Gehirnmassentraining

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von juenger_gutenberg, 31. Juli 2009.

  1. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Stellt Euch vor, Ihr habt 9 völlig gleich aussehende Kugeln. Acht davon wiegen genau gleich viel, eine ist schwerer. Ihr sollt herausfinden welche das ist. Dafür steht Euch eine Waage mit zwei Schalen zur Verfügung. Nach zweimal wiegen müsst Ihr die schwerere Kugel gefunden haben.

    Wer zuerst das richtige Ergenis postet, gewinnt ein Freiposting.:biggrin:
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Was is’ daran anspruchsvoll?

    Durch drei Teilen und schon hast du nach zwei mal wiegen das Ergebnis.
     
  3. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Hab nie behauptet, dass das schwer sein soll.:p
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Naja, wenn man da sogar ein Freiposting gewinnen kann!
     
  5. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ähm :embar:

    Ich hab es noch nicht kapiert.

    Durch drei teilen ? Drei Gruppen a 3 Kugeln . Nach 2 mal wiegen habe ich entweder 2 verschieden Egebnisse mit der Folge,dass bei dem 3Satz, der mehr wiegt, die schwere Kugel sein muss oder bei gleichem Gewicht die schwere Kugel bei dem noch noch nicht gewogenem Trio sein muss.

    Aber welche der jew 3 die schwere ist, weis ich dann nicht.
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Schäme er sich ! :p
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger


    Bereits nach dem ersten mal wiegen weißt du in welcher Dreiergruppe die schwerere (oder auch leichtere, völlig egal), Kugel ist. Und von dieser Gruppe legst du zwei auf die Waagschale. Fertig.
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Garstiger Maxi!
     
  9. batrat

    batrat Wolpertinger

    Wenn die Waage so aussieht:

    [​IMG]

    dann habe ich es kapiert. :nicken:

    Ich dachte, es kann immer nur eine Schale gewogen werden. :rolleyes:
     
  10. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ungenaue Aufgabenstellung, da die Art der Waage nicht genau beschrieben ist. :p
     
  11. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    »Es steht eine Waage mit zwei Schalen zur Verfügung.« Du dachtest also, das eine ist ’ne Briefwaage von Kienzle und in den zwei Schalen sind Früchte drinne, die du zum Zeitvertreib während deiner zwanzig Wiegevorgänge essen kanst, gelle.
     
  12. batrat

    batrat Wolpertinger

    Jetzt komm ich:

    Gegeben:
    Ein 5-Liter Kanister, ein 3 Liter Kanister, Wasser (ohne Begrenzung)Alle Kanister ohne Mengenanzeigen ausser den 3 bzw. 5 Litermarken, Wasserquelle ebenfalls ohne Messmöglichkeit.

    Aufgabe: Wie bekommt man exakt 4 Liter in den 5-Liter Kanister ?


    Wer es als erstes schafft, darf sich den Kanister auf seine Rechnung mit Bier in seiner Stammkneipe auffüllen lassen. :D
     
  13. batrat

    batrat Wolpertinger

    So was halt:

    [​IMG]

    :D
     
  14. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Zwei mal den Dreiliterbehälter in den Fünfliterbehälter,
    was überbleibt is’ ein Liter. Fünfliterkanister ausleeren - verbliebener Liter rein. Drei-Liter-Behälter füllen, dazugeben, fertig. Super! Ich geh’ mich mal auf meine Kosten besaufen.
     
  15. batrat

    batrat Wolpertinger

    Na dann Prost ! :eek:)

    Du kannst ja dem Wirt die gleiche Aufgabe stellen. Wenn er sie nicht innerhalb von 10 Minuten löst, trinkst du umsonst. :biggrin:
     
  16. batrat

    batrat Wolpertinger

    Es gibt übrigens noch eine zweite Lösung. :nicken:


    Irgendwer ? :findsmile
     
  17. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, natürlich.
     
  18. batrat

    batrat Wolpertinger

    Echt ? :biggrin:
     
  19. maximilian

    maximilian Active Member

    Nein. Und ich schäme mich auch schon dafür :embar: Und die Lösung von Convenant hätte ich auch gewusst, denn auch ich habe „Die Hard With a Vengeance” (Stirb langsam - jetzt erst recht) gesehen...
     
  20. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Mit der vollen Fünfliterflasche anfangen und die in die Dreiliterflasche füllen.
    Drei Liter ausleeren und die zwei restlichen Liter aus der Fünfliterflasche füllen.

    Jetzt die Fünfliterflasche wieder füllen und daraus die mit zwei Litern gefüllte Dreiliterflasche auffüllen. Fertig.
     

Diese Seite empfehlen