Dich da einen Kontakt zu einem Cancom Sales Menschen herstellen. Der macht Dir dann ein gutes, individuelles Angebot. Ist besser als über die Hotline!
     
  16. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    hmmm also leutz eine frage bleibt da mal noch offen...
    wie sieht das z.b. aus wenn ich nen refurbished gerät habe...
    also "direkt" bei apple gekauft...
    somit fällt cancom ja dann wohl raus, da man dort die versicherung zwar direkt mit drin hat, aber man das gerät ja direkt da kaufen muss...
    bleibt also bei der nachträglichen versicherung dann doch "nur" GRAVIS für ca.150 teuronen. ist das so? oder bin ich falsch informiert...?! :rolleyes:
    --> versichern die überhaupt refurbished geräte??? ja oder?!
    würd mich mal echt interessieren...kann da jmd. weiterhelfen?
     
  17. Batman69

    Batman69 ...Springer...

  18. Chriss

    Chriss New Member

    Bestehen diese Kontakte noch ... ;-) ? Würde nämlich jetze auch gerne bei cancom ordern .....

    THANKS !
    Chris
     

Diese Seite empfehlen