Geforce2 MX für Cube geflasht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cubeATfrankfurt, 24. August 2002.

  1. cubeATfrankfurt

    cubeATfrankfurt New Member

    @alle Löter und Schrauber: ein kleiner Erfahrungsbericht

    Leider ist aufgrund eines unverzeihlichen Fehlers meinerseits meine gute alte ATI Radeon 32 MB in meinem kleinen Cube den Hitzetod gestorben ....

    Ersatz mußte her. Die Suche nach einer Mac-kompatiblen Geforce2 MX - Karte gestaltete sich eher zäh und es deuteten sich astronomische Kosten an (den Gedanken an eine weitere Radeon habe ich nach sehr kurzer Recherche gleich fallen gelassen). Nach dem Studium eines entsprechenden Forumsthreads auf www.xlr8yourmac.com und der Seite www.cybercoment.com/macgeforce.htm kaufte ich bei Alternate kurzentschlossen eine ASUS Pro 7100 Grafikkarte.

    Bei Einbau stellte sich als einziges mechanisches Problem dar, daß die Abschlußleiste natürlich nicht in den Cube paßt und daß leider auch die Abschlußleiste von der Radeon nicht auf die Geforce2 paßt. Jetzt ist der Rechner unten ein wenig offen ..... (Stört mich aber weiter nicht.)

    Nach einem Neustart in OS X 10.1.5 zeigte sich auch sofort (ohne weitere Maßnahmen!) ein Bild. Es ließen sich aber nur Auflösungen bis 1026x768 einstellen (in OS 9 übrigens alle). Also flugs von oben genannter Seite den sog. MacFlashKit runtergeladen, in OS 9 gestartet (leider funktioniert die ganze Sache nicht unter OS X, ich mußte auch erst einmal meine alte Neuner CD herauskramen und installieren ...), das beigefügte AppleScript doppelgeklickt und der Bildschirm wurde schwarz ....

    Aber nach ca. 20 Sekunden war er wieder da! Einfach neu in OS X gestartet und voila: Ich hatte eine voll Mac - kompatible Geforce2!! Auch der Jaguar mag die Karte und ich habe das Gefühl, ohne jeden Aufwand einen großen Batzen Geld gespart zu haben :))
     
  2. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Hi,

    ich kenn mich mit den ganzen Grafikkarten am Markt nicht so gut aus, aber hat die karte auch einen ADC-Port???

    Ansonsten hört sich das ja echt gut und auch preiswert an. Was hast Du für die Karte bezahlt?

    Gruss

    el-guapo
     
  3. spock

    spock New Member

    Danke für den Erfahrungsbericht;

    das mit dem ADC-Port ist für viele "Cubies" halt leider der Knackpunkt;

    habe selber bekanntlich schon länger eine Apple Geforce2 in meinen Cube, die ich glücklicherweise recht günstig bekommen habe (damals wusste kaum einer, dass die im Cube läuft....);

    ohne ADC geht es bei mir halt nicht und das geht vielen so - für alle andere ist das Umflashen natürlich klasse;

    Frage: was ist mit den Einbaumaßen?!

    - die meisten Karten sind ja länger als die GraKa im Cube;

    Gruß, spock
     
  4. cubeATfrankfurt

    cubeATfrankfurt New Member

    Die Karte hat tatsächlich lediglich einen VGA-Ausgang. Da ich keinen Original Apple TFT habe, spielte das für mich keine Rolle. Bezahlt habe ca. EUR 70. Von der Länge paßt die Karte ohne Probleme. Einzig für die hintere Festhalteschraube ist kein Loch auf der Karte, aber die sitzt auch so bombenfest.

    Bei mir ging es hauptsächlich darum, einen Ersatz zu finden, da die alte Karte komplett hinüber war. (Ich muß zugeben, daß ich auf der Original ATI Radeon den Lüfter ausgewechselt habe und dieser nach einem halben Jahr -- ohne daß ich das bemerkt hätte -- abgefallen ist. Folge war der Hitzetod ....)
     
  5. cubeATfrankfurt

    cubeATfrankfurt New Member

    Die Karte hat tatsächlich lediglich einen VGA-Ausgang. Da ich keinen Original Apple TFT habe, spielte das für mich keine Rolle. Bezahlt habe ca. EUR 70. Von der Länge paßt die Karte ohne Probleme. Einzig für die hintere Festhalteschraube ist kein Loch auf der Karte, aber die sitzt auch so bombenfest.

    Bei mir ging es hauptsächlich darum, einen Ersatz zu finden, da die alte Karte komplett hinüber war. (Ich muß zugeben, daß ich auf der Original ATI Radeon den Lüfter ausgewechselt habe und dieser nach einem halben Jahr -- ohne daß ich das bemerkt hätte -- abgefallen ist. Folge war der Hitzetod ....)
     
  6. cubeATfrankfurt

    cubeATfrankfurt New Member

    Die Karte hat tatsächlich lediglich einen VGA-Ausgang. Da ich keinen Original Apple TFT habe, spielte das für mich keine Rolle. Bezahlt habe ca. EUR 70. Von der Länge paßt die Karte ohne Probleme. Einzig für die hintere Festhalteschraube ist kein Loch auf der Karte, aber die sitzt auch so bombenfest.

    Bei mir ging es hauptsächlich darum, einen Ersatz zu finden, da die alte Karte komplett hinüber war. (Ich muß zugeben, daß ich auf der Original ATI Radeon den Lüfter ausgewechselt habe und dieser nach einem halben Jahr -- ohne daß ich das bemerkt hätte -- abgefallen ist. Folge war der Hitzetod ....)
     
  7. cubeATfrankfurt

    cubeATfrankfurt New Member

    Die Karte hat tatsächlich lediglich einen VGA-Ausgang. Da ich keinen Original Apple TFT habe, spielte das für mich keine Rolle. Bezahlt habe ca. EUR 70. Von der Länge paßt die Karte ohne Probleme. Einzig für die hintere Festhalteschraube ist kein Loch auf der Karte, aber die sitzt auch so bombenfest.

    Bei mir ging es hauptsächlich darum, einen Ersatz zu finden, da die alte Karte komplett hinüber war. (Ich muß zugeben, daß ich auf der Original ATI Radeon den Lüfter ausgewechselt habe und dieser nach einem halben Jahr -- ohne daß ich das bemerkt hätte -- abgefallen ist. Folge war der Hitzetod ....)
     
  8. cubeATfrankfurt

    cubeATfrankfurt New Member

    Die Karte hat tatsächlich lediglich einen VGA-Ausgang. Da ich keinen Original Apple TFT habe, spielte das für mich keine Rolle. Bezahlt habe ca. EUR 70. Von der Länge paßt die Karte ohne Probleme. Einzig für die hintere Festhalteschraube ist kein Loch auf der Karte, aber die sitzt auch so bombenfest.

    Bei mir ging es hauptsächlich darum, einen Ersatz zu finden, da die alte Karte komplett hinüber war. (Ich muß zugeben, daß ich auf der Original ATI Radeon den Lüfter ausgewechselt habe und dieser nach einem halben Jahr -- ohne daß ich das bemerkt hätte -- abgefallen ist. Folge war der Hitzetod ....)
     
  9. cubeATfrankfurt

    cubeATfrankfurt New Member

    Die Karte hat tatsächlich lediglich einen VGA-Ausgang. Da ich keinen Original Apple TFT habe, spielte das für mich keine Rolle. Bezahlt habe ca. EUR 70. Von der Länge paßt die Karte ohne Probleme. Einzig für die hintere Festhalteschraube ist kein Loch auf der Karte, aber die sitzt auch so bombenfest.

    Bei mir ging es hauptsächlich darum, einen Ersatz zu finden, da die alte Karte komplett hinüber war. (Ich muß zugeben, daß ich auf der Original ATI Radeon den Lüfter ausgewechselt habe und dieser nach einem halben Jahr -- ohne daß ich das bemerkt hätte -- abgefallen ist. Folge war der Hitzetod ....)
     

Diese Seite empfehlen