Gefahr für den Mac......??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von XYMOS, 3. Mai 2001.

  1. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    heute war in dem heisenewsticker folgendes zu lesen:

    Adobe hat Photoshop 6 auf Pentium 4 getrimmt: Eine um bis zu 70 Prozent bessere Performance soll ein spezielles kostenloses Plugin bei einigen Funktionen bringen. Laut Hersteller soll Photoshop 6 mit der Erweiterung vor allem die 144 neuen SSE-Befehle des Pentium 4 optimal ausnutzen.

    na dann kann sich der mac ja warm anziehen, denn wird auch diue letzt domäne des mac brechen.
    Was glaubt ihr was der mac dagegen halten kann???

    xymos
     
  2. MacJester

    MacJester New Member

    Hä, warm anziehen???

    Erstens, werden die Leute jetzt deswegen nicht auf ein anderes OS umsteigen...

    Zweitens, die geschwindigkeit wird durch den "Bluescreenfaktor" wieder wettgemacht...

    Drittens: Wahr nicht irgendwie heute der Holländische 1.April (Postings...??) ;)

    Grüße

    MacJester
     
  3. MACrama2

    MACrama2 New Member

    nur keine bange...

    die 70% steigerung ist bei P4 ohne plugin zu P4 mit plugin....
    nicht 70% P4 zu G4

    was der mac entegensetzen kann?
    höhere rechenleistung bei gleicher oder niedrigerer taktung, durch andere struktur...

    außerdem ist der PS 6 auch für macs mit MP und altivec einheiten optimiert..

    aber die geschwindigkeit alleine machts nicht aus..
    wie schon erwähnt die systemsicherheit ist bei macs wesentlich höher als bei dosen...

    und sorry wer jemals auf mac gearbeitet hat, wird nicht mehr freiwillig umsteigen, zumindest keine die nicht masochistisch veranlagt sind...

    ra.ma.
     
  4. Macpit

    Macpit New Member

    Hey du wirst doch nicht weich werden und umfallen wollen bleib bei deinem Mac
    erfahrungsgemäß bringt jeder neue Prozessor für Dosen mehr Ärger als nutzen,
    und was glaubste warum ich mir einen Mac zugelegt habe.

    Macpit
     
  5. chris

    chris New Member

    hallo,

    hab ich auch gelesen und den gleichen gedanken gehabt: harte zeiten brechen an für macs... gerade in der paradedisziplin photoshop bzw. highend im allgemeinen.
    der neue pentium hat (soweit ich gelesen hab) recheneinheiten die der altivec-technik des g4 ähneln... so lassen sich auch die ähnlichkeiten bezügl leistungszuwachs mit bzw. ohne optimierter software erklären. und dann leider gottes noch dazu bei viel höherem takt. aaaaargh!
    fazit: ausser ease of use und dem wunderbaren style des macs an sich hat er inzwischen keinen vorteil mehr gegenüber pc, soviel ist leider klar. es gibt zwar genug von uns mac-lern, die immer noch mit scheuklappen rumrennen, aber wer kann ernsthaft erwarten dass selbst ein 700+ mhz g4 einem doppelt getaktetem pentium4 MIT OPTIMIERTER software das wasser reichen kann?! sicher nicht, was die brutale rechenpower anbelangt, das ist sonnenklar. leider, aber damit muss man einstweilen leben.
    der altivec-bonus ist verspielt, jetzt heisst für apple aber superflott aufschließen, sonst wirds bald wieder harte zeiten geben. wie z.b kommts wohl, dass sämtliche publikationen (einschliesslich der macspezifischen medien!) die teuersten aktuellen macs nicht wirklich empfehlen können? tjaaaa... schon mal was von preis/leistung gehört, mr jobs?!
    gefragt wären
    1.höhere taktraten (aber ob motorola so ganz allein da sooo fit ist? ibm hat deutlich mehr ressourcen) und
    2. WIRKLICH moderne architektur (z.b. aktuellstes schnelles ide-interface, speicheranbindung nach modernstem stand, etc etc.)...features die nicht den bitteren nachgeschmack nach teurer verarsche hinterlassen... sowas wär gefragt.
    die appleprodukte die sich wirklich gut verkaufen sind die ausnahmen, die zufälligerweise mal echt konkurrenzfähig sind; siehe neues powerbook titan, hurra! aber das dingens allein ist sicher zuwenig um dauerhaften erfolg zu garantieren, da muss man sich nur mal die bergabkurve die der imac mitgemacht hat ansehn. trotzdem wird stur das selbe konzept beibehalten, der consumer verarscht, und der profi erst recht, indem man ihn mit hohlen "superpower" werbegags bei der stange hält. ts, ts.
    greetinx from good old austria
    chris
     
  6. MACrama2

    MACrama2 New Member

    wart mal die neuen G4s ab...
    gegen den neuen High G4 kann der PC komplett einpacken..

    ra.ma.
     
  7. chris

    chris New Member

    na hoffentlich...aber selbst wenn: die sind dann so teuer, dass sie keine sau kaufen kann. naja, ich halt nicht... heul, schnüff ;-(
     
  8. Kevin

    Kevin New Member

    Kann ich heute gut schlafen oder nicht :)
     
  9. wuta1

    wuta1 New Member

    War heute auf der apple Seite USA . Habe mir den Werbefilm für das neue iBook angeschaut . "apple made a homerun!!!" aber hallo.. Das Teil lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen . Ein Traum in Weiss . Optional Superdrive ; DVD und CD-RW . DVD auf TV Ausgang FIREWIRE 2mal , 2 USB`s etc.. 5oo MHZ G3 Power , bei unter 5 amerikanischen Pfund .Gerade hat die Florida Schulbehörde 29.000 Stück davon geordert. 5 Millionen iMacs verkauft, Marktführer im Portable Bereich . Mit Titan G4 für High End User und dem neuen iBook für Studenten und Normal Verdiner sehe ich goldene Zeiten . Die Aktie steigt auch seit Wochen kontinuierlich und hat bald die 30EURO Grenze erreicht. Gegen Ende des Jahres soll es beim G4 auch knapp an die 1000 MHZ gehen . Mann Geschwindigkeit ist doch nicht alles. Wer will denn schon die ganze Zeit rechenaufwändige Funktionen laufen lassen . Mein iMac dv 400 von November 99 tuts noch so lange bis der nächste iMac nen 17Zoll TFT hat und mindestens 1GB Tempo usw.
    PC`s sind nach 2 Jahren hoffnungslos veraltet . Macs nicht. Im Unterhalt wesentlich billiger und ein Erlebnis , vom handling bis zum Design stimmt da einfach alles .Plus nen iSub klingt das Teil auch noch echt fett.
    wer fällt denn da auf P4 rein. Okay . In der Firma vielleicht , wegen Inkompatibilität , bestimmt nicht wegen Leistung.Der MP 500 Gu erledigt Photoshopprogramme unter OS X mit 225 % laut MacUp BenchUp Test
    Also langsam ist das nicht gerade...
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    mhhh

    kauf dir mal einen p4 mit 512 mb rambus.... das kostet ein vermögen. um mit photoshop anständig zu arbeiten musst du schon soviel ram haben.
    da ist jeder mac günstiger. und das schlimme bei den meisten p4-boards ..... mehr wie 512 mb sind nicht drinne, ende der fahnenstange!!!!
    cool was da ist jeder user mit dem mac besser bedient und im sommer kommen neue mac's mit.....na 1 ghz??? oder doch schon der ibm g5 mit2 ghz??? abwarten und tee trinken... schmeckt gut *g*

    gute nacht, charly
     
  11. DonRene

    DonRene New Member

    wat soll denn das!! ;-)

    1. is es nicht so das der p4 wenn er zu tun bekommt auf 750 mhz runtergeschaltet werden muss weil er zu warm wird.

    2. hat motorola derzeit 1,3 ghz chips im test die aber noch nicht stabil laufen. also spätestens im winter ist das soweit.

    natürlich wird man bei neuinvestitionen überlegen, aber ist wird deswegen keiner umsteigen.

    ob sich in zukunft noch viele win kaufen ist für mich auch fraglich. die akzeptanz von ms wird immer weinger durch diese "big brother gebahren".

    und mac os x erhält durchweg gute kritiken so das einih´ge leute in zukunft eher wechseln werden.

    und noch was: workstations von sun, silicon graphics haben auch nicht mehr als 750 mhz und sind ihrem einsatzbereich ner dose weit überlegen.

    also kinder ruhig blut ;-)

    rene
     
  12. MACrama

    MACrama New Member

    nö erstmal wird ein 933 kommen, und eine neuer dual...
    hurra.. auf den spar ich schon...
    mit doppelter 733 power feg ich alles von der bildfläche....

    ra.ma.
     
  13. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hallo zusammen,

    wie sieht es eigentlich aus mit einem G4 quattro ? Täusche ich mich oder wurde der G4 nicht so konstruiert, daß man 4 Prozessoren auf ein Mainboard packen kann ?
    Außerdem wie sieht's eigentlich zwischen G4 und SGI aus ? Ich sitze vor einer Octane mit 270 MHz und finde sie nicht sonderlich schnell und kostet viel zu viel. Klar die Grafikkarte ist besser als in meinem G4 /400 - aber die könnte man ja auch gegen eine wesentlich bessere austauschen. Und dann denke ich ist der G4 besser und vor allem billiger !

    MacELCH
     
  14. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi dom

    du scheinst aber zu vergesseb, das sgi maschinen nen 64 bit betriebssytem haben (IRIX). und außerdem ist die hardware einer workstation aus diesem hause auf den harten serverbetrieb ausgelegt oder für filmgeschichten. da sprechen auch schon standard scsi im obersten segment mit....
    Selbst sun ultrasparc arbeiten heuze schon mit über 900MHZ.
    in vielen tests hat nen sgi in photoshop keine chance..siehe CT
    wenn ich highendpower in der EBV will dann kaufe ich nen "PaintBox"!!!!
    na mal abwarten was da so auf uns zukommt. denn IBM und Motorola haben ja noch nen eisen im feuer (Power 4)
    na ja schaun wa mal uff die NY im Juli.

    xymos
     
  15. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Ups, jetzt aber schnell zum nächsten Dosenhändler und ein P4 mit PS6 gekauft!
    Na holla, ganz schön teuer für ne Dose! Und ganz schön unschick! Verdammt, was ist denn das für ein komisches Betriebssystem? Wieso kann ich diesen blöden Rechner nicht innerhalb von 5 Minuten so einrichten, daß er mir gefällt? Wie kriege ich die Kiste schnell in mein Mac-Netzwerk? Was für ein Treiber soll da jetzt fehlen?? Ich muß wohl nochmal los...
    Also ich glaube nicht, daß etablierte Betriebe im grafischen Bereich oder der Werbung auch nur annähernd in Erwägung ziehen, das auch nur auszuprobieren! Der Aufwand einer einwandfreien Integration in die bestehende Mac-Umgebung wäre einfach viel zu groß!
    Und ich wette mit Dir, daß ich jedes Startup-Unternehmen mit P4 und PS6 mit meinem G4 500 in Grund und Boden photoshoppen würde, jawoll!
    Fürchtet euch nicht
    Giga
     
  16. DonRene

    DonRene New Member

    hi xymos,

    wir hatten es ja vor kurzem über intel und amd. ich meine die sollten erst mal schauen das die prozen richtig laufen, bevor sie so angeben.

    leute aus der linux abteilung setzen eh mehr auf amd. iintel möchte halt diesen speed wettbewerb gerne gewinnen. ob das in der weise klappt, mal sehen.

    wie oben gesagt die zukunft von ms spielt da ne große rolle und bill sammelt ganz schön kritik ein.

    ich weiß nicht ob du die publishin praxis kennst. dort wird win und mac gleichberechtigt unter die lupe genommen. es hat aber noch nie eine win workstation gewonnen. das sie bis sie in der fruckvorstufe einsetzbar sind oft teuer wie ein mac sind.

    zudem gibt es manche wichtigen photoshop plugins garnicht für win.

    im moment ist das mit dem p4 der runtergetaktet werden muss ein witz und nicht ernst zu nehmen.

    rené
     
  17. JohannesRi

    JohannesRi New Member

    Es liegt doch nicht nur an der Gaschwindigkeit.
    Hat einer von euch schon mal versucht mit einem PC ein Bild zu bearbeiten? Das geht allein schon wegen der Farben nicht richtig. Also ich hab früher einen PC gehabt und werde mir so etwas nie wieder antun. Allesdings habe ich immer noch meinen ersten Mac (iMac 233Mhz Typ A) und das auch nur weil ich ihn für 900 DM von meinem Onkel abgekauft hab. Sonst hätt ich mir gar keinen leisten können. Jetzt hab ich das Problem das ich schleunigst nen neuen Mac brauch aber z.Z alle guten Macs schweineteuer sind.
     
  18. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi don,

    da will ich dir recht geben, aber den AMD CPU oiszt echt guuuut.
    Ich kann schon sagen, das ich ganz gut mit der Druckvorstufe vertraut bin aber wer es will, das nen win workstation bei ihm läuft der bekommt das auch hin!!!
    ScanOpen,Printopen und Viewopen gubt es so wie ich weiss auch für den wintelPC photoshop plugins auch. Das ganze PDF geschwafel wie pitstop, ICC profile...alles!!! nur wie kommt es zum laufen. mmmmmmm?
    also nen proofdrucker auf dem mac einzurchten mit den richtigen profilen geht ja wenn man die richtige ripsoftware( oder Hardware z.B. helios)hat relativ leicht.
    Selbst das einrichten von der zusätzlichen hardware wie scannern, belichtern möchte ich nicht auf einem PC run. zuschweigen von der integration in ein netzwerk.
    Eine sehr große werbe agentur in mannheim hat nur macs - bis auf die server, denn die laufen unter NT.....na danke

    xymos
     

Diese Seite empfehlen