Gemeinsam nutzen: Ich raffs einfach nicht....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dixieland, 26. Februar 2004.

  1. dixieland

    dixieland New Member

    Hallo Panther-Profis,

    vor ein paar Tagen habe 10.3.2 installiert und gleich einen Benutzer für mein holdes Weib angelegt (tolle Sache, der schnell Benutzerwechsel). Nun wollen wir die Daten von iTunes, iPhoto und Mail gemeinsam nutzen. In iTunes habe ich es dank der Suchfunktion dieses Forums bereits hinbekommen (danke!), in iPhoto klappt es nicht, und in Mail erst recht nicht.

    iPhoto: Ich habe die Library in den Ordner gemeinsam nutzen verschoben und dann in iPhoto unter dem Namen meiner Holden Bibliothek importieren ausgewählt (war das falsch?). Der Rechner hat dann fast eine Stunde gebraucht, um 13.000 !!! Bilder reinzuholen, obwohl in der Datenbank eigentlich nur rund 5.550 Bilder liegen dürften. Als er fertig war, meldete er, dass rund 5.000 Bilder nicht importiert werden konnten. Und jetzt sind manche Bilder einmal drin, manche sogar drei- oder viermal. Und alle gedrehten Hochformate liegen jetzt wieder auf der Seite. Ich hätte gerne mal überprüft, wie das unter meinem eigenen Benutzer in iPhoto aussieht, aber das Programm (Version 4) stürzt jedesmal beim Start ab. Was habe ich falsch gemacht? Wie kriege ich es wieder hin? Bitte helft mir !!!

    Mail: Ich habe für meine Frau die Zugangsdaten zu Tonnlein eingegeben, und das Empfangen klappt auch. Nur: Bei mir sind die Mail dann aber nicht zu sehen, ich muss sie dort noch einmal empfangen... Und die archivierten Mail sind bei meiner Holden auch nicht zu sehen. Kann ich das in Mail überhaupt hinbekommen, und welche Dateien muss ich zur gemeinsamen Nutzung freigeben? Auch hier bitte Hiiiiiiilfe !!!

    Dank Euch schon im Voraus
     
  2. macuta

    macuta New Member

    Wenn Du ein Mail-Konto mit mehreren Benutzern nutzen willst, musst Du die Mails auf dem Server lassen, damit alle Benutzer sie empfangen können.
    Zu iPhoto kann ich nichts sagen, aber wenn die Library im Ordner für alle Benutzer liegt, müssste das ok sein. iPhoto speichert die Photos immer zweimal, einmal als Thumbnail, daher vielleicht die wunderbare Photovermehrung.
    Gruß
    Uta
     
  3. MILE

    MILE New Member

    Gerade zum Sharing-Problem bei iPhoto hat Adam Engst in der aktuellen Ausgabe der TidBits innerhalb der Besprechung von iPhoto 4 einige - nicht unbedingt - positive Anmerkungen:

    "iPhoto Library Manager also provides a clumsy workaround for another glaring iPhoto 4 omission: the capability to share an iPhoto Library among multiple users of the same Mac. This points out a limitation in the concept of iPhoto 4's Rendezvous photo sharing as well. The problem is that for couples, photos are usually a shared resource to which either person can add titles, keywords, comments, or ratings. But iPhoto 4 doesn't make it easy for two people to work on the same set of photos from multiple accounts or multiple Macs. There are workarounds that involve external or network volumes (explained with detailed steps in "Take Control of Sharing Files in Panther") or changing permissions constantly (which is what iPhoto Library Manager does), but this should be built in to iPhoto. Apple is responsible for breaking everything apart for multiple users in Mac OS X; it's their responsibility to make sharing data between those users easy."

    Der ganze Artikel:

    http://db.tidbits.com/getbits.acgi?tbart=07556

    .:: MILE ::.
     
  4. macuta

    macuta New Member

    Wenn Du ein Mail-Konto mit mehreren Benutzern nutzen willst, musst Du die Mails auf dem Server lassen, damit alle Benutzer sie empfangen können.
    Zu iPhoto kann ich nichts sagen, aber wenn die Library im Ordner für alle Benutzer liegt, müssste das ok sein. iPhoto speichert die Photos immer zweimal, einmal als Thumbnail, daher vielleicht die wunderbare Photovermehrung.
    Gruß
    Uta
     
  5. MILE

    MILE New Member

    Gerade zum Sharing-Problem bei iPhoto hat Adam Engst in der aktuellen Ausgabe der TidBits innerhalb der Besprechung von iPhoto 4 einige - nicht unbedingt - positive Anmerkungen:

    "iPhoto Library Manager also provides a clumsy workaround for another glaring iPhoto 4 omission: the capability to share an iPhoto Library among multiple users of the same Mac. This points out a limitation in the concept of iPhoto 4's Rendezvous photo sharing as well. The problem is that for couples, photos are usually a shared resource to which either person can add titles, keywords, comments, or ratings. But iPhoto 4 doesn't make it easy for two people to work on the same set of photos from multiple accounts or multiple Macs. There are workarounds that involve external or network volumes (explained with detailed steps in "Take Control of Sharing Files in Panther") or changing permissions constantly (which is what iPhoto Library Manager does), but this should be built in to iPhoto. Apple is responsible for breaking everything apart for multiple users in Mac OS X; it's their responsibility to make sharing data between those users easy."

    Der ganze Artikel:

    http://db.tidbits.com/getbits.acgi?tbart=07556

    .:: MILE ::.
     
  6. lateralformats

    lateralformats New Member

    Mir scheint die einfachste Art von gemeinsamer Nutzung das Partitionieren zu sein: ab der zweiten Partition kann man über Info die Zugriffsrechte ignorieren. So kann jeder ohne Tricks dran, auch von anderen Rechnern aus.
     
  7. MILE

    MILE New Member

    Komischerweise geht das mit einer zweiten physikalischen Festplatte (intern) aber nicht...!? Wieso dann mit 'ner Partition...?!

    .:: MILE ::.
     

Diese Seite empfehlen