Gehts vielleicht so?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Omega5, 24. Juli 2001.

  1. Omega5

    Omega5 New Member

    ibook(mit airport karte) + airport basisstation + analog/isdn adaptermodem (ode r wie sowas heisst) + eingestöpselt in ISDN Buchse

    Geht das?
    Kann mir mal wer mit hardware helfen wo ich sowas herbekommen würde?
    oder wo kann ich ISDN Airport Stationen bestellen oder geht das nur per Umrüstung über Hemstett?

    Danke im Voraus!
     
  2. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Gravis führt die ISDN-Bases, liegen so um 1200,-
     
  3. Omega5

    Omega5 New Member

    Gleicher Preis wie umbaun lassen!

    Seufz!
    WARUM haben Applenotebooks ANALOGE Modems?!
     
  4. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Weil Analog verbreiteter ist, vor allen in den USA.

    Nimm die Standard-Base und stell irgendwo nen DSL antrag. Dann haste sehr hohe Geschwindigkeit und mußt nicht unsummen in irgendwelche hardware stecken.

    Gruß Patrick
     
  5. Omega5

    Omega5 New Member

    Danke, gute Idee, nur DSL gibts bei uns in dem Saukaff wo ich wohne ned! Ich denke Kostengünstigste Lösung wäre einfach ein das Hermstedt ISDN Webshuttle...

    dann kann ich mit iBook ins Netz, zwar ned rumlaufen wie mit airport, aber aiport nehm ich mir dann halt wenn bei uns DSL verfügbar is!
     
  6. Omega5

    Omega5 New Member

    ibook(mit airport karte) + airport basisstation + analog/isdn adaptermodem (ode r wie sowas heisst) + eingestöpselt in ISDN Buchse

    Geht das?
    Kann mir mal wer mit hardware helfen wo ich sowas herbekommen würde?
    oder wo kann ich ISDN Airport Stationen bestellen oder geht das nur per Umrüstung über Hemstett?

    Danke im Voraus!
     
  7. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Gravis führt die ISDN-Bases, liegen so um 1200,-
     
  8. Omega5

    Omega5 New Member

    Gleicher Preis wie umbaun lassen!

    Seufz!
    WARUM haben Applenotebooks ANALOGE Modems?!
     
  9. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Weil Analog verbreiteter ist, vor allen in den USA.

    Nimm die Standard-Base und stell irgendwo nen DSL antrag. Dann haste sehr hohe Geschwindigkeit und mußt nicht unsummen in irgendwelche hardware stecken.

    Gruß Patrick
     
  10. Omega5

    Omega5 New Member

    Danke, gute Idee, nur DSL gibts bei uns in dem Saukaff wo ich wohne ned! Ich denke Kostengünstigste Lösung wäre einfach ein das Hermstedt ISDN Webshuttle...

    dann kann ich mit iBook ins Netz, zwar ned rumlaufen wie mit airport, aber aiport nehm ich mir dann halt wenn bei uns DSL verfügbar is!
     
  11. Omega5

    Omega5 New Member

    ibook(mit airport karte) + airport basisstation + analog/isdn adaptermodem (ode r wie sowas heisst) + eingestöpselt in ISDN Buchse

    Geht das?
    Kann mir mal wer mit hardware helfen wo ich sowas herbekommen würde?
    oder wo kann ich ISDN Airport Stationen bestellen oder geht das nur per Umrüstung über Hemstett?

    Danke im Voraus!
     
  12. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Gravis führt die ISDN-Bases, liegen so um 1200,-
     
  13. Omega5

    Omega5 New Member

    Gleicher Preis wie umbaun lassen!

    Seufz!
    WARUM haben Applenotebooks ANALOGE Modems?!
     
  14. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Weil Analog verbreiteter ist, vor allen in den USA.

    Nimm die Standard-Base und stell irgendwo nen DSL antrag. Dann haste sehr hohe Geschwindigkeit und mußt nicht unsummen in irgendwelche hardware stecken.

    Gruß Patrick
     
  15. Omega5

    Omega5 New Member

    Danke, gute Idee, nur DSL gibts bei uns in dem Saukaff wo ich wohne ned! Ich denke Kostengünstigste Lösung wäre einfach ein das Hermstedt ISDN Webshuttle...

    dann kann ich mit iBook ins Netz, zwar ned rumlaufen wie mit airport, aber aiport nehm ich mir dann halt wenn bei uns DSL verfügbar is!
     

Diese Seite empfehlen