Gemeinsame Datennutzung im OS X / XP-Netz

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Gudrun, 19. Juli 2003.

  1. Gudrun

    Gudrun New Member

    Guten Tag allerseits,

    in welchen Ordner kann ich Dateien ablegen, auf die ich von (m)einem XP-Rechner zugreifen kann?

    Vom iMac zum PC funktioniert es, weil es bei XP die Vorrichtung "Gemeinsame Dateien ... " usw. gibt, die der iMac unter "Shared Docs" anzeigt und die sich auch öffnen lassen, aber im umgekehrten Fall sehe zwar auf dem PC unter "Samba ... " usw. die freigegebenen Ordner, aber beim Anklicken eines Ordners erscheint nur ein Symbol mit der Bezeichnung "localized", das beim Anklicken aber nur "Leere" anzeigt.

    Beim iMac habe ich ich "Personal File Sharing" und "Windows File Sharing" aktiviert und auch die entsprechenden Nutzerrechte vergeben.

    Danke im voraus für Eure Hilfe von
    Gudrun
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    entweder
    a) in dem userordner mit dessem Namen und kennwort du von XP aus auf den Mac zugreifst

    oder
    b) du besorgst dir "sharepoints" auf versiontracker.com und legst im OS X selbst fest welche Ordner du zur Verfügung stellen willst und kannst dann kreuz und quer verschiedenen ordner oder ganze Partitionen/ oder Platten sharen ...
     
  3. Gudrun

    Gudrun New Member

    Hi kawi,

    danke erst 'mal für Deine Hilfe.

    zu a)

    Wie erreiche z. B. den Ordner "PC"?
    Wenn ich ein Works-Dokument ablegen will, kann ich zwar unter ABLAGE >> SICHERN UNTER ... in dem sich jetzt öffnenden Fenster unter den angebotenen Optionen

    SCHREIBTISCH
    PRIVAT
    iDISK
    usw. wählen,

    aber keinen gemeinsamen Ordner.

    Hast Du eine Lösung parat?

    Zu b)

    Hab' ich noch nicht probiert. Brauche ich tatsächlich ein zusätzliches Programm für einen simplen Speichervorgang bzw. ist XP hier etwas komfortabler?

    Danke im voraus von
    Gudrun
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Hi

    > zu a)
    > Wie erreiche z. B. den Ordner "PC"?

    Von wo aus? Willst du aa) vom mac aus ein Dokument auf dem PC speichern oder bb) vom Mac aus in einem ordner auf dem mac der aber für den PC freigegeben ist?

    aa -> dazu muss der PC bzw der Ordner auf dem PC a Mac gemounted sein.

    bb -> das kommt darauf an mit welchem usernamen/kennwort du vom PC aus auf den mac zugreifst. wenn es das selbe ist wie dein primäres Mac Kennwort dann kannst du die DAteien irgendwo in deinem user ordner ablegen. z.B. in user/deinname/Dokumente oder user/deinname/öffentlich oder wie auch immer.

    Also was ein gemeinsamer Ordner ist ist eine definitionsfrage ... per default sind die Ordner gemeinsame Ordner die im dazu einegerichteten user existieren.

    > Zu b)
    > Hab' ich noch nicht probiert. Brauche ich
    > tatsächlich ein zusätzliches Programm für einen
    > simplen Speichervorgang bzw. ist XP hier etwas
    > komfortabler?

    Nein, das Programm hat nix mit simplen Speichevorgängen zu tun, sondern mit dem Freigeben von Ordnern und Platten auf dem Mac in einem Netzwerk.
    Man kanns allerdings auch ohne sharepints machen, aber sharepoints ist hier die mir bekannte eleganteste Lösung.

    du kannst von word aus speichern wohin du willst. An jeden Ort auf dem PC (dazu muss die PC HD am mac gemounted sein) und an jedem ort auf dem Mac (dazu muss dieser "Ort" für den netzwerkzugriff freigegeben sein)

    Vielleichtz hab ich dein grundsätzliches Problem falschg verstanden. Gehtzs dir darum das du bei word beim speichern nicht überall hinspeichern kannst wo du willst oder das du von XP aus nicht überall drauf zugreifen kannst wie du willst?
    Sind 2 verschiedene Dinge mit unterschiedlichen Lösungen :)
     
  5. Gudrun

    Gudrun New Member

    Hi kawi,

    möglicherweise hab' ich mich mißverständlich ausgedrückt ...

    Unter XP gibt es eine Möglichkeit, bestimmte Ordner, Dateien usw. "im Netzwerk freizugeben", etwas entsprechendes such(t)e ich auch unter OS X.

    Hilft Dir das etwas weiter?

    Danke für Deine Hilfe
    Gudrun
     
  6. WoSoft

    WoSoft Debugger

    ich zietiere einfach die Hilfe:

    Ihren Ordner "Für alle Benutzer" können Sie für andere Macintosh Computer in Ihrem lokalen Netzwerk freigeben, indem Sie "Personal File Sharing" mithilfe der Systemeinstellung "Sharing" aktivieren.

    Wenn Sie Dateien für Benutzer von Windows Computern freigeben möchten, aktivieren Sie "Windows File Sharing".

    cu
    Peter
     
  7. MiniMac

    MiniMac New Member

    Arme Gudrun, keiner hört ihr zu ...

    Nein, Gudrun, es gibt (abseits von ZusatzSW wie Sharepoints) keine Möglichkeit im Mac OS, einen beliebien Ordner "freizugeben".

    Apple hat (scheinbar aus der Unix-Ecke) die Version übernommen, dass es für jeden User ein "fixes" Verzeichnis gibt, das freigegeben werden kann.

    Leider - aber man kann damit leben.

    mM
     
  8. Gudrun

    Gudrun New Member

    Guten Tag allerseits,

    in welchen Ordner kann ich Dateien ablegen, auf die ich von (m)einem XP-Rechner zugreifen kann?

    Vom iMac zum PC funktioniert es, weil es bei XP die Vorrichtung "Gemeinsame Dateien ... " usw. gibt, die der iMac unter "Shared Docs" anzeigt und die sich auch öffnen lassen, aber im umgekehrten Fall sehe zwar auf dem PC unter "Samba ... " usw. die freigegebenen Ordner, aber beim Anklicken eines Ordners erscheint nur ein Symbol mit der Bezeichnung "localized", das beim Anklicken aber nur "Leere" anzeigt.

    Beim iMac habe ich ich "Personal File Sharing" und "Windows File Sharing" aktiviert und auch die entsprechenden Nutzerrechte vergeben.

    Danke im voraus für Eure Hilfe von
    Gudrun
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    entweder
    a) in dem userordner mit dessem Namen und kennwort du von XP aus auf den Mac zugreifst

    oder
    b) du besorgst dir "sharepoints" auf versiontracker.com und legst im OS X selbst fest welche Ordner du zur Verfügung stellen willst und kannst dann kreuz und quer verschiedenen ordner oder ganze Partitionen/ oder Platten sharen ...
     
  10. Gudrun

    Gudrun New Member

    Hi kawi,

    danke erst 'mal für Deine Hilfe.

    zu a)

    Wie erreiche z. B. den Ordner "PC"?
    Wenn ich ein Works-Dokument ablegen will, kann ich zwar unter ABLAGE >> SICHERN UNTER ... in dem sich jetzt öffnenden Fenster unter den angebotenen Optionen

    SCHREIBTISCH
    PRIVAT
    iDISK
    usw. wählen,

    aber keinen gemeinsamen Ordner.

    Hast Du eine Lösung parat?

    Zu b)

    Hab' ich noch nicht probiert. Brauche ich tatsächlich ein zusätzliches Programm für einen simplen Speichervorgang bzw. ist XP hier etwas komfortabler?

    Danke im voraus von
    Gudrun
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    Hi

    > zu a)
    > Wie erreiche z. B. den Ordner "PC"?

    Von wo aus? Willst du aa) vom mac aus ein Dokument auf dem PC speichern oder bb) vom Mac aus in einem ordner auf dem mac der aber für den PC freigegeben ist?

    aa -> dazu muss der PC bzw der Ordner auf dem PC a Mac gemounted sein.

    bb -> das kommt darauf an mit welchem usernamen/kennwort du vom PC aus auf den mac zugreifst. wenn es das selbe ist wie dein primäres Mac Kennwort dann kannst du die DAteien irgendwo in deinem user ordner ablegen. z.B. in user/deinname/Dokumente oder user/deinname/öffentlich oder wie auch immer.

    Also was ein gemeinsamer Ordner ist ist eine definitionsfrage ... per default sind die Ordner gemeinsame Ordner die im dazu einegerichteten user existieren.

    > Zu b)
    > Hab' ich noch nicht probiert. Brauche ich
    > tatsächlich ein zusätzliches Programm für einen
    > simplen Speichervorgang bzw. ist XP hier etwas
    > komfortabler?

    Nein, das Programm hat nix mit simplen Speichevorgängen zu tun, sondern mit dem Freigeben von Ordnern und Platten auf dem Mac in einem Netzwerk.
    Man kanns allerdings auch ohne sharepints machen, aber sharepoints ist hier die mir bekannte eleganteste Lösung.

    du kannst von word aus speichern wohin du willst. An jeden Ort auf dem PC (dazu muss die PC HD am mac gemounted sein) und an jedem ort auf dem Mac (dazu muss dieser "Ort" für den netzwerkzugriff freigegeben sein)

    Vielleichtz hab ich dein grundsätzliches Problem falschg verstanden. Gehtzs dir darum das du bei word beim speichern nicht überall hinspeichern kannst wo du willst oder das du von XP aus nicht überall drauf zugreifen kannst wie du willst?
    Sind 2 verschiedene Dinge mit unterschiedlichen Lösungen :)
     
  12. Gudrun

    Gudrun New Member

    Hi kawi,

    möglicherweise hab' ich mich mißverständlich ausgedrückt ...

    Unter XP gibt es eine Möglichkeit, bestimmte Ordner, Dateien usw. "im Netzwerk freizugeben", etwas entsprechendes such(t)e ich auch unter OS X.

    Hilft Dir das etwas weiter?

    Danke für Deine Hilfe
    Gudrun
     
  13. WoSoft

    WoSoft Debugger

    ich zietiere einfach die Hilfe:

    Ihren Ordner "Für alle Benutzer" können Sie für andere Macintosh Computer in Ihrem lokalen Netzwerk freigeben, indem Sie "Personal File Sharing" mithilfe der Systemeinstellung "Sharing" aktivieren.

    Wenn Sie Dateien für Benutzer von Windows Computern freigeben möchten, aktivieren Sie "Windows File Sharing".

    cu
    Peter
     
  14. MiniMac

    MiniMac New Member

    Arme Gudrun, keiner hört ihr zu ...

    Nein, Gudrun, es gibt (abseits von ZusatzSW wie Sharepoints) keine Möglichkeit im Mac OS, einen beliebien Ordner "freizugeben".

    Apple hat (scheinbar aus der Unix-Ecke) die Version übernommen, dass es für jeden User ein "fixes" Verzeichnis gibt, das freigegeben werden kann.

    Leider - aber man kann damit leben.

    mM
     
  15. Gudrun

    Gudrun New Member

    Dank und Gruß für Eure Hilfe

    Gudrun
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    > Nein, Gudrun, es gibt (abseits von ZusatzSW wie
    > Sharepoints) keine Möglichkeit im Mac OS, einen
    > beliebien Ordner "freizugeben".

    falsch. Es gibt keine Möglichkeit mittels GUI. (abseits der userordner)
    Man kann aber von Hand die datei smb.conf mit einem Texteditor öffnen und dort jeden beliebigen Ordner als share nachträglich hinzufügen.

    Außerdem reicht ein aktivieren des Filesharings und schon kann man zumindestens EIN Verzeichnis -> nämlich das "für alle Benutzer" auch für alle Benutzer im Netzwerk freigeben.
    Desweiteren kann man auch auf den Ordner des Users komplett zugreifen mit dem man sich von Windows aus anmeldet. Auch hierfür sollte besser Filesharing aktiviert sein. Ist der Windows User und der Mac User mit Kennwort und Passwort identisch, so hat man von Windows aus Zugriff auf das komplette Home Verzeichniss das man am mac als aktiver user nutzt, inkl des Desktops.

    > Apple hat (scheinbar aus der Unix-Ecke) die
    > Version übernommen,

    Nein, nicht die version. das unix/bsd das drunter steckt IST ein mehrbenutzersystem und zwar eins was alle user strikt voneinander trennt, was durchaus seine berechtigung hat :)

    Ein anderer User im Netzwerk hat weder was auf meinem Schreibtisch, an meinen Preferences und an meiner Library was zu suchen. Es sei denn er loggt sich mit meinen Benutzerdaten ein und ist somit rechtemäßig ich selber :)

    Man kann von windows aus durchaus ein gemeinsames verzeichnis nutzen und dieses unter Win sogar beim start als Startlaufwerk definieren, so das dann besagtes Verzeichnis wie ein eigenständiges Laufwerk unter "Arbeitsplatz" auftaucht. Als D, E, F, G oder X, Y ... je nachdem welcher Buchstabe unter Windows frei ist
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    was isser doch klug, unser kawi...;)

    nee im Ernst, habe mir das eben gesagte kopiert und werde es für den Notfall bereithalten...

    Danke kawi!!!
     

Diese Seite empfehlen