Geht Euch das auch so?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pan ohne floete, 11. Januar 2002.

  1. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    Moin zusammen,

    also wenn ich so manche Beiträge lese, egal in welchem Forum habe ich das Gefühl, ich kenne und nutze nur 9% der Fähig- und Möglichkeiten meines G4 mit OSX und dem Classic hintendran.

    Nun, Skat-Spielen habe ich auch durch zuschauen gelernt und nicht weil ich mir ein 32er Blatt zulegte mit dem Wissen, da ist ein Kreuz Bube drin und der ist im Grand der höchste Trumpf.

    Zurück zum Thema: Habt Ihr Euch alles selbst beigebracht mit Unterstützung der MAC-Hilfe - naja? Oder immer fleißig die Beiträge hier gelesen und daraus gelernt?

    Gibt es vielleicht jemanden im Raum Bayreuth / Kulmbach der Bock auf 'n Treffen zum gegenseitigen MAC-Wissens-Austausch hätte? (guter Wein oder Bierchen incl. ;-) )

    Bin mal gespannt auf Eure Antworten

    Gruß PAN
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Learning by doing

    und Tips aus dem Forum gesammelt und im richtigen Moment auch noch sich dran erinnern !

    MacELCH
     
  3. Als ich mir mein Wissen beigebracht habe, gab es dummerweise noch kein Forum (*überleg* - naja, selbst internet war noch ne nette Spielerei) ...

    Aber seit ich es gefunden habe konnte ich schon ein paar fiese Lücken schließen - und es macht das lernen doch einfacher, wenn es andere mir denselben wehwechen gibt :)

    Und ja, ich denke kaum einer von uns nutzt seinen rechner voll aus - aber im Dosenlager ist das noch viel Schlimmer - die brauchen 3GHZ und 22-Zoll Monitor neben ihrer 500GB-Platte auch nur, um ein briefchen zu schreiben (natürlich mit geklautem Word, das gleich neben den Terrabytes an Downloads lungert, die sie sich gezogen, aber nie benutzt haben)
     
  4. 2112

    2112 Raucher

    Meine Mutter hat mir mal erzählt, ich hätte gleich nach der Geburt die Hebamme angebrüllt Heh Pinguin ( war ein katholisches Krankenhaus ) wo ist mein MAC Seit dem kann ich es.
    Gruß 2112 ;-) ;-) ;-)
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    OS X kann man nur mit den Forummitgliedern und durch Eigeninitiative erlernen.

    Wer soll es einem schon beibringen.

    Der große Menschenversuch der Firma Apple hatte die Problemstellung:"Wie kommen User mit einem unfertigem Beta-OS klar ?
    Wie reagieren sie ?
    Wie finden sie Problemlösungen?"
     
  6. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    Mache ich wirklich jeden Tag. Aber es ist echt sehr mühselig. Begriffe fliegen einem um die Ohren, von denen Du noch nie was gehört hast. Und dann soll auch noch die Entscheidung her - kann ich es gebrauchen oder nicht. Manchmal fehlt die Angabe von möglichen Links wo man sich die Software runterladen kann. Hat man sie gefunden ist man zwar froh, vielleicht 'ne kostenlose shareware entdeckt zu haben und Dank DSL auch fix auf den Rechner downgeloaded -aber kaum ist die unbekannte software drauf, stellt sich die Frage, wie jetzt der tatsächliche Nutzen entsteht ! Und genau da würde es prima sein, jemanden in der Nähe zu haben, dem man in Sachen Anwendung über die Schulter schauen kann.
    Du kommst nicht zufällig aus Oberfranken?
     
  7. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    Stimmt, ich war auch lange Zeit im Dosenlager und bin Gott sei Dank aufgewacht. Das Jubiläum des 5.000 Absturzes war der ausschlaggebende Grund. Nichts desto trotz gab es aber genügend Dosennutzer entweder auf der Arbeit und im Privaten, bei denen Du viel abschauen konntest.
    Nun bin ich selbständig und irgendwie allein auf weiter Flur. Und außer diesem zugegeben recht reizvollen Forum fehlen mir in der Gegend die MacUser.
     
  8. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    Du Glücklicher - als ich geboren wurde gab 's weder PDA noch Wassergeburten sondern schlichtweg die ZANGE, die die wirklich einzige technische Errungenschaft mit Erfolgsaussicht war. Von PC oder Mac weit und breit keine Spur.
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    @pan ohne floete

    Das Zauberwort heißt:Eingrenzen/Fokussieren.

    Du weißt doch was Du mit deinem Rechner machst oder machen willst.Demzufolge brauchst Du auch nur die Progr.,die für dich wichtig sind.Und von denen suchst Du Dir das für Dich passende raus.der Rest geht in den Müll.
     
  10. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    Hälst in Deiner Gegend wohl auch die Fahne hoch?
    Wie schon in einer Antwort geschrieben, es fehlen die Freunde und Arbeitskollegen, denen Du über die Schulter schauen kannst.
    Schade, daß eine Mac-Gemeinschaft nur über dieses Forum läuft und außerhalb der virtuellen Welt 'ne echte Rarität darstellt.
    Von den zwei Freunden aus Esslingen mal abgesehen.
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Für einen ganz neuen Mac-Jünger empfiehlt sich ein Einsteigerbuch für den Mac (da ist der Maschke nicht verkehrt, schreibt verständlich). Der etwas Fortgeschrittene lernt beim Machen (gebe ich ELCH recht) und die eine oder andere Finesse kriegst Du hier mit.

    Ich mache jetzt 7 Jahre am Mac rum, lerne aber totzdem hier das eine oder andere dazu. Bei guten Tipps habe ich mir ein Doc gemacht, wo ich sie per copy und paste unter einem Stichwort eintrage.

    Und nochn Tipp: gute Tipps gleich selber mal nachmachen, dann hat man sie schneller drauf (Kurzbefehle per Tastatur z.B.).

    Frohes MacSchaffen!
     
  12. 2112

    2112 Raucher

    Sorry, das habe ich ganz vergessen.
    Die Hebamme hat zurück gebrüllt Den gibt es noch nicht der kommt erst Mitte 84 in Deutschland auf den Markt.
    Mit 35 konnte ich mir dann einen kaufen.
    Gruß 2112
     
  13. >>Ich mache jetzt 7 Jahre am Mac rum, lerne aber totzdem hier das eine oder andere dazu. Bei guten Tipps habe ich mir ein Doc gemacht, wo ich sie per copy und paste unter einem Stichwort eintrage.<<

    Das glaubt Dir doch sowieso keiner :) ... gib es zu, Du ziehst Dir das Forum jeden Abend aus dem Netz und archivierst es :) ... oder nein, auch mal wieder ein *g*
     
  14. Ach, ich finde X eigentlich schon fein - klar, es fehlen noch ein paar Treiber und Programme - aber das, was da ist läuft ziemlich gut.
     
  15. Und hätte die Hebamme nicht rumgebrüllt sondern schneller ... ääähhhh .. reagiert währen uns heute viele Dinge entgangen ... *seufz - warum nur in meiner welt?* :)
     
  16. RaMa

    RaMa New Member

    hi...

    learning by doing...

    1. problem
    2. lösungversuche durchspielen
    3. beste lösung merken...
    4. nächstes problem

    also die wissenschaftliche mehtode :)

    vorraussetzungen
    viel zeit(1-2 jahre), keine angst vor neuinstallationen, usw...

    ra.ma.
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Natürlich archiviere ich nur meine eigenen Tipps - ich sagte ja, nur die guten :)

    Das andere Archiv ist das des Gemeindeschreibers - läuft unter der Bezeichnung "Forumsstoff". Da kommen dann Deine Beiträge rein zur späteren Seifenmacherei *auch g*
     
  18. Punkt 3 ist von entscheidender Wichtigkeit - wie ich aus eigener Erfahrung tausendfach bestätigen kann.
     
  19. 2112

    2112 Raucher

    @ughugh_at work
    Ich habe es von Vorn nach Hinten gelesen.
    Von Rechts nach links, von Oben nach Unten.
    Ok, ich glaube es ist eine Beleidigung. Ich bin fruschtiert. Das hätte ich von Dir nicht gedacht.
    Gruß 2112
     
  20. 2112

    2112 Raucher

    @pan ohne floete
    Nun mal ohne Spaß mein erstes Mac-Problem.
    Wir hatten in der Agentur einen SE30 mit hinten rausstehender Video Karte für den 17 256 Graustufen Monitor.
    Ich hatte in einer Mac Zeitschrift ( ca 12 Seiten stark, gab es auch schon am Kiosk ) mal gelesen, wenn man die HD neu formatiert läuft der Mac wieder schneller. ( Norten gab es noch lange nicht ).
    Also 20 Disketten 400+ KB gekauft und von der HD ( 20 MB ) ein Backup gemacht. 14 Disketten, schön durchnumerieret damit ich nichts verwechsele. Systemdiskette rein Neustart und die HD formatiert und Daten zurück. Bei der 8 Diskette kommt die Meldung Schreib- und Lesefehler. Sonntagnachmittag, Montag mußte an dem Gerät wieder gearbeitet werden. Bis Morgens um
    um Drei oder Vier habe ich gebastelt. Aber er lief wieder. Seit diesem Tage bin ich Eingefleischter MAC Fan. Meine Grabstelle muß Strom und Internetzugang haben, sonst springe ich nicht in die Kiste. Und bei Fragen zu anderen Computersystemen, die es damals auch schon gab, habe ich immer gesagt Lieber Calvados al MSDos
    Gruß 2112
     

Diese Seite empfehlen