Geld does matter

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sepp, 28. Februar 2008.

  1. sepp

    sepp New Member

    Mahlzeit,

    brauche nun doch ein IPhone.

    Mein MDA gibt grad den Löffel ab (der Teufel soll den Schrott holen)
    Upgrade ist ab April möglich.

    Der Haken monatl. Telefonkosten von nur umbei 20 Euronen.

    Welchen zusätzlichen Nutzen bringt mir denn ein Vertrags-Iphone im Vergleich zum vertragsfreien?

    Garantie? Habe ich bis jetzt noch bei keinem Appleprodukt beanspruchen mössen.

    Anruf-Box? Wäre ein Thema, wenn mich wirklich viele Leute anrufen würden. ;-)

    Surfen mit dem Mäusekino? In der Regel hab ich immer mein Powerbook am Mann und im Netz

    Würde mich natürlich sehr über gute Ideen zum Mehrwert freuen!

    Schöne Grüsse

    Sepp

    p.s. aus den Themen die die Sufu mir servierte wurde ich nicht wirklich schlau in Bezug auf meine Fragestellung, habe aber nur die ersten 1,5 Seiten der Hits überflogen.
     
  2. deumel

    deumel New Member

    Kurz und Gut, wenn Du weder die Visual Voicemail noch die Webfunktionen brauchst, dann kauf Dir kein iPhone.
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    >Der Haken monatl. Telefonkosten von nur umbei 20 Euronen.
    :angry:

    >Anruf-Box? Wäre ein Thema, wenn mich wirklich viele Leute anrufen würden. ;-)
    :angry:

    >Surfen mit dem Mäusekino? In der Regel hab ich immer mein Powerbook am Mann und im Netz
    :angry:

    brauche nun doch ein IPhone.
    :shake: :shake: :shake:
     
  4. sepp

    sepp New Member

    So einfach möchte ich es Euch nicht machen.

    Also zunächst einmal habe ich die Nase gestrichen voll von dämlichen Syncprogrammen, die doch alle nicht funktionieren.

    Deshalb will ich eine Apfelfone.

    Wenn Ihr mir weisssagen könnt, dass bald ein kleines, vertragsfreies Standardtelefon von Apple auf den Markt kommt will ich mich noch gedulden und meine Zeit bis dahin mit meinem Siemens S45 fristen. Mein erstes und bisher bestes Mobile. (lediglich die Beschränkung auf 500 Kontakte ist blöd daran)

    Wenn es aber sonst keine Möglichkeit gibt, auf einfachstem Wege die Inhalte des Powerbooks stets präsent am Mann zu haben, sehe ich als MacUser keinen anderen Weg als das Iphone zu kaufen.

    Da mobiles Wlanunabhängiges Internet und Voicemail nicht unbedingt notwenig sind verstehe ich Euren Vorschlag nicht anstatt eines vertragsfreien gar kein Iphone zu kaufen.

    Schöne Grüsse

    Sepp
     
  5. Satinav

    Satinav Cthulhus Advokat

    Ist das nicht eine interessante Ironie? Hersteller A. gelingt es nicht sein System mit 80% der Geräte kompatibel zu machen. Kein Wunder, wenn ich sicher sein könnte, dass Kunden mein überteuertes Produkt nur kaufen weil andere Produkte nicht gehen, würde ich das auch so handhaben :teufel:

    Ich weis das mit dem neuesten Update einige Handymodelle unterstützt werden.

    Wie dem auch sei, ich will auch deine Frage beantworten:
    Du hast einen Vertrag an der Hand, wenn du jemanden findest, der Interesse an dem Vertrag aber nicht am iPhone hat könntest du ihm den Vertrag andrehen. Ich bezweilfe das zwar, aber die Möglichkeit währe in der Theorie gegeben.

    Ansonsten dürften die Boni des Vertrages das einzige sein was für den Vertrag spricht.
     
  6. sepp

    sepp New Member

    hallo Satinav,

    danke für die Hinweise.

    Nunja, weiss auch nicht welche Anstrengungen Bill Gates unternommen hat, damit alle Handyhersteller Ihren Sync gebacken bekommen haben.

    Gibt ja schon lange Handies, nur halt nicht von Apple. Da war ja bis vor kurzem noch nicht mal ein wirtschaftlicher Hintergedanke zu vermuten.

    Ist schon so, dass ähnlich wie bei Spielen und Software natürlich die Hersteller der Produkte dafür sorge tragen müssen, dass Ihre Sachen am jeweiligen Betriebssystem funktionieren.

    Aber so einen richtigen Mehrwert kannst Du auch nicht feststellen?

    Nunja einen hätt ich noch, wenn ich das Upgrade in Anspruch nehme, kriegte ich das Iphone um 300.

    Die Frage ist, wie lange dauert es noch bis die Telekom abgespeckte günstigere Verträge anbietet oder Apple mit einem anderen Provider anbandelt, bzw.überhautpt vertragsfrei beim mac-händler eingekauft werden kann.

    Schöne Grüsse

    Sepp
     
  7. Satinav

    Satinav Cthulhus Advokat

    Definitv nicht, im Gegenteil, der Vertrag kostet 50€x24 = 1200€ + 400€ iPhone = 1600€.

    Das heißt: Ohne Vertrag dürfte Mrs. iPhone sogar günstiger sein als mit Vertrag im Endeffekt.

    iPhone ohne Vertrag sind 999€

    Vertragsfrei wie gesagt für 999€ bei T-Online, ansonsten aber... Kristallkugel zeigt nix an. :p
     

Diese Seite empfehlen