Gebrauchten MAC ???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Firekuschel, 7. September 2005.

  1. Firekuschel

    Firekuschel Wiesoweshalbwarum ?

    Hallo zusammen...

    ...bin seit einigern Zeit stolzer Besitzer eines iBook´s mit folgender Config (1,2 G4, 768MB, 30GB HDD, AP, BT,Combo ,12" )

    Eigentlich sollte das iBook nur eine Kabellose Lösung für die "alltäglichen" Anforderungen sein (Emails, ebay, online Banking etc.)

    Für rechenintensive Anwendungen benutze ich weiterhin meine Windows Maschinen...bis jetzt...

    D.h. ich habe nun etwas Blut geleckt und mich mal etwas intensiver mit MAC Software auseinander gesetzt...und ich muss sagen...macht schon Spaß...

    ...also, lange Rede ,kurzer Sinn...ich möchte einen Desktop-MAC...

    ...allerdings eben keinen neuen, da ich 1. keinen Gelddruck-tauglichen Drucker besitze :))) und 2. für meine Anwendungen keine 2,7GHz Dual G5 brauche...

    Habe mich mal mit dem aktuellen Mini beschäftigt...Frage ist nur ob ich für das Geld nicht einen guten gebr. Power Mac G4 bekomme, den ich evtl. noch etwas aufrüsten kann (RAM, HDD etc.)

    was empfehlt Ihr mir...
     
  2. ihans

    ihans New Member

    Wie viel möchtest Du denn ausgeben?
     
  3. macbike

    macbike ooer eister

    Wenn Du die Erweiterung brauchst, dann kauf Dir einen PM G4, Du musst aber wissen, das die leistungs-preismäßig teurer sind, da die noch mit OS 9 booten können, oder noch ziemlich neu und durch den hohen Neupreis noch teuer. Auch verbrauchen die mehr Strom…
    Also, wenn Du einen sinnvollen Einsatz hast, wo Du auch mal nen Dualprozessor gebrauchen könntest, S-ATA oder sonstiges, dann nimm einen PM. Sonst, Platte vom mini kann man auch extern erweitern, 1 GB RAM ist auch nicht wenig und der Prozessor für die meisten Anwendungen ausreichend schnell, nur bei der Grafik muss man Abstriche machen.

    :)
     
  4. Firekuschel

    Firekuschel Wiesoweshalbwarum ?

    Bei genauer Betrachtung dürfte ein Mini eigentlich reichen. Kostet als 1,42 mit 80GB so um die Eur 600,- Grafik ist mir nicht so wichtig, da ich kein ambitionierter Zocker bin... und um Filme zu rippen oder so benötigt man ja im allgemeinen eher Rechen- bzw. Speicherleistung.
    Wie sieht das beim Mini aus mit: 1. Speicher. Darf ich den Mini selber ohne Garantieverlust wie mein iBook aufschrauben ??? (Speicher ist bei DSP erheblich günstiger als bei Apple), 2. Erkennt der Mini ein evtl. externes Superdrive ??? 3. wie sieht es allgemein mit der Erweiterbarkeit aus und last but not least: Soll ich noch etwas warten oder sofort zuschlagen (d.h. so in 3-4 Wochen)
     
  5. Needles

    Needles New Member

    Also an meinem mini hängt ein interner dvd brenner von Plextor, der sich in einem Einbauschacht befindet und nun extern über firewire (geht über usb 2.0 auch) betrieben wird. Das gleiche Prinzip verwende ich übrigens auch mit einer 120 GB Festplatte die auch an dem Kleinen hängt... darüber brauchst du dir also keine Gedanken machen.
    Allerdings ist 1 GB Ram PFLICHT! Hab 512 und das kann schonmal mit nur 2 Programmen eng werden.
    ...
    Und warten würd ich nicht... beim mini kannst du nie was falsch machen (und übrigens wurde er erst vor kurzem akualisiert)
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Zu 1.: Ja, aber geschraubt wird da nix. :shake: Der Mac mini ist zusammengesteckt. Du brauchst zwei Spachtel, und die richtige Anleitung um den aufzumachen.

    Zu 2.: Ja, das geht. Du brauchst aber einen Patch, wenn die Apple Programme darauf zugreifen sollen.

    Zu3.: Das mit dem warten ist immer so ‘ne Sache. Kauf ihn dann, wenn du ihn brauchst. Allerdings könnte ich mir vorstellen, daß kurz nach der Apple Expo Paris nochmal was am Mac mini verändert wird. Allerdings ist das reine Spekulation.

    micha
     
  7. macbike

    macbike ooer eister

    war die Erweiterbarkeit ;)

    Den mini kann man allgemein nur um die Sachen erweitern, die es bei Apple als Optionen gibt (sprich BT/AP, RAM, HD und SD, glaube manche von den Sachen sind schon Grundaustattung…). Aber Du kannst alles mit FW und USB Anschluss ranhängen, also viele Festplatten, viele Brenner, viele…genügend Hubs vorausgesetzt.
     
  8. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Jau, aber auch die frage nach dem »wann kaufen«. ;)

    micha
     
  9. macbike

    macbike ooer eister

    Ich hätte es als eingenen Punkt angesehen, weil es eine andere Frage war und auch diese "last but not least" voranstand - egal, hauptsache Fragen alle (hoffentlich ausreichend) beantwortet :nicken:
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    Ich rate zu einem PM G4, habe selbst den PM G4 MDD DP, den würde ich im Moment mit keinem anderen Typ tauschen. Erweiterbarkeit ist im ausreichendem Maße gegeben. Klappe auf, und du kommst überall ohne Probleme ran.

    Schau dich mal
    hier um, Die Preise sind moderat und meist auf VB-Basis.
     

Diese Seite empfehlen