Gehäusemangel-MacBook...oder Standard?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Phisto, 18. Juni 2008.

  1. Phisto

    Phisto New Member

    Naja ich weiß nich so recht ob das nun ein Mangel ist oder normal...

    Also das MacBook hat um das graue Plastik ja das weiße Plastik.

    Dieses Plastik ist bei mir an der Seite des Superdrives gleichmäßig und fest aber auf der Seite mit den Anschlüssen wird es ungefähr ab dem Kopfhöreranschluss breiter und lässt sich reindrücken(kommt aber wieder raus) wenn man das macbook vorne anfasst und hochhhebt gibt es bei dem Diebstahlschutz sogar nen Spalt...die Schrauben scheinen also auf der Seite nur Fake zu sein.

    Ist das völlig normal bei den Macbooks(aktuelle Generation) oder sollte ich es einschicken?
    Lg Phisto
     
  2. Lila55

    Lila55 New Member

    Ein wenig eindrücken lässt sich meines auch an der Stelle, die du beschreibst, aber nur wenig, federnd. Und einen Spalt hat es nicht, wenn ich es vorne anhebe.
     
  3. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Wir haben ein MacBook der ersten Generation aus dem Juni 2006.

    Solide wie aus dem vollen gefräst. Keine Spalte, kein Wackeln, kein Klappern, absolut nichts. Top Verarbeitung.

    Also normal darf das nicht sein, was Du beschreibst.
     

Diese Seite empfehlen