Geheimnisvoller Konzern?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Spitzmaus, 28. November 2001.

  1. Spitzmaus

    Spitzmaus New Member

    Hallo
    Ich habe eine Frage. Weiß jemand von euch ob der Apple Konzern irgendwann einmal auf ein Forum reagiert hätte?
    Es ist sehr interessant zu beobachten worüber denn so diskutiert wird. Oft ist es ja auch ernstzunehmende Kritik am Herrsteller.
    Dabei ist es kein Problem herrauszufinden was die Käufer möchten. Neue I Macs (wenigstens 17" und wenn möglich G4). Das alles zu einem vergleichbaren Preis.
    Zumindest hatten wir das doch vor kurzem. Die Verkaufszahlen Sprechen für sich.
    Leider spielen die da oben anscheinend toter Mann. Mac OS X; I Pod. Und das wars dann auch.
    Oder ist das schon viel?
    Im Moment geht es doch wieder abwärts. Leider gibt Apple dazu keine Stellungsnahme. Würde ja akzeptieren "Wir schaffen das zur Zeit nicht". Aber nicht einmal dazu sind sie anscheinend fähig.
    Für mich ist das ein großer Fehler.

    Mich würde jetzt eure Meinung dazu interssieren.
     
  2. MacJester

    MacJester New Member

    Äh ja... das hieße, das die nen eigenden Angestellten bräuchten, (ehr n ganzes Team) welche Tag ein Tag aus, die ganzen Foren durchforsten müssten (MW ist ja nicht alleine!). Da diese ja oft noch mit viel "SmallTalk" durchzogen sind (soll nicht abwertend sein, finde ich sogar gut!), ist denen der Aufwand wahrscheinlich zu groß...

    Greetz

    MacJester
     
  3. mackevin

    mackevin Active Member

    Ich vermute ´mal, daß die Mitarbeiter von Apple das schon selber genauso sehen. Die Konzernführung wird wohl entsprechendes feedback erhalten.

    Interessanterweise steigt der Kurs der Apple-Aktie im Augenblick ziemlich steil. Die "Anleger" haben also vertrauen in das Unternehmen und entsprechende Informationen über neue Produkte oder ähnliches werden in gewissen Kreisen ihre Runde gemacht haben.

    Kauf Dir doch einfach eine Aktie und Dir gehört Apple. Dann ist das Unternehmen verpflichtet Dir Auskunft zu geben ;-) .

    Gruß
    mackevin
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich glaube, die werden dort mit der für solche Unternehmen typischen Arroganz einfach drüber wegsehen.
     
  5. mackevin

    mackevin Active Member

  6. mackevin

    mackevin Active Member

  7. Xboy

    Xboy New Member

    HI!

    Ich hab letztens genau über dieses Thema mit einem Freund gesprochen.
    Irgendwie tut sich in letzter Zeit überhaupt nix.

    Ich habe folgende Teeorie:

    Apple ist Soft- und Hardwarehersteller gleichzeitig. Das heisst sie sehen im gegensatz zu Microsoft, die eben "nur" Software herstellen mehr unter druck.
    Apple muss in beiden Sparten für neuerungen sorgen.
    Für Microsoft erledigt dies die Hardware-Industrie, zumindest was neue Hardware angeht.

    Nun gibts ein neues System (das teilweise noch einer Baustelle gleicht) und das muss an den Mann und die Frau gebracht werden. Gleichzeitig muss natürlich auch neue Hardware her, weil die User förmlich danach schrein!

    Nachdem erst vor kurzem neue Powerbooks, iBooks und G4 und der iPod rausgekommen sind, konzentriert sich Aplpe anscheinend nun eher um den Softwarebereich.

    Aber ich bin sicher, das es bald wieder neue Apples regnen wird.
    Warum ich mir so sicher bin? Ein Grund ist der neue G3 Prozessor und der angeblich seit langem Serienreife G5 Prozessor.

    Aber: "Eile mit Weile".

    Liebe Grüsse, Mario
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Es gibt ja auch auf den Appleseiten(Support) die Möglichkeit seine Meinung und den Ärger zu Mailen.In wieweit die Ausgewertet werden entzieht sich jeder Kenntnis.
     
  9. Spitzmaus

    Spitzmaus New Member

    Hey
    danke für eure Kommentare

    Werde also warten sparen und hoffen. Nue schade das die wieder mal so viel Zeit vertrödelt haben.
    Spitzmaus
     

Diese Seite empfehlen