geil: musiker am pc drehen durch wegen emagic kampfansage!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rudkowski, 15. Januar 2004.

  1. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    mann, das sind neuigkeiten!

    emagic logic platinum heißt jetzt logic pro und kommt ab sofort mit allen (!) plug-ins, also auch den softwaresamplern und und und zum kampfpreis von 999 $.

    dazu gibt es für 299 $ logic express.


    fazit: leute, die vom pc nicht umsteigen wollten, weil sie sonst alle instrumente erst wieder einzeln neu kaufen müssten, bekommen jetzt ein (von steinberg cubase) unschlagbares angebot.

    ein neuer g5 mac mit logic ist also gleichteuer wie ein vergleichbarer pc mit cubase und den ganzen instrumenten.

    steinberg wird kein vergleichbares angebot anbieten können, da ihre software ja nicht an eigene hardware gebunden ist.


    geil geil geil, das wird den prozentsatz der mac user unter den musikern wieder hochtreiben wie in alten zeiten.

    und yeah, ich habe vor zwei wochen logic platinum bestellt und mir wurde da schon gesagt, ich solle mich etwas gedulden, etwas wichtiges für mich würde bald vorgestellt...

    super service,

    gruß martin
     
  2. Gollum

    Gollum Gast

    tja laut keys und keyboards ist der G5 als musikkiste unschlagbar :wink:
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    und jetzt sogar insgesamt günstiger als die pc-konkurenz!

    ich sag ja, einfach nur geil!
     
  4. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hat man denn schon irgendwelche Kommentare von PC-Usern gehört??

    Gruss
    Kalle
     
  5. stocky2605

    stocky2605 New Member

    Wer von hier liest PC Foren?
    Wer von dort kennt G5?
     
  6. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    in der Musikszene kennt man sehrwohl die andere Seite
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    1. heise.de, golem.de Foren rund um IT allgemein, die kennen da zu großteilen noch ganz andere maschinen und Systeme ;-)

    2. muss es ja kein "PC Forum" sein - auch in Sound/Audio Foren ist das ein Thema und dort treffen sich immerhin user sämtlicher Bestriebssysteme die Sound mit ihren Kisten machen, Mac, Windows & Amiga inklusive ...

    3. Und wenn die Keys als großes Fachblatt in Richtung Sound ein Spoecial über OS X und die G5 hat und diesen bescheinigt derzeit "die besten Maschinen überhaupt" für Audio Design am Markt zu sein, dann kennen das auch die die zu Hause noch Cubase 3 an ihrem Win95 betrieben.

    4. Audio Leute sind Freaks die wissen auch alles was am markt ist, selbst wenn sie nur ne Dose unterm schreibtisch haben

    5. War Logic bis vor nicht allzulanger Zeit auch am PC ein High End Audio Tool mit ner Menge Freunde und Verehrer. Wenn dein Lieblingsprogramm in neuen Versionen nur noch für ne andere Plattform erscheint und auf denen auch noch Performance Sprünge macht, dann bleibt dir das auch als Logic/Win user nicht verborgen.

    6. Logic war auch am PC ein Big Player und schon die Meldung das es zukünftig nur noch für mac erscheint sorgte für einen Aufschrei un der Musik Dosen Welt. man kann also sicher sein das diese Preisankündigung weit mehr Wirbel verursacht als unter 4 % mac Usern weltweit. Das sollte man tatsächlich nicht unterschätzen. Ich kenne ein paar leute denen ist der Religinskampf Mac/PC ziemlich egal - aber die liebäugeln mit nem mac nur wegen ihrem Audio Kram (3 Tonstudios die ich kenne haben nach der Ankündigung das Logic für PC nicht weiter existieren wird ihre Hardware aif Macs umgestellt ... Die interessiert aber nicht der Mac an sich, die wollen ihr Logic.)
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hättste gesagt, wer von uns kennt Musiker die mit n PC arbeiten... aber so...

    You get the idea ;)

    Gruss
    Kalle
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Und sind die zufrieden? Was sagen die denn so?

    Gruss
    Kalle
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich glaub denen isses gleich wie und worauf das läuft. Die sehen das als reines werkzeug - so wie ne sekrätärin den ganzen Tag word und excel vor sich hat - und dort wahre rechenwunder vollbringt (ich hab noich nie mehr geschafft als nen Brief zu schreiben in office *lach) Frag die mal nach ihrem betriebssystem Zitat: "ähem ... Word?" .

    So sehens die Audio Freaks glaub ich auch Ich hab nix negatives gehört, aber auch nix ws ich jetzt explizit positiv am mac festmachen würde. Zitat: "Ich hatte Logic vor Jahren auf meinem Amiga, dann auf nem PC, jetzt am Mac - keine Ahnung wo da große Unterschiede liegen - der Rechner geht an, Logic startet mein Arbeitstag beginnt. Und wenn Logic ausgeht geht auch der rechner aus und der Tag ist zu Ende, ich glaube die haben noch kein einziges der iApps auf ihren rechnern auch nur angesehen und nutzen weder mail noch safari, noch irgendwas sonst. das ist ne reine Arbeitsmaschine für ihr Recording, sequencing was auch immer ... (bin kein Audiosoftware profi)
     

Diese Seite empfehlen