Gelieh. G4 & 21" CRT, m. osx passen nicht zusammen(Hz, wie Hz umstellen o. Monitor?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von axeljaeger, 18. Februar 2004.

  1. axeljaeger

    axeljaeger New Member

    Hallo,
    ich habe ein ganz dummes Problem mit einem geliehenen G4 und einem ebenfalls geliehenen 21 Zoll Monitor. Ich hab die Sachen grad angeschlossen, da hat es schon eine Weile gedauert, bis der Monitor was angezeigt hat. Der hat offensichtlich ein paar mal die Modeline gewechselt. Dann kam aber der Ladeschirm von OSX (Applelogo mit dem drehenden Rad drunter), allerdings in einer meiner Meinung nach niedrigen Auflösung.

    Als der Rechner dann den Loginscreen anzeigen wollte, hatte ich nur noch Linienwirrwar auf dem Bildschirm. Mir scheint es so, als sei der Monitor mit der eingestellten Auflösung & Frequenz überfordert. Wenn ich meinen normalen 17" PC-Monitor anschließe, meckert der schon, das da eine ungültige Modeline käme.

    Ich hab den Rechner schon in Aktion gesehen, den Monitor aber nicht. Ich tippe mal, das da einfach noch was eingestellt werden muss, nur wie komme ich da ohne Monitor in eine Art Kontrollzentrum, wo ich das einstellen kann? Gibt es evtl. einen "Abgesicherten Modus" mit Minimalauflösung, wo man das dann einstellen könnte?

    Ich hab vorher noch nie mit Macs gearbeitet, sie immer nur im Saturn bestaunt, jetzt hab ich zum ersten Mal einen zuhause und der will jetzt nicht *ärger*. Ich gehe mal davon aus, das es nur eine Kleinigkeit ist. Der 21" macht einen recht alten Eindruck, nur BNC-Anschlüsse und auch bleischwer. Vielen Dank für jede Hilfe

    Edit: Eine CD von OSX habe ich nicht, könnte ich mir aber sicher morgen ausleihen. Wäre schön, wenn es irgendwie ohne geht. Ich könnte auch über Netz mit einem Linux oder Windowsrechner rein, falls man darüber was einstellen kann.
     
  2. Hm, ist etwas schwierig von der Ferne aus.
    Aber Du mußt den Monitor auf jedenfall Angeschloßen haben bevor du den G4 startest.
    Sonst können solche Fehler auftreten.

    Hast Du an dem Monitorkabel an der Rechnerseite evtl. einen Stecker mit kleinen Switchen?
    Wenn ja, im ausgeschalteten Zustand evtl. mal eine andere Switchkonfig. lt. Anleitung antesten.

    Wenn du den G4 dann gestertest hast, der Startton erklungen ist, drücke unmittelbar danach Apel+Alt+P+R und halte die gedrückt bis der Ton erneut kommt.

    Und dann mal schauen :tongue:

    Viel Erfolg
     
  3. axeljaeger

    axeljaeger New Member

    Ich hab das Problem jetzt so gelöst, das ich meinen privaten 17" mal dranngemacht hab, neu gebootet hab und das ging auf Anhieb. Als ich dann den 21" während des Betriebes dranngesteckt habe, ging es auch eine Weile, das Bild war aber nicht stabil, hat ein bißchen gezittert und vorhin waren dann wieder nur bunte Streifen zu sehen. Das erinnert mich an einen uralten Monitor, den ich hier mal hatte. Der wird wohl langsam seinen Geist aufgeben, ich hoffe nur, das ich hinterher nicht der angeschmierte bin, wenn das Ding hinüber ist.
     
  4. axeljaeger

    axeljaeger New Member

    Ich hab das Problem jetzt so gelöst, das ich meinen privaten 17" mal dranngemacht hab, neu gebootet hab und das ging auf Anhieb. Als ich dann den 21" während des Betriebes dranngesteckt habe, ging es auch eine Weile, das Bild war aber nicht stabil, hat ein bißchen gezittert und vorhin waren dann wieder nur bunte Streifen zu sehen. Das erinnert mich an einen uralten Monitor, den ich hier mal hatte. Der wird wohl langsam seinen Geist aufgeben, ich hoffe nur, das ich hinterher nicht der angeschmierte bin, wenn das Ding hinüber ist.
     

Diese Seite empfehlen