Gelöschte CDRW wird nicht mehr erkannt ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chriss, 30. November 2002.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    .... hab eben 200 MB einer CD-RW mit Toast 5.2 gelöscht (unter 10.2).
    nun wird aber die CD von meinem Brenner sowie meinem CD/DVD-Laufwerk nicht mehr erkannt. Was lief denn da bei mir schief ?

    In diesem Zusammenhang würd mich gleich noch interessieren: wann benutzt ihr denn unter TOAST:
    - Image-Datei mounten ?
    - temporäre Partition erstellen ?

    Danke für Eure Infos !

    Grüße von Chris (noch ohne Brennererfahrung)
     
  2. wm54

    wm54 New Member

    was für einen rechner hast du ?
    hatte das auch schon ab und zu auf meinem neuen dual 867.
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    ... den guten alten G4-350 (AGP) ... ;o)
    aber der Brenner checkt ja auch nichts (LaCie d2), hmmm .....

    ratlosen Gruß von Chris
     
  4. wm54

    wm54 New Member

    um den rohling wieder zu verwenden, habe ich folgendes gemacht: auf einem pc was draufgebrannt, im mac gelöscht, ging wieder.
     
  5. mifa

    mifa New Member

    Schon mal mit dem Festplattendienstprogramm versucht? Wenn die CD da angezeigt wird, würde ich versuchen, sie damit nochmal zu löschen (aber komplett, nicht nur schnelles Löschen)...
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    >In diesem Zusammenhang würd mich gleich noch interessieren:
    >wann benutzt ihr denn unter TOAST:
    >- Image-Datei mounten ?
    >- temporäre Partition erstellen ?

    Ne temporäre Partition erstellt man, wenn eine CD gebrannt werden soll. Hier kannst Du alle Deine Daten "reinpacken". Willst Du erst später brennen, reicht zuerst ein Speichern der Partition in ein .toast-Image. Braucht dann nur irgendwann vor dem Brennen gemountet (aktiviert) zu werden. Und dann rein mit die CD.
    Bietet sich auch gut für Archivierungszwecke an. Die Images können an jeden beliebig anderen Ort verschoben/kopiert werden.
     
  7. Chriss

    Chriss New Member

    aha ... danke ! aller Anfang ist schwer :eek:)

    hab vorhin meine erste Musik-CD 1:1 gebrannt, jawohl ... ;o)

    In solchen Fällen brauch ich ja nicht den Umweg über eine Partition oder ein Image gehen, oder ?

    Hat jedenfalls gut geklappt, nur beim Einlegen zeigt sie mir keinen Titel an ("Audio-CD") - doch was vergessen, oder geht das nicht ?

    Danke und Grüße,
    Chris
     
  8. Chriss

    Chriss New Member

    ... nach dem 5. oder 6. Löschen (mal schnell, mal langsam) bekam ich sie dann doch tatsächlich wieder angezeigt - seltsam, aber Hauptsache, sie ist wieder da ... ;o)

    Den Trick mit dem Umweg über den PC werd ich mir trotzdem merken - für´s nächste mal ....

    Danke !
     
  9. morty

    morty New Member

    macht iTunes nicht, mit Toast soll es ab 5.2 gehen ...

    für gute Qualität bei music , solltest Du nicht voller Rohr brennen, auch wenn es andere so machen und man sich hier darüber noch nicht so richtig einig ist ;-)

    gruß morty
     
  10. Chriss

    Chriss New Member

    hi morty

    hab´s ja unter toast 5.2 gebrannt - dennoch nichts mit Titel.

    Unabhängig davon: wird das Ergebnis besser, je langsamer ich brenne ?
    Ich brenne 4-fach (48 x LaCie d2) ... wäre 2- oder gar einfach noch besser bzw. sicherer ?

    Gruß,
    Chriss
     

Diese Seite empfehlen