geht es mit mac + win gleichzeitig über dsl zu surfen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hobbit, 10. Dezember 2003.

  1. hobbit

    hobbit New Member

    hi,

    habe einen vigor 2600 adsl router an dem ich zwei mac's angeschlossen habe. nun sollte ich aber auch noch eine dose für den netzzugang anschließen.....
    hat da jemand erfahrung da ich von draytek keine auskunft bekomme.

    vielen dank schon mal!

    gruß werner
     
  2. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Natürlich geht das. Du kannst mit so vielen Rechnern wie Du willst gleichzeitig im Netz surfen, dafür ist der Router doch da.
     
  3. hobbit

    hobbit New Member

    mache ich ja auch schon nur eben mit mac's. die konfiguration des routers ist vielleicht ein problem weil laut anleitung müsste ich hier andere parameter einstellen. bin absolut nicht der fachmann für sowas und habe schiss dass ich nachher mit meinen macs nicht mehr ins netz komme. war schon stolz dass ich das zum laufen gebracht habe;-)

    wenn ich die dose einfach einstöpseln könnte und rein ins netz wäre das toll, aber es funktioniert leider nicht.

    gruß werner
     
  4. co96

    co96 New Member

    Du mußt deiner Dose ja auch die IP deines Routers erzählen… Sonst weiß der doch gar nich wo er hin soll :wink: Hast Du DHCP oder manuelle IP-Vergabe?

    -co96
     
  5. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Am Router hast Du zwei Möglichkeiten, DHCP an oder aus.


    Wenn Du DHCP an hast (automatische IP Vergabe), stellst Du die DOSe auch auf DHCP ein und fertig.


    Bei manueller IP Vergabe, bekommt eben die Dose eine eigene IP, der Router wird eingetragen, sowie evtl. auch die DNS Deines Providers und fertig. habe ich hier auch so mit Macs&PC´s.

    Bei der Einstellung sind Mac&Dose eigentlich gleich
     
  6. hobbit

    hobbit New Member

    hi,
    zumindest seht unter netzwerk dhcp drin. was das alles bedeutet - keine ahnung... bin froh dass alles läuft:)
    werde nachher gleich mal die dose holen gehen und ausprobieren!
    vielen dank erstmal.
     
  7. hobbit

    hobbit New Member

    danke erstmal für die auskunft, werde nachher mal mein glück versuchen:) wenns so läuft wie das update auf 10.3 dann gute nacht.......
     
  8. hobbit

    hobbit New Member

    hi,

    laut anleitung von draytek soll ich beim pc in der einstelung "netzwerk" tcp/ip auswählen.....nur ich habe davon drei stück. einmal tcp/IP - DFÜ-ADAPTER, TCP/IP DFÜ-ADAPTER #2 (VPN-UNTERSTÜTZUNG) und DFÜ/IP LEVEL ONE10/100MPS 32 BIT FASTETHERNET PC. WELCHES MUSS ICH NEHMEN? im geschäft habe ich auch ein netzwerk und da sollte es halt auch noch klappen! mist windows;-(
    gruß werner
     
  9. hobbit

    hobbit New Member

    hi,

    habe einen vigor 2600 adsl router an dem ich zwei mac's angeschlossen habe. nun sollte ich aber auch noch eine dose für den netzzugang anschließen.....
    hat da jemand erfahrung da ich von draytek keine auskunft bekomme.

    vielen dank schon mal!

    gruß werner
     
  10. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Natürlich geht das. Du kannst mit so vielen Rechnern wie Du willst gleichzeitig im Netz surfen, dafür ist der Router doch da.
     
  11. hobbit

    hobbit New Member

    mache ich ja auch schon nur eben mit mac's. die konfiguration des routers ist vielleicht ein problem weil laut anleitung müsste ich hier andere parameter einstellen. bin absolut nicht der fachmann für sowas und habe schiss dass ich nachher mit meinen macs nicht mehr ins netz komme. war schon stolz dass ich das zum laufen gebracht habe;-)

    wenn ich die dose einfach einstöpseln könnte und rein ins netz wäre das toll, aber es funktioniert leider nicht.

    gruß werner
     
  12. co96

    co96 New Member

    Du mußt deiner Dose ja auch die IP deines Routers erzählen… Sonst weiß der doch gar nich wo er hin soll :wink: Hast Du DHCP oder manuelle IP-Vergabe?

    -co96
     
  13. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Am Router hast Du zwei Möglichkeiten, DHCP an oder aus.


    Wenn Du DHCP an hast (automatische IP Vergabe), stellst Du die DOSe auch auf DHCP ein und fertig.


    Bei manueller IP Vergabe, bekommt eben die Dose eine eigene IP, der Router wird eingetragen, sowie evtl. auch die DNS Deines Providers und fertig. habe ich hier auch so mit Macs&PC´s.

    Bei der Einstellung sind Mac&Dose eigentlich gleich
     
  14. hobbit

    hobbit New Member

    hi,
    zumindest seht unter netzwerk dhcp drin. was das alles bedeutet - keine ahnung... bin froh dass alles läuft:)
    werde nachher gleich mal die dose holen gehen und ausprobieren!
    vielen dank erstmal.
     
  15. hobbit

    hobbit New Member

    danke erstmal für die auskunft, werde nachher mal mein glück versuchen:) wenns so läuft wie das update auf 10.3 dann gute nacht.......
     
  16. hobbit

    hobbit New Member

    hi,

    laut anleitung von draytek soll ich beim pc in der einstelung "netzwerk" tcp/ip auswählen.....nur ich habe davon drei stück. einmal tcp/IP - DFÜ-ADAPTER, TCP/IP DFÜ-ADAPTER #2 (VPN-UNTERSTÜTZUNG) und DFÜ/IP LEVEL ONE10/100MPS 32 BIT FASTETHERNET PC. WELCHES MUSS ICH NEHMEN? im geschäft habe ich auch ein netzwerk und da sollte es halt auch noch klappen! mist windows;-(
    gruß werner
     
  17. bdp

    bdp New Member

    Hallo Werner!

    Du brauchst den TCP/IP von der FastEthernet Karte. Die DFÜ-Adapter (ob mit oder ohne VPN-Unterstützung) sind nur für Einwahlverbindungen gedacht. Aber da sich ja die DOSe nicht einwählt, sondern der Router, kannst du die beiden in Ruhe lassen.

    Gruß

    Peter
     
  18. hobbit

    hobbit New Member

    vielen dank!! s funktioniert:)
     

Diese Seite empfehlen