gemountetes volume wieder loswerden?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von billy idol, 18. November 2004.

  1. billy idol

    billy idol New Member

    hi liebe forumsgemeinde,
    bei mir ist auf dem desktop seit einer programminstallation ein volume gemountet (default folder x) und es läßt sich einfach nicht löschen, nicht mal nach einem neustart. festplattendienstprogramm->löschen oder auswerfen geht auch nicht...
    der finder bringt beim versuch das teil auszuwerfen immer:
    "das medium wird gerade verwendet"

    das nevt so total, ich kanns euch nicht sagen, das teil wird nicht verwendet....arghhhhhh

    bin für jede hilfe dankbar,

    greets, billy
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Läßt es sich im Festplattendienstprogramm auswählen und dann "deaktivieren"?
     
  3. billy idol

    billy idol New Member

    leider nein :(
     
  4. billy idol

    billy idol New Member

    ich mach das volume gleich mit tipp-ex weg, wenn mir niemand helfen kann... ;(
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ONYX hat eine funktion womit sich "hartnäckige" dateien löschen lassen.

    findest du bei versiontracker.com
     
  6. ihans

    ihans New Member

    Aktivitätsanzeige öffnen und das entsprechende Mounttool killen?!
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Guck mal in die Systemeinstellung => unter deinem benutzer und dort bei Startobjekte.
    Da müsste ein Eintrag sein der das Volume betrifft.
    Wenn nicht, dann mal in Library/StartupItems oder Benutzername/Libarary/StartupItems.

    Da brauchs kein Tool um das zu löschen, bzw das würde das Problewm nicht beheben, denn wenn du es auf die harte Tour löscht existiert trotzdem irgendwo ein Eintrag der es zu stzarten versucht. Und im schlimmsten Falle hagelt es Fehlermeldungen beim nbächsten Boot.
    Also *zuerst* ausfindig was dafür sorgt das es auch nach einem neustart überhaupt gemeounted wird ...
     

Diese Seite empfehlen