Geeignetes Headset zum skypen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von flipser, 2. August 2007.

  1. flipser

    flipser Member

    Hallo!
    Ich habe mir jetzt auch Skype runtergeladen und suche jetzt nach dem geeigneten Head-Set. Da ich sonst keins brauche, also wirklich nur zum skypen, reicht mir eins, was nicht die absolute Top-Qualität erreicht.
    Ich hab schon überall mal ein bisschen rumgeschaut, aber vielleicht kann mir hier jemand einen konkreten Tipp geben, da ich im Punkto Headset keine Ahnung habe.
    Über einen älteren Threat bin ich beispielsweise auf das Jabra 250v Headset gestoßen und das sah schon ziemlich nach meiner Vorstellung aus.
    Allerdings... Worüber stöpstelt man die Dinger an? Spielt Bluetooth (wovon ich auch absolut keine Ahnung habe) am Computer überhaupt eine Rolle? Lassen sich die Dinger nicht auch übers Netz mit Strom versorgen?
    Wie gesagt, ich brauchs nur direkt vor dem Rechner...

    Wäre schön wenn jemand einen Tipp hätte!
    Grüße!
    Flipser

    PS: Eine Webcam such ich übringens auch noch :) . Hab mich aber noch nicht danach umgeschaut, aber wenn jemand zufällig gute Erfahrungen mit einer hat??
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Es kommt darauf an, was für einen Rechner Du hast. Bei meinem kann ich nur Headsets mit USB anschießen sonst musst Du evtl. darauf achten, dass des Headset einen Vorverstärker hat.
     
  3. MDK

    MDK Member

    Hi! ich habe mir das Headset Mobile-Freedom von Logitech gekauf und bin ziemlich zufrieden mit dem Gerät. Ich aktiviere Bluetooth am Rechner, dann pare ich es und zack - kann ich damit über Skype telefonieren. Das gute an dem Gerät ist, ich kann es auch mit meinem Handy paren und da es eine Windstop-Funktion hat, machen auch störende Windgeräusche kein Problem mehr. Und der Preis ist mit rund € 20,- TOP - finde ich.
    http://www.amazon.de/exec/obidos/tg/detail/offer-listing/-/B000E5Q91U/new?tag2=mainseek-new-21
    Grüße, MDK
     
  4. flipser

    flipser Member

    Also ich habe einen G5 Rechner.
    Ich dachte immer Bluetooth is was am Handy. So ganz nebenbei... was ist Bluetooth überhaupt? Klappt das auch mit nem G5?
    Ansonsten sieht das Headset ziemlich gut aus und der Preis scheint fair zu sein.
    Und läuft das dann nur über Akku? Kann man das nicht an ein Netzteil anschließen? Da stand was von Netzteil... aber ich weiß ja nicht, ob das zum dranstöpseln oder nur zum Laden ist.
    Schonmal danke für die Antworten!
    Flipser
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Du musst schon wissen, ob du ein kabelgebundenes oder kabelloses Headset haben willst. Kabelgebunden sollte möglichst per USB angeschlossen werden, weil das am Mac die wenigsten Probleme bereitet (-> Logitech, Plantronic uva.).

    Eine kabellose Lösung funktioniert nur über Bluetooth. Dazu muss entweder dein Rechner Bluetooth schon haben (fast alle neueren Books) oder per USB-Stick nachgerüstet werden muss. Da gibt's die Falle, dass nur die interne Lösung BT-Headsets direkt unterstützt. Und externe USB-Sticks müssen einen Broadcom-Chipsatz haben, um mit zusätzl. Treiber Headsets betreiben zu können! Die Anycom-Adapter klappen daher mit Treiber auch mit Headsets zusammen. Allerdings gab es bislang nur Treiber für PPC, möglicherweise aber jetzt auch für Intel-Macs.

    Das Jabra 250v (es gehen aber viele andere Headsets auch!) wurde gerade noch in der hiesigen Zeitungsbeilage eines Eletromarktes für 35 € angeboten. Diese habe ich auch und klappt am G5 mit internem BT weitgehend problemlos. Einzig der Nachteil: wenn man angerufen wird und das Headset nciht eigeschaltet ist, muss man ein Zwangspause einlegen, denn nach dem Einschalten ist die BT-Verbindung nicht sofort aufgebaut. Nimmt man das Gespräch zu früh an, kommt eine Fehlermeldung und die Verbindung kommt nicht mehr zustande! Daher warne ich meine Skype-Partner, sie sollten erst eine Skype-Message schicken oder lange klingeln lassen.
     
  6. flipser

    flipser Member

    Mhm... okay.
    Also ich dachte es gibt solche Dinger die einfach über Funk laufen.
    So, dass man die Funktation per USB an den Rechner anschließt.
    Oder ist das dann schon Bluetooth? Wie gesagt... Ich hab keine Ahnung.

    Und nur um nochmal sicher zu gehen: Der G5 hat internes Bluetooth, was sich mit dem genannten Head-Set verträgt?

    Kabellos oder nicht? Tja... Wie oft muss man denn so ein kabelloses Ding aufladen? Oder kann man das nicht doch irgendwie einfach an ein Netzkabel anschließen? Aber eigentlich ist es mir relativ egal, hauptsache es funktioniert.

    Grüße
    Flipser
     
  7. MDK

    MDK Member

    Hi,
    also nach meinem Verständnis müsste Dein G5 Bluetooth unterstützen (Bluetooth=Funkverbindung) Mein Logitech-Headset ist kabellos und muss nur zum Laden an die Steckdose angeschlossen werden (und 7 Std. Gesprächszeit gehen mal Dicke über die Gesprächszeit meines Handy´s) ;-)
    Aber was MacS schreibt, findet bei mir in ähnlicher Situation statt.
    Wenn ich über Skype angebimmelt werde, muss ich erst das Headset einschalten d.h. der Anrufer muss es schon mal etwas länger klinglen lassen. Aber beschwert hat sich mal bisher noch keiner. Und falls einer mal aufgelegt haben sollte, ruf ich ihn kurz zurück - kost ja nix.
    Grüße, MDK
     
  8. flipser

    flipser Member

    Okay vielen Dank miteinander!
    Ich denke dann werd ich mir dieses Logitech-Headset zulegen!
    Grüße
    Flipser
     
  9. flipser

    flipser Member

    Tach, ich bins nochmal.
    Ich bin etwas verwirrt :confused: . Ich hatte mal in der Mac Hilfe einfach nach Bluetooth gesucht. Aber irgendwie hat mir daraus nichts weitergeholfen.
    Um ehrlich zu sein hab ich nicht die geringste Ahnung was ich jetzt wo einstellen muss, um das Headset (das allerdings noch nicht da ist) schließlich verwenden zu können.
    Was mich vor allem irritiert, dass ich bei den "Netzwerk" Einstellungen nicht mal irgendwo das Wort "Bluetooth" finden konnte.

    Wäre dankbar für eure Hilfe, Grüße!
    Flipser
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    Systemeinstellungen -> Hardware
     
  11. flipser

    flipser Member

    Hardware? Bei den Systemeinstellungen gibt's keine Hardware-Rubrik...
    Zumindest find ich keine. Gibt's da auch noch ne andere Möglichkeit?
    Flipser
     
  12. Macziege

    Macziege New Member

    Sag mal, mir welchem System arbeitest Du denn? Hasdt Du nicht in Deinem Doc dieses weisse Symbol mit dem Apfel? wenn Du dass anklickst öffnet sich ein Fenster, der ersten Block von oben heisst "Persönlich", der zweite, direkt darunter heisst Hardware und als erster Eintrag steht bei mir "Bluetooth".
     
  13. MacS

    MacS Active Member

    Systemeinstellungen -> Bluetooth in der Rubrik "Hardware", siehe Bild! Findest du das Icon nicht dort, hast du auch kein Bluetooth. Dann frage ich mich allerdings, wie du darauf kommst und dies weiter oben behauptet hast...

    Dort unter Geräte "Neues Gerät einrichten". Du solltest dann in der Anleitung des Headsets die PIN für das sogn. "Paaren" (oder engl. pairing) suchen und bereit halten, denn wenn der Mac das Headset gefunden hat, wirst du zur Bestätigung nach der PIN gefragt. Ab dann steht dir für Audio-Eingabe und -Ausgabe das Headset zur Verfügung.
     

    Anhänge:

  14. Macziege

    Macziege New Member

    Kann es sein, dass er noch gar keine Bluetooth-Empfänger hat, so einen USB-Stick? Wenn der fehlt, gibt es da wohl auch keine Anzeige.
     
  15. MacS

    MacS Active Member

    @flipser: Ich befürchte im Nachhinein, du verwechselst da was ganz gewaltig! Dein Mac hat wahrscheinlich Airport (=WLAN = Wireless Local Area Network = kabellloses Netzwerk), aber kein Bluetooth?! Daran kannst du aber kein Geräte wie das Headset anschließen, denn Bluetooth ist nur die kabellose Variante von USB, genauso, wie WLAN die kabellose Variante vom Ethernet (= LAN = Local Area Network) ist.
     
  16. Macziege

    Macziege New Member

    Wen meinst Du?
     
  17. MacS

    MacS Active Member

    Flipser hat AP, aber kein BT, so meine Vermutung!
     
  18. MacS

    MacS Active Member

    Ah, hatte nicht gesehen, dass du dich zwischen meine Postings gemogelt hast... :) :) :)

    Der G5 kann auch intern mit BT betückt werden. Meinen G5 habe direkt mit BT bestellt. Der Vorteil der internen Lösung: Headsets werden ohne zus. Treiber unterstützt und spart einen USB-Steckplatz.

    Wenn also BT nachgerüstet werden muss, dann kann man nur einen USB-Stick mit Broadcom-Chipsatz nehmen, denn Broadcom stellt einen Treiber zur Verfügung, mit dem der Betrieb eines Headsets möglich ist. Anycom-USB-BT-Sticks haben Broadcom-Chipsätze und Anycom bietet im Support-Forum den Treiber an!
     
  19. flipser

    flipser Member

    Tag auch.
    Ja da lag wohl ein Misverständnis vor. Ich habe erst gesagt, dass ich Bluetooth habe, nachdem es mir hier im Forum gesagt wurde. Ich hab da einfach mal drauf vertraut, aber das war wohl ein Fehler, denn ich wusste nicht, dass man den G5 mit oder ohne kaufen kann. Und ich hab ihn offensichtlich ohne Bluetooth.
    Bevor ich mir jetzt gleich ein USB Headset kaufe... kann man Bluetooth auch nachträglich intern nachrüsten? Oder geht das nur mit USB? Und wenn nur mit USB, sollte es dann gehen wenn ich mir so einen USB Adapter von Ebay für 20 Euronen kaufe? Oder geht'S nicht ganz so einfach?

    Grüße
    Flipser
     
  20. MacS

    MacS Active Member

    Ein klares JEIN, das hängt von deinem Mac ab. Bei einigen Modellen, vorallem den älteren G5 sollte alles für das BT-Modul vorgesehen sein, inkl. dem Antennenkabel, welches bis zur Rückseite führt. Außen wird auf der Rückseite dann ein kleiner "Stift" als Antenne unter der Airport-Antenne eingesteckt. Bei der letzten Serie G5 ("Late 2005"), die ab Oktober kamen, ist die AP-Antenne anders verlegt und da soll auch das BT-Antennenkabel fehlen, wenn BT nicht ab Werk eingebaut war.

    Wenn es bei dir geht, musst du das Teil als Ersatzteil bestellen (Antenne nicht vegessen!). Soviel ich weiss, sitzt das Teil hinter der oberen Festplatte, die dann raus muss. Eine Fummellei ist das allemal. Frag den Händler, was der Einbau kosten soll. Eins vorweg, billiig ist die Lösung nicht, aber die sauberste!

    Wenn du aufmerksam meine Postings zuvor gelesen hättest, wüsstest du, dass nicht jeder USB-BT-Adapter geht!!! Nur mit Broadcom-Chipsatz (plus zus. Treiber) klappen mit Headsets. Für alle anderen BT-Funktionen geht jeder beliebige BT-Adapter, nur für Headset eben nicht. Ich habe am alten G4 einen Anycom-Adapter für 15 Eu bei Amazon gekauft. Den Treiber gibts bei Anycom unter Support und dort unter Forum. Der Betrag mit dem Link für den Download sollte dir ins Auge springen!
     

Diese Seite empfehlen