Gastbenutzer und andere entfernen...

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von julianstroebel, 18. November 2011.

  1. julianstroebel

    julianstroebel New Member

    Hallo, ich habe vor langem meinem Imac Lion spendiert... es läuft auch alles super aber mich nervt dieser Gastbenutzer (der in den Systemsteuerung ausgeschalten ist!!) und der "Nutzer" andere... . Wie bekomm ich dieses wieder weg es nervt sehr immer seinen Benutzer auszuwählen und dann seinen Namen eingeben. Früher hat mein mac gestartet und dann war mein Nutzer schon ausgewählt. Gibt es eine Möglichkeit das so wie früher zu machen?
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Habe zwar noch keinen Lion installiert, aber dein Problem ist auch unter bisherigen OS 10.x vorhanden. Vermutlich sind mit der Installation nur die Einstellungen verändert worden.

    Du möchtest die "automatische Anmeldung". Bei SL ist diese in den Systemeinstellungen unter "Sicherheit" definierbar (Ein/Aus). Welcher Benutzer es sein soll kannst du dann unter "Benutzer" bei den "Anmeldeoptionen" einstellen.

    Der 'andere...' Benutzer ist normalerweise nur aktiv, wenn der Benutzer "Root" freigeschaltet ist. Also den Benutzer "Root" deaktivieren!

    Ob die Einstellungen bei Lion an den selben Orten vorgenommen werden kann ich dir nicht sagen. Das musst du selber herausfinden oder vielleicht hilft dir jemand, der Lion installiert hat. Aber erlaube mir noch einige Gedanken zum Thema Sicherheit:

    - Wie bereits oben kurz geschrieben, sollte der Benutzer "Root" (ebenso wie der "Gast") deaktiviert sein, wenn sie nicht wirklich aktiv verwendet werden sollen.

    - Eigentlich sollten immer mindestens 2 Benutzer definiert sein. Einer mit Adminrechten für den Rechner und einer oder mehrere als "normale Benutzer" ohne Adminrechte.

    - Als alleiniger Benutzer solltest du bei automatischer Anmeldung immer deinen Benutzer ohne Adminrechte definieren.


    Bedenken solltest du auch, dass mit automatischer Anmeldung jeder, der den Rechner einschalten kann auch alles löschen kann! Mit Adminrechten kann der angemeldete (bösartige) Benutzer alle Disc neu Formatieren, auch den Backup-Disc. Das ist in einem Mehrpersonen Haushalt nicht ganz ungefährlich.


    Gruss GU
     
  3. julianstroebel

    julianstroebel New Member

    Danke vielmals... nun ist der "Nutzer" Andere... verschwunden das ist schon einmal sehr gut!

    Nun bleibt noch der Gastaccount der immer noch nicht verschwinden will... was kann ich tun?
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Wei bereits gesagt, habe ich keinen Lion in Betrieb und kann dir somit nicht explizit sagen, wo du genau welchen Haken entfernen musst.

    Ich gehe jedoch davon aus, dass der Account "Gast" auch beim Lion ein Benutzer ist, der als Administrator mit der Systemeinstellung "Bemutzer" verwaltet wird. Also ist wie beim SL dort der Haken zu entfernen, so dass der Account deaktiviert ist bzw. dem Gast nicht erlaubt ist den Computer zu benutzen. Damit sollte der Account auch nicht mehr in der Anmeldeliste erscheinen.

    Gruss GU
     
  5. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    Einfach abschalten. Siehe Screenshot.
     

    Anhänge:

  6. Alfrediii

    Alfrediii New Member

    Hallo zusammen,

    Ich habe das selbe Problem ich möchte das mein Mac wie früher einfach direkt hochfährt ohne das ich das Passwort eingeben muss seit dem ich Lion habe bekomme ich das einfach nicht weg.

    Ich habe jetzt irgend wie alles durchgelesen und im Prinzip müsste es ganz einfach sein nur sind all die Felder wo ich den haken setzt oder entfernen muss grau hinterlegt und ich kann nichts machen :angry:
    Ich habe einen Benutzer angemeldet darunter steht andere Benutzer und da ist der Gastbenutzer den ich Deaktiviert habe.
    wenn ich jetzt meinen Benutzer anklicke und auf Optionen gehe gibt es da Automatische Anmeldung Deaktiviert das kann ich aber nicht ändern weil es Grau ist ????

    Kann mir da einer Helfen
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Dann hast du vermutlich keine Admin-Rechte. Du musst dich als Admin einloggen, dann sollte das klappen. Und dann unten links auf das Vorhängeschloss klicken und Passwort bestätigen!
     
  8. Alfrediii

    Alfrediii New Member

    hey danke
    Also unter meinem Benutzer steht auf jeden fall Admin.
    Das Schloss habe ich auch auf gemacht aber es ist weiterhin grau :cry:
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    mach mal Screenshots und stell sie hier rein!
     
  10. Alfrediii

    Alfrediii New Member

    So hier einmal Benutzer und die Optionen
    [​IMG]
    [​IMG]

    Vielen dank für die Hilfe entweder bin ich viel zu blöd das zu verstehen oder es ist irgend was ganz Falsch bei mir :)

    Unter Sicherheit habe ich das noch gefunden aber auch hier kann ich das Häkchen nicht weg machen.
    [​IMG]
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Das ist merkwürdig. Unter "Automatische Anmeldung" sollte in dem Aufklappmenü neben "Deaktiviert" auch der Benutzername erscheinen, unter der du dich anmeldest. Da fällt mir eigentlich nur noch eine Verlegenheitsantwort: repariere mal die Zugriffsrechte!

    Übrigens, du kannst auch hier im Forum Bilder hochladen!
     
  12. Alfrediii

    Alfrediii New Member

    :cry:
    Ah ich will das weg haben wieso machen die denn so was!!!!

    Wie kann man die denn Reparieren ?

    Ou ok
     
  13. MacS

    MacS Active Member

    Festplattendienstprogramm kennst du noch nicht?
     
  14. Alfrediii

    Alfrediii New Member

    Ne das kannte ich noch nicht :rolleyes:

    Habe es mal laufen lassen hatte einiges gefunden und behoben.
    Bei dem eigentlichen Problem hat es leider nicht weitergeholfen.
    :angry:
     
  15. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Warum das bei dir so ist kann ich auch nicht sagen. Als Admin angemeldet und offenem Schloss solltest du alle Sicherheitseinstellungen verändern können.

    Das einzige was mir jetzt noch einfällt, ist den Benutzer "root" für den Eingriff freizugeben. (Sollte nach dem Eingriff unbedingt wieder deaktiviert werden!) Zum Anmelden als "root" unter Benutzer "Andere" als Benutzername root und das beim aktivieren definierte Passwort eingeben.

    Aber Vorsicht: Als Root kannst du alles machen, was zu grossen Problemen führen kann!


    Gruss GU
     
  16. Alfrediii

    Alfrediii New Member

    Hallo,

    Ah ok jetzt habe ich das verstanden :)
    Also ich habe diesen root aktiviert und mich neu als Root Benutzer angemeldet. Oben rechts stand dann auch Administrator :) bin dann in die Einstellungen voller guter Hoffnung und was ist nichts,
    selbst als root wo man ja alles machen kann wenn ich das so richtig verstanden habe bleibt die Option Deaktiviert xD
    HAHA ohman ich glaub ich schleppe mein iMac in den nächsten Apple Store, soll mir mal einer erklären was hier schief läuft :)
    Naja immer noch besser als Windows habe den umstieg bisher keinen Tag bereut.
    Aber diese anmelde Geschichte ist wirklich nervig.

    Habt ihr sonst noch irgend eine Idea bin Mac noch nicht so fit wie mit windows.
    Ich kenne mich leider nicht wirklich aus mit diesen ganzen Dienstprogrammen :)
     
  17. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hallo Alfrediii

    Wenn du selbst als Benutzer "root" die Einstellungen nicht ändern kannst, dann ist wohl etwas in deinem System nicht in Ordnung. Anders kann ich mir das Verhalten nicht erklären.

    Du bist wohl noch nicht sehr lange auf den Mac umgestiegen. Vermutlich hast du das System auch so übernommen, wie es neu auf dem iMac installiert war. Allenfalls würde eine Neuinstallation als Problemlösung helfen. Aber garantieren kann ich da natürlich auch nicht. (Insbesondere da ich selber noch kein Lion installiert habe.) Aber falls du einen externen Disc (besser nicht dein Backup-Disc!) hast, dann kannst du ja einmal versuchen auf diesem ein neues System zu installieren. Falls dann das Problem nicht auftreten sollte, weisst du wenigstens woran es liegt. Du kannst dir dann überlegen, ob du den Aufwand für eine Neuinstallation eingehen willst.

    Was allenfalls noch helfen könnte ist das letzte kombinierte Update neu zu installieren. lade also einmal das Update 10.7.2 und installiere es. (auch wenn du bereits auf 10.7.2 bist) Mehr kommt mir jetzt auch nicht in den Sinn. Aber vielleicht haben die Lion-Spezialisten noch eine Idee.


    Gruss GU
     
  18. Alfrediii

    Alfrediii New Member

    Hey,
    erste mal danke für die Hilfe von euch :)

    Ja also das mit dem Update installieren werde ich jetzt mal versuchen.

    Ja bin seit gut 1 1/2 mit Mac zugange allerdings gab es bisher nie Probleme bei
    denen ich mich Intensiver mit den Systemprogrammen und Funktionen auseinander setzen musste :biggrin:

    Ich muss dazu sagen das ich meinen Mac damals mit (Snow Leopard? dem Vorgänger)
    geholt habe und dann damals auf Lion geupdatetet habe.
    Habe überlegt ob es vielleicht dabei ein Problem gab.

    Jetzt weiß ich allerdings nicht wie ich das neu installiere gibt es ja nur als Download muss ich das jetzt noch mal Kaufen oder liegt die Datei irgend wo noch auf meinen Rechner ?

    Ist Lion ein komplett neues System oder baut es auf Snow Leopard auf?
     
  19. MacS

    MacS Active Member

    Nein, ein Update braucht man nicht zahlen. Du gehst einfach auf die Apple-Seiten und suchst nach dem Combo-Update 10.7.2 und lädst es runter und installierst es.

    Kostenpflichtig sind nur Updates von 10.a.x auf 10.b.0, aber nicht von 10.a.x auf 10.a.y!
     
  20. MacS

    MacS Active Member

Diese Seite empfehlen