Gebrauchtes PB welches und wie teuer ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gizmo69.de, 18. Mai 2003.

  1. gizmo69.de

    gizmo69.de New Member

    Nabend,

    habe gerade beschlossen meiner Frau eine Zwangsumstellung ihres Rechners zu verpassen. Bin jetzt sein gut 2 Monaten mit diesem G4 und vorallem X so zufrieden, dass ich nun unsere "Haus EDV" umstellen werde.

    1. Schritt das nette Acer Travelmate 730TX raus und ein gebrauchtes PB rein.

    Also hier meine Fragen:
    Wie schnell muß das PB sein damit X sauber läuft-- der Rechner wird zum surfen und schreiben verwendet ? Ich mag aber keine zähen Reaktionen wenn man mal auf ein Menü klickt.

    Sind alle PB in der Lage dual Screen zu machen. Das nutzt sie momentan mit dem Acer auch-- und ich kann ja keine Verschlechterung der Nutzbarkeit herstellen ;-)).

    Was darf son Teil kosten- bei Ebay habe ich schon geschaut aber die Ausstattungen sind doch sehr unterschiedlich( G3 G4 von 400 - heute an MHz ).

    Gebt mir doch mal ein paar Tips !

    Grüße

    Gizmo
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    also mit meinem iBook 800 14" bin ich zufrieden es ist superfix und macht alles in angenehmer Geschwindigkeit.
    Nachteil ist der fehlende Dualscreen für Dich (Deine bessere Hälfte).
    Ansonsten selbst die iBook 466SE sind mit vollem RAM und neuerer Platte fix genug für die meißten Sachen.
    Nur iMovie oder PS & Co sind nicht der Hit, was mit dem 800er mit der 32MB Karte doch wesentlich fixer geht.
    Also denke ich mal das eine PB 550 oder 667 reichen würde.
     
  3. spock

    spock New Member

    - also genaue Preise zu nennen, ist schwer ;

    es sollte jedoch nach Möglichkeit ein 667 DVI Powerbook sein, das hat 32MB VideoRAM und den Radeon 7500 Chip - damit ist man fit für Quartz extreme und MacOS X ;

    dieses Gerät (Achtung es gab auch ein älteres 667er mit IR-Schnittstelle und nur 16MB VRAM) gab es als Auslaufgerät im November 2002 für 2300,-€ neu (!) und ich habe es bei eBay als 6 Monate altes Gerät schonmal für ca. 1800,-€ weggehen sehen ; viel billiger wird es wohl nicht werden und alle Geräte darunter müssen grafikmäßig doch schon kämpfen.....

    das 800er DVI ist auch fein, vielleicht gibt es ja demnächst wieder günstige Auslaufmodelle, man wartet ja bereits auf neue 15"-Powerbooks

    Gruß, spock
     
  4. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Ich red' am besten mal nur über das, wo ich mich wirklich auskennen:
    Also, ich habe ein Powerbook G3 Pismo. Ursprünglich hatte es 400 Mhz, ich hab´s mit einer 500er Karte ausgestattet (Geschwindigkeitsvergleich findest Du auf meiner HP). Soviel dazu: Es hat sich gelohnt. Mit dem 500er G3 läuft OS X sehr flüssig, auch wenn keine Quartz-Extreme-Unterstützung für die interne 8MB Grafikkarte vorhanden ist.

    Das wäre vielleicht ein Punkt, auf den man achten sollte. Quartz-Extreme wird meines Wissens ab 32MB Grafikkarten unterstützt, Ausnahme ist der ATI Radeon, der auch mit 16MB unterstützt wird (im alten iBook drin).

    Für ein Pismo zahlt man bei Ebay etwa folgende Preise:
    400Mhz - ca. 900 Euro
    500Mhz - ca. 1100 Euro

    P.S. Dual Display ist möglich und läuft gut!
     

Diese Seite empfehlen