Gemischtes Netwerk via TCP/IP

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Thorsten, 19. März 2001.

  1. Thorsten

    Thorsten New Member

    Ist es möglich einen Mac unter OS 9.X mit einem PC zu verbinden, ohne dafür weitere Software zu verwenden. Da das Mac OS doch auch TCP/IP als Filesharing-Protokoll verwenden kann, müßte das doch hinhauen. Konkret denke ich daran ab und an ein PowerBook G4 mit einem PC zu verbinden, um von diesem Daten runter zu laden, d.h. vom PC aus muß die Möglichkeit auf die Mac-Platte zu zu greifen NICHT bestehen. Geht wg. Datensystem ja sowieso nicht.

    Gruß,
    Thorsten
     
  2. Philip

    Philip New Member

    Hi,
    An deiner Stelle würde ich das über einen ftp-Server lösen. Du machst auf dem PC einen solchen Server auf und gibst entsprechende Daten frei. Mit dem Internet-Browser deines Powerbook's, bzw. mit einem ftp-Client, verbindest du dich dann mit dem PC.
    Dies ist meiner Meinung nach die flexibelste Möglichkeit (massiv auf LAN-Parties erprobt;-).
    Unter Umständen geht das zwar auch über das MacOS, davon rate ich dir aber ab.

    Gruß
    Philip
     
  3. Taubgewordener

    Taubgewordener New Member

    Hi,
    habe das heut auch gemacht. Funktioniert sehr gut mit G6 FTP-Server - kann man sich kostenlos runterladen.

    Wenn Du doch auf den Mac zugreifen musst dann nimm jserve - ist das einzige ftp-server-programm für den mac, was kostenlos ist.
     
  4. diablo

    diablo New Member

    propier mal das pcmaclan auf pc aus
    ist einfach und schnell
    funktioniert super
     
  5. Philip

    Philip New Member

    Und kostet nebenbei über 400 DM
     
  6. Thorsten

    Thorsten New Member

    Ist es möglich einen Mac unter OS 9.X mit einem PC zu verbinden, ohne dafür weitere Software zu verwenden. Da das Mac OS doch auch TCP/IP als Filesharing-Protokoll verwenden kann, müßte das doch hinhauen. Konkret denke ich daran ab und an ein PowerBook G4 mit einem PC zu verbinden, um von diesem Daten runter zu laden, d.h. vom PC aus muß die Möglichkeit auf die Mac-Platte zu zu greifen NICHT bestehen. Geht wg. Datensystem ja sowieso nicht.

    Gruß,
    Thorsten
     
  7. Philip

    Philip New Member

    Hi,
    An deiner Stelle würde ich das über einen ftp-Server lösen. Du machst auf dem PC einen solchen Server auf und gibst entsprechende Daten frei. Mit dem Internet-Browser deines Powerbook's, bzw. mit einem ftp-Client, verbindest du dich dann mit dem PC.
    Dies ist meiner Meinung nach die flexibelste Möglichkeit (massiv auf LAN-Parties erprobt;-).
    Unter Umständen geht das zwar auch über das MacOS, davon rate ich dir aber ab.

    Gruß
    Philip
     
  8. Taubgewordener

    Taubgewordener New Member

    Hi,
    habe das heut auch gemacht. Funktioniert sehr gut mit G6 FTP-Server - kann man sich kostenlos runterladen.

    Wenn Du doch auf den Mac zugreifen musst dann nimm jserve - ist das einzige ftp-server-programm für den mac, was kostenlos ist.
     
  9. diablo

    diablo New Member

    propier mal das pcmaclan auf pc aus
    ist einfach und schnell
    funktioniert super
     
  10. Philip

    Philip New Member

    Und kostet nebenbei über 400 DM
     

Diese Seite empfehlen