1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Geht das: Powerbook nicht im Standbymodus, trotz geschlossener Klappe

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hbenne, 23. April 2004.

  1. hbenne

    hbenne New Member

    wenn ja, wie und ist es schädlich?

    Danke für jede Antwort schon im voraus....
     
  2. hbenne

    hbenne New Member

    wer sein Thema liebt, der schiebt....
     
  3. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo
    So gehts:
    -Externe Tastatur anschliessen
    -Book zuklappen
    - x-beliebige Taste auf externer Tastatur drücken
    - Rechner erwacht aus Standby, Monitor aus

    Laut Readme empfiehlt Apple bei angeschlossenen externen Monitor das Book etwa 90Grad aufgeklappt zu lassen, da sonst Hitzstau und Schädigung des TFT
     
  4. Vinteuil

    Vinteuil New Member

    Wenn du dein Powerbook mit externem Monitor, Tastatur und Maus betreiben willst, wird diese Funktion von Apple offiziell unterstützt und nennt sich Clamshell Mode:

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86286

    Aufgrund der Hitzeentwicklung sollte man dennoch vorsichtig damit sein...
     
  5. hbenne

    hbenne New Member

    okay, danke für die Hitzeinfo....werde es dann mal lieber offen lassen ;)
     

Diese Seite empfehlen