Geräusche Macbook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hannoveraner, 21. März 2008.

  1. Hannoveraner

    Hannoveraner New Member

    Hallo alle zusammen,
    bin neuer Macbook Nutzer und bin mit dem Gerät auch super zufrieden.
    Habe mich auf Empfehlungen von Freunden für einen Apple entschieden, die meinten der ist super leise und einfach nur gut.
    Jetzt zu meiner Frage. Ich höre ein summen am Macbook, dachte man hört nichts, weil alle davon schwärmten, das er so leise ist. Hört Ihr das auch?
    Meiner Meinung nach kommt das von dem Lüfter.
    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    Gruß


    Macbook 2,4Ghz Intel2Duo, 150GB
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Neben dem Lüfter ist auch die Festplatte ein sich mechanisch drehendes Teil, dass ebenfalls ein mehr oder minder leises Summen verursacht. Das lässt sich aber nicht vermeiden!
     
  3. Hannoveraner

    Hannoveraner New Member

    Danke, das könnte ich mir auch als Ursache vorstellen. Die Quelle würde ich aber oben am Display ausmachen. Die Frage ist nur, ob das normal ist, oder ein Fehler, den ich reklamieren sollte.
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Im Deckel mit dem Display gibt es nix, was Geräusche machen kann. Also musst du dich verhört haben!

    Ich kann dein Geräusch hier bei mir nicht anhören, wage aber stark zu bezweifeln, dass das Summen ein Fehler ist. Es gibt keine Rechner, die keine Geräusche machen!

    Du hast ein Jahr Garantie auf dem Rechner. Sollte das Geräusche Ursache in einem beginnenden Defekt haben, dann warte solange, bis es Eindeutig ist!
     
  5. Hannoveraner

    Hannoveraner New Member

    Am Schanier vom Deckel, aber natürlich im Boden
     
  6. Shibby13

    Shibby13 New Member

    Hallo,

    auch ich habe ein neues MacBook welches mittlerweile schon mein viertes ist.
    Das erste hatte verarbeitungsfehler, das zweite nem Lüftersurren und das dritte ne schrägen Bildschirm. Ich habe auch nur pech ^^ denn mein viertes nun hat wieder ein leichtes lüftersummen....ich weiss nun nicht ob das bei einigen Modellen einfach so ist und bei macnhen net...was sagt ihr? testen kann man, woher das summen kommt, mit smcfancontrol für den mac =)

    gruß, daniel
     
  7. MacTruth

    MacTruth New Member

    Zunächst sei darauf hingewiesen, daß die MacBooks doch gerne warm werden, mehr als die Vorgängermodelle alias iBook oder PowerBook. Da schaltet sich dann natürlich der Lüfter ein. Wärmer wird das liebe MacBook vor allem bei starker Prozessorauslastung, bei vielen angehängten Zusatzgeräten und bei starker CD/DVD-Laufwerknutzung.
    Kontrolliere mal, ob das Summen nicht abnimmt, wenn Du Deinem MacBook keine größeren Rechenaufgaben zumutest, alle Zusatzgeräte abhängst und nichts im Laufwerk hast.
    Zudem, wenn er den Akku aufläd, dann wird das Teil auch gerne gut warm.
     
  8. Shibby13

    Shibby13 New Member

    Hey mactruth,

    also ich finde nicht das die soo schnell heiß werden außer bei spielen ^^ da geht der lüfter dann schon mal rund. klar das Summen nimmt je nach Lüfterdrehzahl zu oder ab. Aber es ist halt immer ein wenig da. Es ist jetzt auch nicht sooo schlimm. Doch bei dem Macbook von meinem Bruder ist das nicht. Das ist wie gesagt schon mein 4tes macbook innerhalb von 2 monaten ^^ und es war davor schon bei einem.

    Diesmal würde mir nur die möglichkeit bleiben, es einzuschicken.

    oder irgendeine andere idee?^=)

    gruß, daniel
     
  9. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi,

    ich nutze bei meinem MBP FanControl. http://www.lobotomo.com/products/FanControl/

    Die Lüfter der neuen MB und MBP laufen aus "Sicherheitsgründen" mit 2000 U/min.

    Zumindest in ruhigen Umgebungen ist das Lüftergeräusch präsent.

    Jetzt arbeite ich mit 1500 U/min bei geringer Last, womit mein MBP zumindest bezogen auf den Lüfter quasi geräuschlos ist.

    In Zukunft hoffe ich auf bezahlbare SSD's, damit auch noch die Festplattengeräusche wegfallen.

    Gruß

    Volker
     

Diese Seite empfehlen