gefrässiger tiger: partition ist abgeschmiert

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von leonard_shelby, 10. Juni 2005.

  1. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    die 1. partition will einfach nich mehr starten

    meine hauptsächlich genutzte partition kommt nur noch zum rad/tacho/beachballverschnitt auf grauem grund...auch nach 15 min passiert da nix...

    background:
    vom urzustand (mac mit aufgespieltem 10.4.0 ca. 3 wochen alt) hin zu 10.4.1 per clean install auf 2 partitionen (130 und 30 GB), backups (ca. 15 GB) auf 1. partition draufgespielt und dann gefreut.
    doch gestern mach ich das baby an und nix passiert ... ich also 5 sekunden knöpfchendrück und per apfel-wahltaste partition 2 als startvolume gewählt, volume überprüft mit fehlermeldung á la "fehler bei fehlerbehebung - überprüfung fehlgeschlagen" quittiert bekommen.
    ... also flugs auf reparatur geklickt und siehe da: fehler (festplatten utility sollte die doch eigentlich beheben, oder hab ich da was missverstanden)
    aus lauter verwirrung/entsetzen hab ich dann mal die rechte reparieren lassen (ja ich weiss, dass das blödsinn war) und siehe da: stillstand ...juchuuu. endlich mal ernste probleme mit dem schätzchen
    wurde auch zeit...

    nun bereits gestern mal per fsck versucht und wie sollte es anders sein:
    nix geht single user mode fährt hoch schreibt sein krams lässt mich aber nix eingeben: nirgendwo "#"
    mmh...toll

    heute dasselbe prozedere und überraschung:
    plötzlich geht fast alles wieder naja bis auf die erste partition halt...
    volume von 2. partition aus repariert ("scheint okay zu sein ...blabla")
    selbst die fsck geschichte hat irgendwie funktioniert mit "seems to be okay ...blabla" verabschiedet. (bei beiden partitionen)
    ja superrrr !!
    starten tut meine liebe erste partition nun leider immer noch nicht...
    ach ja: pram habbich natürlich ooch resettet

    die daten sind schon runter, da man von der 2. partition noch ganz normal auf sie zugreifen kann....
    es geht mir also nur darum den fehler zu killen, so dass ich, wenn es sich denn nicht verhindern lässt auch mit freude die platte neu partitionieren und bespielen würde.
    besser wär natürlich wenn alles beim alten bliebe (pre-crash versteht sich)

    so langsam bin ich jedenfalls mit meinem begrenzten mac-latein am ende

    also BIIIIIIIIIIIITTTTEEEEEEE HELFT MIR OH ALLWISSENDE MAC FREUNDE...
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Jetzt sind wir schon 2 mit dem Problem.

    Ein Plattenfressender Tiger. Der sollte sich lieber hartnäckige Win-User vornehmen.

    Wenn ich nur wüsste, welches Reparaturprogramm dafür am geeignetsten ist.
     
  3. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Eigentlich sind wir drei :cry:

    Nach meiner Erfahrung hilft nur eine saubere Neuinstallation.
    Das selbe gilt auch für die Programme und Nutzerdaten. Bei mir ist der Mini auch nach der zweiten Neuinstallation und anschliesendem Migrationsassi benutzen abgeschmiert. Erst eine wirklich komplette Neuinstallation half.
    Kleiner tipp am Rande: KeyChains aus /Library und ~/Library sichern, dann braucht man nicht alle passwörter abschreiben
     
  4. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    neeeiiin ...

    er hat es schon wieder getan ...
    ich glaub es ja selbst nicht, aber nachdem ich den mac aus dem ruhezustand geholt hab, ist er mir eingefroren - und nach einem erzwungenem neustart hab ich wieder das alte problem (siehe eingangsposting)

    wenn ich jetzt schon wieder neuinstallieren und vorallem neukonfigurieren muss, krieg ich nen krampf.

    was genau kann den nun eigentlich passiert sein und vorallem was kann man dagegen tun:
    also her mit den notlösungen (bis jetzt noch nichts gemacht - ausser von zweiter partition aus ins netz...)

    danke und verzweifelter gruß
    leonard
     
  5. maceddy

    maceddy New Member

  6. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    @maceddy
    aber hallo - fiese sache, das
    problem bei mir sieht allerdings anders aus - hab ja auch nur eine platte ...
    trotzdem danke und noch viel glück mit deinem hoffentlich bald reparierten mac


    @alle anderen
    liegt das ganze nun eigentlich an der software oder an der hardware ???
    immerhin hab ich ja nach dem letzten mal alles komplett neu installiert / partitioniert ...
     
  7. mac123franz

    mac123franz New Member

    …

    Backup von allen Partitionen machen. Festplatte ohne Partitionen
    neu formatieren. FP per Festplatten-Dienstprogramm testen und
    reparieren lassen.
    Neuinstallation ohne Partitionen machen. Es gibt häufig Hinweise auf
    Probleme mit partionierten Festplatten. Ich würde das lassen und
    mit einer externen FP arbeiten. Regelmäßige Backups sind so auch
    einfacher zu handhaben.
    Sorry, habe keinen besseren Vorschlag.


    …
     
  8. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    @ mac123franz
    das hab ich mir auch schon gedacht.
    werd ich wohl oder übel auch so machen müssen...
    dank dir
     

Diese Seite empfehlen