Generelle Fragen zu Farblasern

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Singer, 15. Januar 2008.

  1. Singer

    Singer Active Member

    Hallo,

    ich bräuchte ein paar Infos zum Thema Farblaserdrucker. Eine Freundin von mir braucht einen neuen Drucker; sie meint, ein hohes Druckaufkommen zu haben und will auch Photos drucken.

    Der Drucker soll an einem weißen G3-iBook mit OS X 10.3.9 laufen.


    Laufen USB-2-Geräte problemlos am USB 1? Bedarf es eines besonderen Kabels (ich gehe von USB-A auf USB-B aus…)?

    Sind Einsteigergeräte - und nur um solche geht es - generell ein Fehlkauf? Was darf man für 200 - 300 € erwarten?

    Was ist mit Treibern - problematisch? Unproblematisch?

    Braucht man für den Photoausdruck bei Lasern anderes Photopapier als für Tintenpisser? Und ist das teurer, als sich die Abzüge über's Internet oder im Drogeriemarkt machen zu lassen?

    Sind die Preisunterschiede der Kartuschen von Hersteller zu Hersteller sehr groß? Bei welchem Hersteller sind die Kartuschen am günstigsten?

    Ab wann lohnt sich ein Laserdrucker überhaupt, verglichen mit einem Tintenstrahler?



    Danke für sachdienliche Hinweise!
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Läuft an USB 1 , aber LANGSAM

    erwarten darfst Du alles, bekommen aber wirst Du vieles nicht

    Papiersorten mußt Du selber Testen, oder die vom Hersteller empfohlen ( Teuer ) nehmen

    Preisunterschiede beim Toner gibt es ( Testberichte suchen . google )

    ich hab mir einen HP ColorLaserJet 2605DN gekauft, weil, bei mir immer die Tinte eingetrocknet ist


    maceddy
     
  3. kakue

    kakue New Member

    Der Drucker soll an einem weißen G3-iBook mit OS X 10.3.9 laufen.


    Laufen USB-2-Geräte problemlos am USB 1? Bedarf es eines besonderen Kabels (ich gehe von USB-A auf USB-B aus…)?

    *Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten. Die Systemanforderungen des Herstellers würde ich ernst nehmen. USB 1.1 könnte zu langsam sein, da einerseits das Datenvolumen größer ist, als beim S/W-Druck und andererseits ein Laserdrucker mittendrin nicht einfach eine kleine Pause machen kann
    *Das Kabel ist das gleiche.

    Sind Einsteigergeräte - und nur um solche geht es - generell ein Fehlkauf?

    *nicht generell, aber als Farbvariante schon problematisch. Die guten Geräte kosten im Handel ab 400Euro aufwärts. Farblaserdrucker für 200 Euro gibt es m. E. noch nicht.

    Was darf man für 200 - 300 € erwarten?

    *Textdruck, Graphikdruck, aber keinen Farbfotodruck. Damit tun sich Laserdrucker sowieso generell schwer.

    Braucht man für den Photoausdruck bei Lasern anderes Photopapier als für Tintenpisser?

    * Ja absolut; Tintenpapier ist völlig ungeeignet und dürfte im Drucker mehr oder weniger schmelzen und verbrennen. Das für den Laserdrucker ist billiger und immer matt. Seidenmatt oder glänzend gibt es nicht.

    Und ist das teurer, als sich die Abzüge über's Internet oder im Drogeriemarkt machen zu lassen?

    * Billige Farblaserdrucker verursachen höhere laufende Kosten, als gute Tintendrucker; Für Fotos sind sie nicht geeignet, damit auch nicht mit dem Drogeriemarkt zu vergleichen. Das Beste wäre hier wohl ein Fotobuch von Apple oder einem anderen Anbieter.

    Sind die Preisunterschiede der Kartuschen von Hersteller zu Hersteller sehr groß?

    *ja

    Bei welchem Hersteller sind die Kartuschen am günstigsten?

    * kann man eigentlich nicht pauschal sagen; bei HP sind sie eher teuer, bei OKI oder Brother eher günstig.

    Ab wann lohnt sich ein Laserdrucker überhaupt, verglichen mit einem Tintenstrahler?

    *Nicht "ab wann", sondern: "wofür"!
    Und zwar für ein hohes Druckvolumen von S/W-Ausdrucken und Farbgraphiken.

    *Meine Empfehlung: Ein Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, S/W-Laserdrucker) von Brother oder Samsung, vielleicht auch HP.
    Ein guter Farbdrucker mit Single-Ink von Canon; Hier auf "Single Ink" achten und die Preise für die Farbpatronen vorab im Internet recherchieren.
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Wow, kakue,

    vielen Dank für Deine ausführliche Antwort!
     

Diese Seite empfehlen