gebratene cd

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sims, 3. Mai 2001.

  1. sims

    sims New Member

    immer wenn ich eine cd aus dem slot des imacs ziehe, setelle ich besorgt fest, wie heiß sie im inneren geworden ist. irgendwie sagt mir mein gefühl: das kann doch nicht völlig unproblematisch sein. gerade selbstgebrannte cds im wechselspiel der temperaturen müssten doch entsetzlich leiden!!! oder?
     
  2. MACrama2

    MACrama2 New Member

    halb so schlimm würd ich sagen..
    so heiß, das sie "verbrennt" wird eine cd nur wenn sie unwuchtig ist,...
    das sie warm werden ist ganz normal, reibung = erwärmung (naturgesetz)

    leiden? ach den cds ist das egal, die spüren keine schmerzen... ;-)

    ra.ma.
     
  3. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Bereits ab einer Temperatur von 40° fühlt sich eine Plastikscheibe sehr warm an, und ab 60° tut es empfindlich weh. Ich glaube, 40° hält eine CD sehr gut aus. Die Erwärmung der CD entspricht wohl einfach der Innentemperatur des MAC, und da kann es bis zu 70° warm werden, an Hot Spots sogar noch wärmer.

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen